Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich werde gemobbt..

Ich werde gemobbt..

29. März 2010 um 12:36

Hallo, das wird jetz wahrscheinlich ein etwas längerer Eintrag..trotzdem wäre ich euch sehr verbunden wenn ihr ihn lest und mir vielleicht helfen könntet..ich bin wirklich verzweifelt

Es geht darum, das meine Ex-Freundinnen (war mit der einen ca. 13 Jahre befreundet, mit den anderen ca. 5) mich total schikanieren und fertig machen..

Wahrscheinlich deswegen, weil ich mich als Mensch sehr verändert habe, nicht mehr die gleichen Interessen (über andere Leute lästern oder irgendwelche kleinen Kinder rumschubsen) habe wie sie.. das waren jetzt nur ein paar Beispiele, es geht auch um sowas wie laute Musik und so..
ich habe auch seit ca. 1 Jahr einen Freund, mit dem ich gut 99% meiner Zeit verbracht habe..

Richtige Freundinnen waren sie nie, sie haben mich immer alleine stehen gelassen und ich hab mich immer vernachlässigt gefühlt von ihnen, es kam selten vor das mich mal jemand gefragt hat ob mir was machen wollen, etc.. deswegen hab ich auch soviel Zeit meinem Freund gewidmet, weil er für mich da war, mich unterstützt hat und mich richtig mochte..und immer noch mag.

Aufjeden Fall äußert es sich folgendermaßen..Anfang des Jahres haben sie angefangen fiese Gerüchte über mich, und über mich und meinen Freund zu verbreiten..geredet und sowas haben wir vorher auch nurnoch selten, ich sitz halt jeden früh vor der Schule bei ihnen, aber mehr nicht..mit einer muss ich noch nach Hause fahren.
Mit den Gerüchten haben sie fast die ganze Klasse auf mich gehetzt, weil sie nur Lügen über mich rum erzählt haben, ich sei so hinterhältig und lüge die ganze Zeit und so..

daraufhin hab ich mit der, mit der ich seit 13 Jahren "befreundet" bin geredet, zugegeben, unter nicht sehr nüchternen Umständen, gesagt was mich stört, etc. und sie hat eingeräumt, das wohl alles ein Missverständnis war und wir uns aussprechen sollten und so.

Danach war es eine Zeit lang wieder gut, sie haben mehr mit mir geredet, aber jetzt ist es wieder genauso schlimm..
Meine Banknachbarin in der Schule ist so ziemlich die einzige die ich noch habe/hatte, sie is genauso falsch und hinterhältig wie alle anderen, ich hab sie am Freitag mehr oder weniger ein bisschen angemault, weil sie mir doof kam, und daraufhin ist sie gleich zu den anderen gerannt und hat über mich gelästert..

Das ganze nimmt ein ziemliches Ausmaß an..ca. 10 aus meiner Klasse hassen mich richtig, von den anderen weiß ichs nicht..aufjedenfall hab ich jetz wahrscheinlich niemanden mehr, mit dem ich in den Pausen rumlaufen kann oder so, weil mich meine Banknachbarin ja jetzt mittlerweile auch hasst..

Nun denn..Gegenmaßnahmen..
Mit ihnen reden gestaltet sich schwierig, weil sie wirkliche Schlampen sind, das heißt sie werden gleich persönlich und können wirklich keine richtige Konversation führen..außerdem wird dann alles nurnoch schlimmer, weil sie ignorant sind und sich einen Spaß draus machen wenn es anderen schlecht geht, hat man ja gesehn..

Meine Mutter weiß davon, sie findets auch scheiße, weiß aber nicht was sie machen soll, zu Lehrern gehen ist blöd, weil unsere Lehrer die Einstellung haben "Ihr machts euch selber schwer, also müsst ihr auch selbst raus kommen"

Jetzt frage ich euch..was würdet ihr an meiner Stelle machen?
Ich weiß nichtmehr weiter..

Liebe Grüße

Mehr lesen

29. März 2010 um 13:33

Das schaffst du schon
Ich verstehe diese Situation, als gemobbte und als Mobberin.

Als ich von meiner besten Freundin gemobbt wurde, ( Der Grund ist immer noch nicht bekannt ) hat sie durch Gerüche alle Mädchen außer einer Freundin auf mich aufgehetzt. Ich konnte nicht zur Schule gehn' , ohne dumme Bemerkungen und Lästerattacken. Doch als die Situation immer Schlimmer wurde habe ich mich meiner Mutter anvertraut. Die sprach dann mit der meiner Ex-Freundin. Dadurch legte sich das meiste, da wir uns offentlich "vertragen" haben. Jedoch bleib wohl immer so eine Spannung und eine Abwertigkeit. Dazu muss ich auch sagen das du villeicht die Schule wechseln solltest. Denn als ich das gemacht habe, wurde ALLES besser.

So komm' ich auch schon zu meiner Geschichte als Mobberin.
Meine neue beste Freundin, hat mich plötzlich nicht mehr richtig beachtet und war nur noch bei einer Anderen die davor schlecht über mich geredet hat. Nach c.a 1 Monat hatte ich und eine Freundin von mir die das gleiche mit der anderen durchmachte keine Lust mehr und so fing das lästern an. Doch sie setzte sich zur Wehr, indem sie es ihrer Mutter sagte.
Die beiden fuhren dann zu mir und wie sprachen uns alle aus. Zudem ist sie zum Klassenleherer gegangen, aber das würde ich dir nicht enpfehlen. Da das einfach zu öffentlich ist und du schnell das Schwach und Lehererschleimer gelten kannst.


Aber egal was du tust, solange du jemanden hast der zu dir steht wirst du es schon schaffen. Ich lege dir wirklich ans Herz die Schule zu wechseln. Viel Glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2010 um 14:28

Hallo bluedragony
Du steckst ja in einer sehr unangenehmen Situation
Im Prinzip stimme ich meiner Vorrednerin zu, das beste was du machen könntest wäre tatsächlich die Schule zu wechseln.

Deine "Ex- Freundinnen" suchen nur jemanden, den sie erniedrigen können um sich selbst besser zu fühlen- um ihre "Macht" zu demonstrieren. Wenn sie keine Gründe finden, dann erdichten sie welche- sie brauchen kein Holz um das Feuer weiter anzuheizen.
Sie hetzen die Klasse gegen dich auf. Das allerdings würde sie auch nicht schaffen wenn ihr ein paar starke, faire Charaktere dort hättet. Ich schätze die meisten kuschen nur aus Angst selber Opfer zu werden.
Lehrer machen leider so gut wie nie etwas aber wie wärs mit dem Vertrauenslehrer oder Rektor? Obwohl ich leider denke das deine Klassenkameraden gar nicht daran interessiert sind eine Lösung zu finden, weil sie sich gerade zu einer Gruppe zusammen fügen, die sich anscheinend einheitlich gegen dich stellt- und dieses Gemeinschaftsgefühl geben viele nicht gerne auf. Es gibt Gesprächsstoff und sie pushen sich gegenseitig auf.

Wie gesagt wechsel am besten die Schule und tu dir das nicht weiter an, denn die seelischen Wunden heilen nicht so schnell.


Viel Glück
Daderia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen