Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Psychologie / Ich werde nicht akzeptiert

Ich werde nicht akzeptiert

11. April 2011 um 21:49 Letzte Antwort: 12. April 2011 um 12:36

Hey,
Ich werde nirgends so akzeptiert, wie ich bin.
Ja, ich sehe anders aus, ja ich trage Schwarze Klamotten, ja man könnte mich als einen Goth bezeichnen.
Ich bin 18, aber meine Mutter will es immer noch nicht akzeptieren. Seit Jahren geht das nun so. Immer will sie mich verändern, DAS NERVT MICH SO DERMASEN...
Mit ihr darüber reden kann ich auch nicht, weil sie das als eine Pubertäre Phase ansieht. Juhu!

Meine Güte.. ich bin grad so sauer, weil meine Mutter meine ganzen Poster abgerissen hat und weggeschmissen hat.
Das ist MEIN Leben, ich bin 18, ich lebe es so, wie es mir passt.
Aber sie versteht das nicht.

Das ist auch der Grund wieso ich ausziehen will, so schnell wie möglich.Nur ich weiß nicht wie ich das finanziell regeln soll.
Das akzeptiert meine Mutter auch nicht, ich soll doch mit ihr in eine andere Wohnung ziehen.Ich bin für sie immer noch das kleine, süße Mädchen mit 13.

Herrje..
Kann mir irgendjemand sagen, was ich jetzt tun sollte? Wie ich mit dieser Situation umgehen sollte?

Danke schon mal im Vorraus.

Mehr lesen

11. April 2011 um 23:07

Kannst du das finanziell überhaupt leisten,
dass du ausziehst. Weißt du du möchtest Verständnis von deiner Mutter. Man sollte aber versuchen , sich gegenseitig zu verstehen. Du möchtest anders sein als die anderen und auf der anderen Seite aber wieder auch die Akzeptanz. Das kostet einfach viel Auseinandersetzung und gegenseitiges Verständnis. Du kannst nicht nur fordern.
Gruß Melike

Gefällt mir
12. April 2011 um 12:36

Also
Ich habe mein Abitur gerade hinter mir.
Werde wohl Studieren und Bafög bekommen.

Gefällt mir