Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich möchte lieber daheim bleiben...

Ich möchte lieber daheim bleiben...

13. Dezember 2009 um 17:35

ja, die überschrift sagt eigentlich schon alles. irgendwie habe ich das gefühl, dass ich nicht arbeiten gehen möchte.
nur wenn ich undbedingt muss gehe ich nach draußen. freunde habe ich sehr wenige. ich spiele abends mit anderen zusammen ein onlinespiel, das reicht mir an sozialen kontakten (bis auf sohn (6) und freund).
ich möchte mich lieber um meinen haushalt, meinen sohn etc kümmern.
durch die schwangerschaft hat sich mein körper -für mich äußerst- nachteilig verändert. meine bauchdecke hängt; weder sport noch sonstwas hat geholfen. ich fühle mich hässlich.
habe gutachten eingeholt, geht nut mit op wieder weg, doch die krankenkasse gibt mir nichts dazu.
bei mir wurde mal vor 4 jahren eine depression festgestellt, ich musste zum psychologen. der hat mir dann nach 6 monaten gesagt, er könne mir nicht helfen, da ich dinge eben so akzeptieren muss, wie sie nunmal sind (mein aussehen, dass man arbeiten gehen muss)

lg louma


Mehr lesen

15. Dezember 2009 um 15:25

Tipp
Wenn man die meiste Zeit drinnen verbringt, begünstigt das eine Depression sehr.
Du solltest öfters mal rausgehen und den freien Himmel über dem Kopf spüren. Auch wenn sich das komisch anhört, tut es wirklich sehr gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2009 um 21:57

...
Hey

also mir gehts zur Zeit ähnlich. Vielleicht aber mit dem Unterschied, dass ich keinen Freund und Sohn habe, leider. Bei mir ist es das Problem, dass irgendwie niemand Zeit hat.

Aber wenn man einen Sohn hat, hat man doch immer einen Grund nach draußen zu gehen, z.B. auf dem Spielplatz spielen? Und deinen Sohn interessiert doch nicht dein Aussehen oder nicht?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2009 um 11:11

Arbeit---Geld-----OP ?
Also wie wäre es vielleicht wenn Du auf die Arbeit gehst um Dir das Geld für die Op zusammen zu sparen?????
Wenn du so nicht darauf angewiesen bist?!
Ausserdem musst du doch mit Deinem kleinen raus? Oder sitzt ihr dann zusammen in der Bude?
In 20 Jahren fragst Du dich ob das alles im Leben war!
Und wenn Du denkst das Du Depressionen hast, dann such Dir einen anderen Arzt!
Alles Liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2009 um 10:55

Also....
natürlich gehe ich mit meinem sohn nach draußen. wie gesagt, ich mache das, was ich unbedingt machen muss.

ja, wer sieht schon meine bauchdecke? ich?! mir ist es egal, was andere von meinem aussehen halten. ich habe ein problem mit meinem aussehen. und ich kann meinen bauch nicht akzeptieren.
es ist zwar schön leicht gesagt, mal eben für 2000 im ausland ne op zu machen, aber hast du mal darüber nachgedacht, was passiert, wenn es danach komplikationen gibt? das zahlt die krankenkasse in D dann nicht. und unterm strich kann das ein sehr teurer spaß werden.

es ist auch so, (das haben einige wohl falsch verstanden) dass ich momentan arbeiten gehe. aber eigentlich habe ich gar keine lust dazu. und das ist das problem. es ist nicht so, dass ich mal morgens keine lust habe... wie das bestimmt jeder kennt. ich habe nie lust.
und da ich nur halbtags arbeiten kann und auch auf wohngeld angewiesen bin, habe ich praktisch nichts, was ich sparen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen