Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich sehe irgendwie etwas männlich aus...

Ich sehe irgendwie etwas männlich aus...

25. Oktober 2015 um 17:58 Letzte Antwort: 5. März 2016 um 15:28

Hallo liebe Community!
Ich schaue in letzter Zeit oft in den Spiegel und finde, dass ich nicht sehr weiblich aussehe. Ich habe breitere Schultern als die Mädchen in meinem Alter und bin sehr gross (ca. 1,79, schlank, aber trotzdem ziemlich kurvig). Ich hab auch eine niedrige Stirn und ein kantiges Gesicht, halt irgendwie männlich Meine Nase ist auch nicht die kleinste, und ich gefalle mir einfach nicht wirklich. Keine Ahnung, ob das ein Komplex ist aber es nervt mich einfach total Noch dazu kommt, dass ich das Gefühl habe die Jungs behandeln mich nicht wie ein Mädchen, sondern wie einen Kumpel, und wirklich TÄGLICH diese Bemerkung ,,Du bist aber groooß!" So fühle ich mich einfach nicht mehr weiblich und habe kaum noch Selbstvertrauen. Hat jemand vielleicht ein ähnliches Problem oder eine Lösung?

Mehr lesen

5. März 2016 um 15:28

Zum kumpel erzogen
manchmal passt sich die seele der umgebung an. immer ungewollt. man glaubt es sei so gewünscht.

fahr mal in urlaub und verwandele dich in einen schmetterling

hat bei mir auch gewirkt

lg

boscco 2002

Gefällt mir