Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich weiß nicht was mit mir los ist

Ich weiß nicht was mit mir los ist

19. April 2019 um 12:13 Letzte Antwort: 19. April 2019 um 12:23

Hallo zusammen

ich brauche eure Hilfe, ich weiß einfach nicht was mit mir los ist. ich habe manchmal Gedanken die ich selbst nicht mehr verstehe

Zum einen habe ich einen Freund. Jedoch bin ich krankhaft eifersüchtig. Ich merke richtige Wut im Bauch wenn er mit einer anderen Frau nur spricht. Auf jede Frau mit der er jemals etwas hatte bin ich extrem eifersüchtig. Ich schau sogar in Facebook nach bei welcher Frau er den auf bestimmten Bilder "Gefällt mir" gedrückt hat...total strange ich weiß....Ich habe ständig das Gefühl dass er alle anderen Frauen besser findet und ich nur eine Notlösung bin....

zum 2. Ich muss immer überall dabei sein. Wenn meine Freunde unterwegs sind und ich z.b etwas mit meinem Freund mache bin ich extrem unglücklich. Ich habe schreckliche Amgst etwas zu verpassen. Ich habe Angst dass in diesem Moment meine Freunde schlecht über mich reden. Selbst bei Freunden ist meine Eifersucht extrem. Wenn eine Freundin mal mehr mit einer anderen Freundin macht bin ich sofort eifersüchtig. Ich habe Angst etwas falsch gemacht zu haben bzw n icht mehr geliebt zu werden. ich muss immer überall dabei sein und würde am liebsten auf 3 hochzeiten gleichzeitig tanzen...

Mein Schrei nach aufmersamkeit ist manchmal so groß dass ich darüber nachdenke wie es wäre wenn ich schwer krank bin oder einen schlimmen todesfall in der Familie hätte...ich denke dann oft farüber nach wie es wäre wenn alle für mich da wären....

Am meisten Sorgen machen mir meine gedanken weil ich eigentlich alles habe. Einen freund der immer da ist. Famiie die immer da sind und einige Freunde auf die ich immer zählen kann....ich weiß manchmal einfach nicht was in meinem Kopf los ist..

Kennt das jemand oder hab ich wirklich so krass einen an der Waffel?

Liebe Grüße =)

Mehr lesen

19. April 2019 um 12:21
In Antwort auf bling7

Hallo zusammen

ich brauche eure Hilfe, ich weiß einfach nicht was mit mir los ist. ich habe manchmal Gedanken die ich selbst nicht mehr verstehe

Zum einen habe ich einen Freund. Jedoch bin ich krankhaft eifersüchtig. Ich merke richtige Wut im Bauch wenn er mit einer anderen Frau nur spricht. Auf jede Frau mit der er jemals etwas hatte bin ich extrem eifersüchtig. Ich schau sogar in Facebook nach bei welcher Frau er den auf bestimmten Bilder "Gefällt mir" gedrückt hat...total strange ich weiß....Ich habe ständig das Gefühl dass er alle anderen Frauen besser findet und ich nur eine Notlösung bin....

zum 2. Ich muss immer überall dabei sein. Wenn meine Freunde unterwegs sind und ich z.b etwas mit meinem Freund mache bin ich extrem unglücklich. Ich habe schreckliche Amgst etwas zu verpassen. Ich habe Angst dass in diesem Moment meine Freunde schlecht über mich reden. Selbst bei Freunden ist meine Eifersucht extrem. Wenn eine Freundin mal mehr mit einer anderen Freundin macht bin ich sofort eifersüchtig. Ich habe Angst etwas falsch gemacht zu haben bzw n icht mehr geliebt zu werden. ich muss immer überall dabei sein und würde am liebsten auf 3 hochzeiten gleichzeitig tanzen...

Mein Schrei nach aufmersamkeit ist manchmal so groß dass ich darüber nachdenke wie es wäre wenn ich schwer krank bin oder einen schlimmen todesfall in der Familie hätte...ich denke dann oft farüber nach wie es wäre wenn alle für mich da wären....

Am meisten Sorgen machen mir meine gedanken weil ich eigentlich alles habe. Einen freund der immer da ist. Famiie die immer da sind und einige Freunde auf die ich immer zählen kann....ich weiß manchmal einfach nicht was in meinem Kopf los ist..

Kennt das jemand oder hab ich wirklich so krass einen an der Waffel?

Liebe Grüße =)

Solltest mit einem Therapeuten sprechen. Normal ist das definitiv nicht 

2 LikesGefällt mir
19. April 2019 um 12:23

Du hast nicht einen an der Waffel, aber ein psychisches Problem und zwar ein massives, das vor allem dich selbst kaputt macht. Bitte suche dir professionelle Hilfe. Ein Laienforum kann dir nicht helfen. Und mit ein paar Ratschlägen ist es nicht getan. 

Es ist keine Schande, Probleme zu haben, aber es ist eine, sich keine Hilfe zu suchen.

Gefällt mir