Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich will freundschaft, aber er will mehr. wie mache ich es ihm klar?

Ich will freundschaft, aber er will mehr. wie mache ich es ihm klar?

24. August 2011 um 2:18

In letzter Zeit telefoniere ich öfters mal mit einem Jungen, er ist 21 und ich bin 16. Wir können uns eiegntlich richtig gut unterhalten und so, haben immer gesprächsthemen, den gleichen humor und so..
man sagt ja immer, es kommt auf die inneren werte an, aber er ist echt so gar nicht mein typ, also find ich ihn körperlich gar nicht anziehend..


dann war er heute bei mir zu besuch, und wir haben halt auf dem bett gessen, weil ich kein sofa hab, also ohne hintergedanken. dann hat er mir aber die ganze zeit die haare aus dem gesicht gestrichen, meine wange gestreichelt, meine hand genommen und mir immer wieder in die augen geguckt.

ich glaube, er will mehr, aber ich will definitiv nicht mehr. wie mache ich es ihm klar, ohne dass die situation total peinlich für uns beide wird? ich hab schon mich immer weggedreht, und die hand weggezogen, aber er hat es halt danach wieder versucht.

danke schonmal für eure tipss!

Mehr lesen

24. August 2011 um 16:27

Red mit ihm
Du muss da mit ihm drüber reden, auch wenn es evtl peinlich wird in der Situation!
Ich hab einen meiner besten Freunde darüber verloren, dass wir es die ganze Zeit so weiterlaufen lassen haben und er dann irgendwann gesagt hat, dass er lieber gar nicht mehr mit mir befreundet sein will!
Also klär das vorher so, dass es für alle beteiligten eindeutig ist und eure Freundschaft hinterher nicht darunter leiden muss!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2011 um 17:36


lieber auf den fußboden, wenn ich kein sofa hab?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen