Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich schlage mich selbst vor Wut.

Ich schlage mich selbst vor Wut.

17. Juni 2009 um 18:35 Letzte Antwort: 1. Juli 2009 um 0:11

Ich weiß garnicht wo ich anfangen soll zu erzählen. Ich fasse mich kurz damit ihr nicht zu lange lesen müsst.

Ich bin schon immer ein sehr emotionaler Mensch gewesen, nah am Wasser gebaut und sehr schnell traurig.

In letzter Zeit jedoch hat sich alles verschlimmert.
Ich habe seid geraumer Zeit absolute Einschlafprobleme, weil ich , sobald ich mich hinlege über alles nachdenke was in meinem Leben gerade so vor sich geht. Und da gibt es nicht viel positives.
Dann habe ich das Gefühl, dass ich mit der Trennung meiner Eltern nicht klar komme. Es ist schon 9 Jahre her ( Jetzt bin ich 16 Jahre alt) aber immer wieder muss ich daran denken, dass ich seid dem ohne ihn aufwachse. Ich sehe ihn auch nicht oft, vllt einmal im Monat, und wenn ich ihn sehe, reden wir kaum, da wir beide sehr ruhige MEnschen sind.

Was auch stark zugenommen hat ist die Angst davor zu sterben
Es gibt phasen da wache ich nachts auf und denke , nein ich bin mir in dem Moment sicher dass ich sterbe. erst 10 sekunde später komm ich klar und weiß dass es nicht so ist.
In dem moment wo ich das denke, verkrampft sich mein ganzer Körper und ich kriege Herzrasen. Generell bin cih ein sehr ängstlicher Mensch geworden. Ich habe flugangst, fahre kein Fahrstuhl und so was wie Achterbahnen geht garnicht. Ich male mir in jeder Situation aus wie ich sterben könnte.

Was besonders schlimm ist, dass ich immer sehr schnell Schuldgefühle bekomme, weil ich in letzter Zeit absolut aggressiv auf alles und jeden reagiere.

Wenn es ganz schlimm ist, wie heute, brech ich weinend im Zimmer zusammen und bin dann so wütend , auf mich und mein Leben , dass ich mir wirklich mit der Faust ins Gesicht schlage...
Iwas stimmt nicht mit mir und ich hab auch niemanden richtig dem ich das so erzählen kann.

Wäre schön wenn ihr antwortet ... (ist doch ganz schön lang geworden Sry :/)

Mehr lesen

17. Juni 2009 um 18:49


ich kann mich anschließn mir gehts auch so.nur ohne das schlagen...aber ich würde dir raten irgendwie boxen oder so (nich in wettkämpfen) sondern als ersatz für deine agression zu nutzn oder fitnesstudio irgendwas wo du deine ganze überschissige energie rauslassn kannst. du bist wütend?mach dich auf zum sport und lass es so raus.
das mit deinen eltern is bei mir auch bin 16 und meine eltern seid 13 jahren getrennt..denke aber trz oft daran wie wärs mit papa in einer wohnung etc....
hoffe vll mein kleiner tipp bringt dich irgendwie weiter...
wenn nicht tuts mir leid.
lg, strong

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Juli 2009 um 0:11

Eine schlechte Idee
Sich selbst schlagen bringt nichts, du benötigst einen anderen Ventil um deinen Wut auszulassen.... versuchs auf fuckdas.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen