Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ignoranz

Ignoranz

8. Oktober 2015 um 21:45

Hallo und guten Abend, ich bin neu hier und stelle mich kurz vor:
Ich bin 41 Jahre,drei Kinder und seit zwei Jahren wieder in einer Beziehung.
Ich weiß gar nicht so recht wie ich schnell auf den Punkt kommen soll.
Wie gesagt,seit zwei Jahren führen wir eine mal gute,mal schlechte Beziehung.
Das Problem dabei ist, bei jeder Meinungsverschiedenheit sagt er,wir trennen uns.Schläft Tagelang auf der Couch,kommt er spät nach Hause und ignoriert mich.
Am Anfang bin ich immer noch hingelaufen,habe gebettelt und gemacht bis er sich hat erweichen lassen,allerdings wurde ich danach immer noch mit Liebesentzug gestraft, weil ja seine Liebe leidet.
Wir haben eine kleine Kneipe,die auf meinen Namen läuft,weil er Insolvenz angemeldet hat.
Ich bin Vollzeit berufstätig und helfe ihm zusätzlich noch bei Veranstaltungen,putzen etc....
So auch wieder letztes WE.
Wir hatten mal wieder keine Zeit zusammen und nachdem ich geputzt hatte ist er zum Fußball.
Ich war MEGA enttäuscht, sagte aber nichts um einen Streit zu vermeiden (wie so oft in letzter Zeit)...Lange Rede kurzer Sinn ich habe mich zurückgezogen,weil ich mich schäbig fühle.....Wenn was nicht passt werde ich angebrüllt und er lässt mich alleine.
Er hat mich danach wie oft gefragt,was ist du bist komisch,ehrlich nach drei WhatsApp habe ich geantwortet,ich wäre traurig und sein Verhalten verletzt mich.Ich bin es nicht gewohnt immer so respektlos angeschrien zu werden.(Durch die ganze Situation habe ich schon zehn Kilo abgenommen).Daraufhin das ewige Thema von ihm :wir trennen uns...
Das war Montag seitdem ist wieder Funkstille,er redet nicht mit mir ignoriert mich und schläft auf der Couch.
Ich liebe ihn wirklich (er sagt auch er würde mich lieben und die Kinder) kann aber so nicht leben.Immer nur auf seine gute Laune und Glücklichsein warten......
Hat jemand Rat? ??

Mehr lesen

9. Oktober 2015 um 0:39

Liebe melli!
Du wirst eben warten müssen, bis Dein Freund Dich nicht mehr anbrüllt und Dich NICHT mehr ignoriert. Das kann aber dauern. Das kann sehr, sehr lange dauern! Ich - ganz persönlich, meine ich -, würde nicht warten wollen. Aber, ich bin auch aus einem ganz anderen Holz geschnitzt. Das ist der Unterschied zwischen Dir und MIR!

LG.,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Gefühle Unterdrücken
Von: briano_12936154
neu
7. Oktober 2015 um 19:40
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen