Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich mache mir sorgen um meinen Bruder

Ich mache mir sorgen um meinen Bruder

24. Juni 2011 um 15:09

hallo , ich schreibe hier rein um mir ein paar tipps von euch zu holen... ich mache mir große sorgen um meinen bruder...und es zerstört mich zu sehen wie es ih geht...
er ist völlig zerstört hatauf nichts mher lust geht nicht aus dem haus isst den ganzen tag und isoliert sich richtig...

alles fing damit an dass er vor ein paar jahren seine freundin mit der er 5 jahre zusamen war heiraten sollte... die ihn leider vonvorn bis hinten verarscht hatte... ( da brauch ich jetzt nicht in die details einzudringen) das hat ihn erst mal richtig fertig gemacht....
in der zeit als die beiden zusammmen waren ist er nie weggegangen hat seine freunde für dieses mädel aufgegeben und aus diesem grund stehen seine damaligen freunde jetzt nicht mehr zu ihm...
nachdem dieses mädel aus seinem leben war hatte er erstmal damit zu kämpfen diesen "verlust" zu verkraften... er hat versucht das mit ESSEN zu bekäpfen und hat schrecklich viel zugenommmen... nun fehlt es ihm an selbstwertgefuhl.. mein vater macht ihn zusätzlich auch noch runter indem er ihn andauern damit fertig macht dass er zu "fett" sei usw.
außerdem nervtihn mein vater warum er in dem alter immernoch keine freundin/ frau hat und das alle andren in sinem alter schon vergeben sind... er übt sehr viel druck auf ihn aus...
all das bring ihn dazu sich noch mehr abzukapseln und zuzunehmen...
er findet meiner meinung nach keinen anschluss mehr... er studiert und hat dort seine freunde aber niemandem mitdem er abends weg geht... feiern etc.
ich möchte ihm so gerne helfen aber hab wirklich keine ahnung wie!
und das mit dem abnehmen häöngt eben auch mit all dem zu und wird sich nciht bessern solange er nicht wieder unter menschen kommt...

Habt ihr irgendwelche tipps für mich?

Mehr lesen

24. Juni 2011 um 20:48

...
ich habe mehrere solcher menschen in der psychiatrie getroffen ... sie haben gesagt, dass sie es ohne therapie nicht geschafft hätten wieder anschluss an das soziale leben zu finden bzw mit diesem "frustfraß" aufzuhören ...

Gefällt mir

24. Juni 2011 um 23:08

Also als
erstes sollte dein Vater mit seinen unangebrachten Äußerungen aufhören. Also wenn dein Bruder auch noch keinen Halt in der Familie hat dann wundert mich ja gar nichts mehr. Man sollte sich auf seine Familie voll und ganz verlassen können! Find ich echt absolut traurig, dass dein Vater kein Verständnis zeigt. Echt unmögliches Verhalten, ganz ehrlich. Ein Psychologe wär sicherlich ein guter Ansatz um was an seinem Zustand zu verbessern. Aber zwingen kann man ihn nicht, man muss da schon vorsichtig vorgehen und dein Vater soll sich da ganz raus halten, er versteht anscheinend überhaupt nicht, wie schlecht es seinem eigenen Sohn geht un dass er auch seinen Teil dazu beisteuert mit seinen Aussagen ihm gegenüber! Ich finde es ganz wichtig dass die gesamte Familie hinter ihm steht und ihn unterstützt. Wo soll er denn sonst Rückhalt kriegen , wenn nicht von seiner eigenen Familie? Er braucht meiner Meinung nach professionelle Hilfe, Sitzungen bei einem Psychologen. Heutzutage kommt es ja häufig vor, dass man zum Psychologe geht. Ist ja völlig normal. Es würd ihm auf jeden Fall gut tun, da er so mit einer neutralen Person über seine Probleme reden kann. Dort wird er nämlich mal erfahren was Verständnis bedeutet. Ihm wird zugehört und im besten Fall öffnet er sich immer mehr und mehr. Jemand aus der Familie sollte auch mal was zu deinem Vater sagen, wenn er wieder beleidigend deinem Bruder gegenüber wird. Kopf hoch

Gefällt mir

7. Juli 2011 um 0:09

Wollte
mal nachfragen, wies deinem Bruder geht

Gefällt mir

7. Juli 2011 um 5:19

Wie alt ist dein Bruder,
rede mit ihm, erzähl ihm, was du wahrnimmst.
Er sollte sich therapeutische Hilfe holen.
Er sollte lernen mit Gefühlen anders umzugehen, als sie wegzustopfen. Und er sollte , wenn es geht, ausziehen, denn dieser Vater tut ihm nicht gut. Gibt es denn auch noch eine Mutter, die da mal etwas Einfluß nehmen könnte.
Gruß Melike

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen