Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich muss weg!

Ich muss weg!

19. März 2009 um 23:14


Leute, ich weiß nicht was ich machen soll. Ihr müsst mir helfen. Ich kann und will nicht mehr bei meinen Eltern wohnen. Ich bin 18 Jahre alt und habe oft genug darüber nachgedacht (über die Jahre) und habe keinen anderen Ausweg gefunden als abzuhauen. Hilft mir das Jugendamt obwohl ich schon 18 bin? An wen könnte ich mich noch wenden? Ich kann auch zu keinen Freunden oder so. Ich will einfach nur noch weg und alles von vorne anfangen. Neues Leben! Alles neu beginnen. Wie soll ich das anstellen? Am besten irgendwo wo mich meine Eltern nicht finden würden

Ich bitte um dringende Antworten

Danke im Voraus.

Mehr lesen

20. März 2009 um 13:30

Re: 'Ich muss weg!'
hi startist,
ja, eigentlich sollte das jugendamt dir helfen können, aber ich würde es mir noch mal sehr gut überlegen. was ist denn so schlimmes passiert? hol als erstes mal informationen ein, wie sowas ablaufen könnte und mach dir klar, dass ein neuanfang etwas sehr schwieriges ist. denk bitte auch ein wenig an deine eltern und was sie sich für dorgen machen werden. wie sieht es denn mit hilfe von verwandten aus?
lg lovely0435

Gefällt mir

3. April 2009 um 21:51

Hmm
hey startist,
gehe ich in der annahme das du südländischer herkunft bist? dein eintrag klingt eher nach einem hilferuf! :S ich hoffe es ist in wirklichkeit halb so schlimm wie es den anschein momentan hat. also zu deinem eintrag:
wenn du weg willst solltest du alles vorher gut planen(natürlich kann dir ein jugendamt etc weiterhelfen), aber ich würds dir nich vorschlagen weil die aus alles ein tamtam machen. die übertreibne zuviel und zuviel papierkram muss erledigt werden und das nimmt zeit in anspruch. daher TUS SELBST!!! such dir die stadt wo du von nun an leben willst gut aus. klär die finanzen ab. informier dich über schulen und ausbildungsmöglichkeiten. such auch kontakte in dieser stadt damit du nich allein bist. am besten ist du fängst jetzt schon mit suchen an. wenn du abhauen willst brauchst du geld!( ich weiß wovon ich rede, habs selber versucht). du kannst dich auch maybe an das sozialamt oder arbeitsamt wenden( um unterstzütung zu bekommen) falls du weiterhin in die schule gehen möchtest kannst du bafög beantragen um wenigstens finanziell an deinem neuen ort abgesichert zu sein. momentan fällt mir nichts mehr dazu ein!
lg
GEY

Gefällt mir

30. Juli 2009 um 20:11

Hallo
erklär doch mal genauer was los ist? Du klingst echt verzweifelt...

Gefällt mir

6. August 2009 um 23:40

Das hört sich schlimm an
... So wie du es beschreibst kann ich mir schon vorstellen worum es sich handelt.
Gewalt oder Sexuellen Missbrauch. Wenn ich mich irre tut es mir leid.
Ich kann verstehen dass du verzweifelt bist.
Ich weis nich ob du dich an das Jugendamt wenden kannst, sodass sie dir auch helfen werden.
Du bist 18 und damit schon alt genug um auszuziehen, wenn du kein Geld für eine Wohnung hast geh doch in betreutes wohnen in ein anderes bundesland, so dass deine eltern dich nicht finden.

Gefällt mir

24. Oktober 2010 um 4:57

.....
hay statist,
ich kann dich gut verstehn ! Was ich nicht empfehlen würde ist das Jugendamt, die werden dir helfen aber ich denke denen geht er um den verdienst und nicht darum dir zu helfen, ich habe selbst die erfahrung gemacht...ich bin heute 15 und ich plane abzuhauen wenn ich volljährig bin aber ich will dies nicht allein tun ! Was du auf jedenfall brauchst ist eine wohnung die du bezahlen kannst, und einen job... besser wäre wenn du eine ausbildung hättest oder eine beginnst.
Mach dir keine sorgen , wähl dir einen zeitpunkt aus wo deine eltern nicht merken das du wegbist , zb nachts...und keine angst die können dich nicht über Polizei suchen, denn Polizisten suchen keine volljährigen, hab mic informiert !
Für welchen weg du dich auch entscheidest , ich wünsche dir ganz viel Glück dabei !

Gefällt mir

24. Oktober 2010 um 4:58
In Antwort auf ichliebmich

.....
hay statist,
ich kann dich gut verstehn ! Was ich nicht empfehlen würde ist das Jugendamt, die werden dir helfen aber ich denke denen geht er um den verdienst und nicht darum dir zu helfen, ich habe selbst die erfahrung gemacht...ich bin heute 15 und ich plane abzuhauen wenn ich volljährig bin aber ich will dies nicht allein tun ! Was du auf jedenfall brauchst ist eine wohnung die du bezahlen kannst, und einen job... besser wäre wenn du eine ausbildung hättest oder eine beginnst.
Mach dir keine sorgen , wähl dir einen zeitpunkt aus wo deine eltern nicht merken das du wegbist , zb nachts...und keine angst die können dich nicht über Polizei suchen, denn Polizisten suchen keine volljährigen, hab mic informiert !
Für welchen weg du dich auch entscheidest , ich wünsche dir ganz viel Glück dabei !

......
* Startist sry

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen