Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / "Ich will nur Freundschaft"...

"Ich will nur Freundschaft"...

26. März um 9:02 Letzte Antwort: 15. April um 20:26

Hallo,

im Januar habe ich bei fb zu einem gemeinsamen Billard Abend aufgerufen, waren später 3 Männer und ich. War sehr entspannt und locker...Da gab es aber einen Mann der sich etwas zurück gehalten hat und mich mit seinen Blicken verfolgt hat...er hat mir auch ein Getränk ausgegeben, hab ihm aber eher nur aus der Ferne beobachtet und mit den anderen mehr gesprochen, mit einem sogar sehr gut (er ist homos.) aber das wusste ich da noch nicht, hatte ihn auch nur als guten Gesprächspartner wahr genommen.

Dann schrieb ich in persönlich an nach Wochen, wie er den Abend fand, er freute sich dass ich mich melde. Hab ihm geschrieben dass ich den Eindruck hatte er hat sich etwas zurück genommen, das wurde ihm unangenehm, dass ich ihn erwischt habe, gab es aber zu. Hatten dann öfter hin und her geschrieben und ganz langsam schrieb er auch etwas über sich...Er wirkt auf andere sicher, redet viel mit den Männer, scherzt lächelt viel. Aber er wirkte etwas schüchtern mir gegenüber an dem Abend.

Beim 2. Treffen war ich mit ihm und einen anderen Mann spielen, hab dann mit beiden bissel geflirtet, da der "ruhige/interessante Mann" sagte er sucht nur Freundschaften. Wollte wissen wie er reagiert. Und dann wurde er auch aktiver...hat mich außversehen berührt und gesagt ich mache ihn nervös, daher spielt er schlecht. Als dann der andere auch etwas geflirtet hat wurde er leicht eifersüchtig. 

Nun denkt der tolle Mann aber ich hänge noch an meinem Ex und ich flirte/schreibe mit jedem...

Beim letzten Treffen waren wir dann mit der ersten Gruppe, einem männlichem Paar und einer Bekannten von mir, erst etwas aktives machen und später etwas essen. Wir saßen uns gegenüber und seine Blicke waren sehr intensiv, so dass er mich sehr nervös gemacht hat. Er redete zwar mit meiner Bekannten (sie ist sehr hübsch) aber er suchte immer Blickkontakt mit mir. Als ich mich dann mit dem Partner meines Freundes unterhalten habe, hat es ihn wieder sehr gestört. Versuchte dann das Gespräch auf ihn zu lenken, dass ich ihn wieder anlächel, später wusste er dass beide Homosexuell sind und ich hatte den Eindruck, dass er erleichtert war. 

Er schlug ein weiteres Treffen vor aber alle haben nur zugestimmt. Am Abend machte ich wieder den Vorschlag, dann kam "sag mal was verstehst du nicht, ich bin der Mann, ihr Frauen wollt doch, dass der Mann den ersten Schritt macht, oder nicht?" Das hat er nicht weiter abgesprochen....nach 1 Woche Funkstille hab ich dann gefragt ob es ihm gut ging, dann war er auch wieder besser drauf. Nun erklärt er "wenn ich mehr will, dann mach ich mich schon bemerktbar " hab dann gefragt ob er mit "mehr" mehr treffen meint, dann kam "nein mit "mehr" mein ich mehr als Freundschaft :P " ...tja er spricht leider sehr in Rätsel 🙈 oder ich bin zu blöd 😅 er kann doch nicht sagen dass er ne Freundschaft will?! 

Mehr lesen

27. März um 8:35

Was hast du eigentlich davon so rumzuflirten? Was gibt dir das? Wirkt sehr wahllos und billig. Er denkt, dass bei dir jeder ran darf. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. März um 10:03

Lass ihn doch in Ruh! Man läuft keinem Mann so nach, du wirkst total unattraktiv auf ihn. Er sagts dir doch mehr als deutlich 
 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. März um 10:42

Wow bekommst sofort Verhaltens Maßregelungen. Und anscheinend passt ihr ganz gut zu sammen er wirkt nicht wie der Draufgänger bei dem darf bestimmt auch Frau den ersten Schritt machen 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. März um 9:20
In Antwort auf fresh_000

Was hast du eigentlich davon so rumzuflirten? Was gibt dir das? Wirkt sehr wahllos und billig. Er denkt, dass bei dir jeder ran darf. 

Was denn los? Wieso darf man denn nicht flirten? Ich flirte nur mit Blicken und was ich sage/schreibe...also wohl ziemlich harmlos 😂 im Januar wollte ich mich nur etwas ablenken 😋

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. März um 9:22
In Antwort auf lebkuacha

Lass ihn doch in Ruh! Man läuft keinem Mann so nach, du wirkst total unattraktiv auf ihn. Er sagts dir doch mehr als deutlich 
 

Wieso, er war doch der jenige der sagte er wolle nur Freundschaft...wieso darf Frau sich nicht melden?! 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. März um 9:25
In Antwort auf lostindarness

Wow bekommst sofort Verhaltens Maßregelungen. Und anscheinend passt ihr ganz gut zu sammen er wirkt nicht wie der Draufgänger bei dem darf bestimmt auch Frau den ersten Schritt machen 

Den ersten Schritt laut seiner Aussage will er wohl ja scheinbar machen. Ich finde es nur dumm, dass man von Anfang an gleich sagt, ohne mich getroffen zu haben, er suche nur Freundschaften und sich dann aber anders verhält.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. März um 9:39

Weil es zu dem zeitpunkt die wahrheit war darum sagte er es.   Aber sieht aus als würde er für jemanden ne ausnahme machen wollen wenn er zugibt mehr als freundschaft zu wollen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. April um 19:00
In Antwort auf schokohase

Hallo,

im Januar habe ich bei fb zu einem gemeinsamen Billard Abend aufgerufen, waren später 3 Männer und ich. War sehr entspannt und locker...Da gab es aber einen Mann der sich etwas zurück gehalten hat und mich mit seinen Blicken verfolgt hat...er hat mir auch ein Getränk ausgegeben, hab ihm aber eher nur aus der Ferne beobachtet und mit den anderen mehr gesprochen, mit einem sogar sehr gut (er ist homos.) aber das wusste ich da noch nicht, hatte ihn auch nur als guten Gesprächspartner wahr genommen.

Dann schrieb ich in persönlich an nach Wochen, wie er den Abend fand, er freute sich dass ich mich melde. Hab ihm geschrieben dass ich den Eindruck hatte er hat sich etwas zurück genommen, das wurde ihm unangenehm, dass ich ihn erwischt habe, gab es aber zu. Hatten dann öfter hin und her geschrieben und ganz langsam schrieb er auch etwas über sich...Er wirkt auf andere sicher, redet viel mit den Männer, scherzt lächelt viel. Aber er wirkte etwas schüchtern mir gegenüber an dem Abend.

Beim 2. Treffen war ich mit ihm und einen anderen Mann spielen, hab dann mit beiden bissel geflirtet, da der "ruhige/interessante Mann" sagte er sucht nur Freundschaften. Wollte wissen wie er reagiert. Und dann wurde er auch aktiver...hat mich außversehen berührt und gesagt ich mache ihn nervös, daher spielt er schlecht. Als dann der andere auch etwas geflirtet hat wurde er leicht eifersüchtig. 

Nun denkt der tolle Mann aber ich hänge noch an meinem Ex und ich flirte/schreibe mit jedem...

Beim letzten Treffen waren wir dann mit der ersten Gruppe, einem männlichem Paar und einer Bekannten von mir, erst etwas aktives machen und später etwas essen. Wir saßen uns gegenüber und seine Blicke waren sehr intensiv, so dass er mich sehr nervös gemacht hat. Er redete zwar mit meiner Bekannten (sie ist sehr hübsch) aber er suchte immer Blickkontakt mit mir. Als ich mich dann mit dem Partner meines Freundes unterhalten habe, hat es ihn wieder sehr gestört. Versuchte dann das Gespräch auf ihn zu lenken, dass ich ihn wieder anlächel, später wusste er dass beide Homosexuell sind und ich hatte den Eindruck, dass er erleichtert war. 

Er schlug ein weiteres Treffen vor aber alle haben nur zugestimmt. Am Abend machte ich wieder den Vorschlag, dann kam "sag mal was verstehst du nicht, ich bin der Mann, ihr Frauen wollt doch, dass der Mann den ersten Schritt macht, oder nicht?" Das hat er nicht weiter abgesprochen....nach 1 Woche Funkstille hab ich dann gefragt ob es ihm gut ging, dann war er auch wieder besser drauf. Nun erklärt er "wenn ich mehr will, dann mach ich mich schon bemerktbar " hab dann gefragt ob er mit "mehr" mehr treffen meint, dann kam "nein mit "mehr" mein ich mehr als Freundschaft :P " ...tja er spricht leider sehr in Rätsel 🙈 oder ich bin zu blöd 😅 er kann doch nicht sagen dass er ne Freundschaft will?! 

vielleicht ist er schüchtern Frauen gegenüber, tendenz verklemmt, wenn es um Gefühle geht. Kann ja sein, dass er Schwierigkeiten hat, seine Gefühle zu äußern.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. April um 20:26
In Antwort auf schokohase

Hallo,

im Januar habe ich bei fb zu einem gemeinsamen Billard Abend aufgerufen, waren später 3 Männer und ich. War sehr entspannt und locker...Da gab es aber einen Mann der sich etwas zurück gehalten hat und mich mit seinen Blicken verfolgt hat...er hat mir auch ein Getränk ausgegeben, hab ihm aber eher nur aus der Ferne beobachtet und mit den anderen mehr gesprochen, mit einem sogar sehr gut (er ist homos.) aber das wusste ich da noch nicht, hatte ihn auch nur als guten Gesprächspartner wahr genommen.

Dann schrieb ich in persönlich an nach Wochen, wie er den Abend fand, er freute sich dass ich mich melde. Hab ihm geschrieben dass ich den Eindruck hatte er hat sich etwas zurück genommen, das wurde ihm unangenehm, dass ich ihn erwischt habe, gab es aber zu. Hatten dann öfter hin und her geschrieben und ganz langsam schrieb er auch etwas über sich...Er wirkt auf andere sicher, redet viel mit den Männer, scherzt lächelt viel. Aber er wirkte etwas schüchtern mir gegenüber an dem Abend.

Beim 2. Treffen war ich mit ihm und einen anderen Mann spielen, hab dann mit beiden bissel geflirtet, da der "ruhige/interessante Mann" sagte er sucht nur Freundschaften. Wollte wissen wie er reagiert. Und dann wurde er auch aktiver...hat mich außversehen berührt und gesagt ich mache ihn nervös, daher spielt er schlecht. Als dann der andere auch etwas geflirtet hat wurde er leicht eifersüchtig. 

Nun denkt der tolle Mann aber ich hänge noch an meinem Ex und ich flirte/schreibe mit jedem...

Beim letzten Treffen waren wir dann mit der ersten Gruppe, einem männlichem Paar und einer Bekannten von mir, erst etwas aktives machen und später etwas essen. Wir saßen uns gegenüber und seine Blicke waren sehr intensiv, so dass er mich sehr nervös gemacht hat. Er redete zwar mit meiner Bekannten (sie ist sehr hübsch) aber er suchte immer Blickkontakt mit mir. Als ich mich dann mit dem Partner meines Freundes unterhalten habe, hat es ihn wieder sehr gestört. Versuchte dann das Gespräch auf ihn zu lenken, dass ich ihn wieder anlächel, später wusste er dass beide Homosexuell sind und ich hatte den Eindruck, dass er erleichtert war. 

Er schlug ein weiteres Treffen vor aber alle haben nur zugestimmt. Am Abend machte ich wieder den Vorschlag, dann kam "sag mal was verstehst du nicht, ich bin der Mann, ihr Frauen wollt doch, dass der Mann den ersten Schritt macht, oder nicht?" Das hat er nicht weiter abgesprochen....nach 1 Woche Funkstille hab ich dann gefragt ob es ihm gut ging, dann war er auch wieder besser drauf. Nun erklärt er "wenn ich mehr will, dann mach ich mich schon bemerktbar " hab dann gefragt ob er mit "mehr" mehr treffen meint, dann kam "nein mit "mehr" mein ich mehr als Freundschaft :P " ...tja er spricht leider sehr in Rätsel 🙈 oder ich bin zu blöd 😅 er kann doch nicht sagen dass er ne Freundschaft will?! 

Ich habe den Eindruck gewonnen, dass du nur mit ihm spielst (und ich meine nicht Billard). 
Ich könnte mir gut vorstellen, dass er das ebenso empfindet.

Und Menschen, die mit anderen Menschen spielen, neigen dazu diese zu verletzen. 

Schonmal darüber nachgedacht?

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club