Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Ich vermisse dich so sehr..

Letzte Nachricht: 12. Juni 2008 um 21:39
H
helmi_12444162
08.06.08 um 0:30

...
vor ein paar monaten ist meine geliebte schwetser gestorben.
bei einem autounfall, ihre beste freundinn hat sie in den tod gestürzt und giebt es jetzt nicheinmal mehr zu... für sie war es gott..
ich vermisse sie so unedlich ..meine große, so hübsche schwester .. auf einmal ist sie nicht mher da.. warum denn sie??? sie hat nie etwas schlimmes getan.. alles mochten sie alles habne sie bewundert .. sie war wie ein engel.. und jetzt..ist sie ein engel im himmel..aber ich kann damit nich leben.. mein leben geht zwar weiter..auch wenn ich spass habe.. alles ist wie ein schleier.. alles ist ..dunkler..als sonst und ich hoffe immer noch das sie vllt doch nocheinmal zurück kommt ..ich hab sie doch so lieb :' ich kann einfach nicht mehr

Mehr lesen

L
laia_11916778
10.06.08 um 13:47

Hallo
Hallo,

es ist sehr schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren. Deine Schwester war für dich ein besonderer Mensch. Sie ist in deinem Herzen, in deinen Gedanken und deiner Erinnerung immer bei dir. Auch wenn es in dir leer aussieht und es vielleicht abgedroschen klingt, das Leben geht weiter. Niemand kann es dir nehmen, deine Schwester an deinemLeben teilhaben zu lasen. Du kannst z. B. ein Tagebuch schreiben, dass du an sie richtest. Du kannst ein Ritual machen, z.B. jeden Abend eine Kerze anzünden, an sie denken und ihr erzählen, was du erlebt hast. Denk immer an die schönen Erlebnisse, die euch für immer verbinden. Und wenn du mal nicht mehr weiter weißt, du jemandem dein Herz ausschüten möchtest, kannst du dir jederzeit mein Ohr leihen!!!
Ich wünsche dir ganz viel Kraft!!
Liebe Grüße Nadine

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
R
rio_12058777
12.06.08 um 21:39

Es tut so weh
Hallo,
ich kann sehr gut mit dir fühlen. Meine Mama ist vor 11 Wochen gestorben. Auch sie war für mich meine beste Freundin. Sie war 54 Jahre und ist an einem Sekundentod am Ostermontag gestorben.
Und weißt du was das allerschlimmste ist? Daß ich sie an diesem Tag nicht mehr gesehen habe, gesprochen oder gerochen habe.
Sie ist einfach so gegangen, ohne ein liebes Wort.
So und jetzt sind wir alleine und ich denke jede Minute an sie. Aber ich bin mir sicher, daß sie immer bei uns sind. Alles mit uns erleben. Nur irgendwie anders.
Deine Schwester beschützt dich immer. Genau wie ein Engel.Und wenn du dich einmal nicht alleine fühlst, obwohl niemand da ist, dann ist das deine Schwester die nach dir sieht.
Aber du must dein Leben weiter leben und nach vorne sehen.
Deine Schwester hätte nicht gewollt, dass du leidest und traurig bist.
Ich denke an dich! Viele Grüße

Gefällt mir

Anzeige