Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Psychologie / Ich mache mich selbst verrückt...

Ich mache mich selbst verrückt...

4. September 2007 um 16:36 Letzte Antwort: 11. September 2007 um 17:45

Hallo, ich hab ein kleines Problem, arbeite aber zur zeit dran und würde gerne wissen, ob ihr noch ein paar Tipps habt...

Also, ich bin immer total gestesst, hektisch, usw, auch ohne grund. ich mach mich einfach selbst verrückt.

Ein Beispiel:
Ich und mein Freund fahren mit dem Zug aus Frankreich zurück nach Hause, umsteigen in Köln, ist die Endstation des Zuges, er steht also länger dort.
10 Minuten vor planmäßiger Ankunft werde ich nervös und sage meinem Freund, er soll schonmal die Koffer von der Ablage holen, werde richtig sauer wenn ers nicht tut, weil er meint wir hätten noch Zeit. wenn ers beim Einfahren in den Bahnhof immernoch nicht tut werde ich total verrückt, er wartet ab bis alle raus sind und Platz ist und holt erst dann die Koffer, ich muss mich total anstrengen ruhig zu bleiben...


Und das war nicht nur bei dem einen Umstieg so^^
Und auch sonst, ich bin einfach immer im Stress...

Ich hab jetzt schon angefangen, "bewusst fernzusehen"
Ich lass also den Fernseher nicht mehr nebenbei laufen, das hilft schon, ich versuche mich auf das zu konzerntrieren was ich tue, einfach mal zur Ruhe kommen.

Das hat das Ganze zwar schon etwas erleichtert, aber vllt habt ihr ja noch Tipps für mich?

Würde mich über ein paar Antworten echt freuen!

Danke und alles Liebe

Mehr lesen

11. September 2007 um 17:45

Ads?
mach mal nen ads-Test? vielleicht liegt es daran?? wenn man weiß, woran es liegt, kann man mit sich selbst besser umgehen. frag mal einen Arzt, doer Therapeutn, der sich damit auskennt. auch im Internet gibt es solche Tests zu machen, bzw. darüber zu lesen..
schau mal nach, mich hat es auch nachdenklich gemacht. ich hab mich auch immer gefragt, warum ich nie abschalten kann, immer unter Druck stehe und ich 1000 Dinge gleichzeitig im Kopf habe..

viel Glück

Gefällt mir