Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Freundschaft zwischen Männern und Frauen?

Ich will mehr, doch sie nur Freundschaft, was tuuun

8. Januar 2014 um 10:32 Letzte Antwort: 17. Januar 2014 um 0:11

Moin,
hab vor nicht all zu langer Zeit durch einen kleinen Job nen Mädel kennen gelernt, habe sie anfangs kaum beachten und haben nur selten Wörter miteinander gewechselt, dann begann sie mich anzuschreiben. Sie schrieb, schickte mir Bilder von zb ihrem Hund..., schrieb mir wenn es ihr nicht gut ging etc. .Anfangs interessierte es mich gar nicht und ich anwortete meist nur scherzhaft und einfach nur aus Spaß und Freundlichkeit. Nun begannen wir uns allerdings auch beim Job zu unterhalten und irgendwie wurde sie interessant! Vor einer Feier dann, bot sie mir an sogar bei ihr zu pennen falls ich nicht wüsste wie ich nach hause komme.., doch als sie dann zu der besagten Party kam fuhr ich bereits wieder, und nach Erzählungen meiner Kumpels saß sie den Abend dann wohl recht enttäuscht dort , .. Naja, wir schrieben weiter und doch recht oft..nur war ich es der inzwischen die Gespräche einleitete und schreiben wollte (im Gegensatz zu Beginn, wo das von Ihr aus ging). Nächste Party dann sahen wir uns wieder nur kurz, aber sie hatte mich gesucht und sich nach mir erkundigt wo ich bin...Da nahm ich dann wenige Tage meinen Mut zusammen und fragte ob wir was machen wöllten.. Kino etc, sie willigte ein.. jedoch nur Freunschaftlich betonte sie. Ich bin total verwirrt, sie schreibt mir immernoch, auch oft ohne dass ich es bin der zu erst schreibt...., und sie deutet immer wieder an es ist nur Freundschaft und sie zur Zeit kein Interesse hat.. an niemanden... Karriere etc...

Was meint ihr dazu? Ich will wegen so etwas auch keine Freundschaft ins wackeln bringen, ich mag sie halt, andererseits flammt immer wieder Hoffnung auf. Können solche Frauen ihre Meinung ändern, oder bin ich schon länst nur ein guter Freund?

Mehr lesen

9. Januar 2014 um 11:44

Ich habe den Eindruck
sie ist enttäuscht wie es anfangs lief, verletzt und braucht etwas um wieder richtig mit dir warm zu werden und sich auf dich einzulassen, da sie angst hat wieder verletzt zu werden.

Und solange sie so stark betont, dass es nur Freundschaft ist - bist nicht nur ein guter Freund - sondern sie weiss, dass es mehr sein kann und hat das auch im Kopf

Ich würde ihr etwas Zeit geben, dass sie wieder vertrauen fasst. Aber halt die sexuelle Spannung ab und an hoch. Also schau ihr mal lang in die Augen, verkürze den normalen Abstand der zwischen euch ist, berühr sie mal an der Taille, wenn du ihr die Tür aufmachst oder sowas. Und nach und nach intensiviere das bis du sie irgendwann küsst. Ich tippe dass das nicht lange dauern wird.

Viel Erfolg

Gefällt mir

17. Januar 2014 um 0:11

Kenne ich
aus einer solchen lage hat sich bei mir eine leider kurze bezihung entwickelt die sich wie ich hoffe jetzt wieder erneuert.bleib drann aber es ist eine menge arbeit auch wenn du sie hast musst du drann bleiben das ist wichtig sonst ist sie auch schnell wieder weg
Viel gluek

Gefällt mir