Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich weiß nicht mehr was ich denken soll..

Ich weiß nicht mehr was ich denken soll..

17. März 2017 um 19:30 Letzte Antwort: 20. April 2017 um 19:38

Hallo! Ich habe ein, zwei Probleme und weiß leider nicht wie ich das alles richtig ausdrücken soll... Ich bin weiblich und lebe in einer wundervollen Partnerschaft die mich wirklich erfüllt. Mein größtes Problem ist das mit meinem Vater. Ich hege kein gutes Verhältnis zu ihm, er ist meines Erachtens nach sehr zugeschlossen, dennoch humorvoll, er hat lange gebraucht zu akzeptieren das ich nicht seinen Erwartungen entspreche (Lebensstil und ausserlichkeiten). Unsere Gespräche sind üblicherweise das gleiche Thema, nie was besonderes. Das Problem ist das ich mich nicht an ihn in meiner Kindheit erinnern kann und nicht weiß warum, aber gerade diese Frage mich in letzter Zeit öfters quält. Ich habe das Gefühl das mich etwas blockiert, laut Erzählungen war er da und hat viel mit uns unternommen, also müssten ja eigentlich Erinnerungen bestehen, an andere Personen kann ich mich viel leichter erinnern.. Meine Eltern sind getrennt, ich habe erst ab der Scheidung (da war ich ca.10) bewusst Erinnerungen an ihn. 2 Erinnerungen habe ich an ihn, mehr fallen mir nicht ein. Kann mir jemand weiterhelfen woran das liegen könnte? Oder geht es jemandem auch so? Eine Therapie möchte ich einschlagen, war schon einmal wegen Depressionen und Borderline in behandlung und denke das das sinnvoll ist.

Mehr lesen

20. April 2017 um 19:38

Da so viele Geantwortet hatten ^^ dachte ich gebe mal meinen Senf ab.

Hab mir deine Sache durgelesen, und lese eine klarheit daraus, mach die Therapie einfach mal aus Test, denn vill geschah ja früher etwas in deiner Kindheit wobei sich all deine Erinnerungen in einer Art Blockade nun befinden.
Ein Trauma vill. Also ich würde es dir Empfehlen meines erachtens eine Professionelle Hilfe in diesem Thema aufzusuchen. =) Hoffe konnte meinen Senf Positiv dazu beisteuern. Mlg =)

Gefällt mir