Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich liebe sie seit dem ich weiß was liebe ist

Ich liebe sie seit dem ich weiß was liebe ist

8. August 2015 um 11:42

Wie man schon an Titel erkennen kann geht es um liebe. Ich habe eine beste Freundin die ich schon seit der ersten klasse kenne, wir sind beide erst 16 geworden.

Ich fang mal von vorne an wie gesagt ich kenne sie schon seit der ersten klasse damals haben wir uns schon gut verstanden und waren beste freunde, aber leider wie das so mit freundschaften zwischen verschieden geschlechtern nun ist verliebt sich ein oder beide teile in einander. In der fünften klasse dann erzählte ich einer freundin zum ersten mal was ich für sie empfinde und sagte ihr sie solle es bitte niemandem erzählen und wie das nun mal so ist wusste es plötzlich jeder sie eingeschlossen. Sie wollte damals natürlich keine beziehung. Ja ok wir waren elf das hätte wahrscheinlich so wie so nicht funktioniert. Als wir dann so in der 6 klasse waren (wir waren davor auf der hauptschule und sind gemeinsam auf die realschule gewechselt) sagte sie mir das sie damals für mich das gleiche empfand aber sie nichts mit mir anfangen wollte weil ihr eine freundin eingeredet hat das es nicht funktionieren würde und das sie diese gefühle noch immer hat (da waren wir glaube ich 13)ich habe ihr nicht gesagt das ich nochgefühle für sie hab hätte ich hatte angst das sie wieder nein sagt, im nach hienen sehe ich das als fehler an. Zu dem zeit punkt hatte sie schon angefangen sich andere zu suchen als sie ihren ersten freund hatte wusste ich erst garnichts bis ich es von einem freund erfuhr, ab dem zeit punkt sah ich sie nicht mehr bei der S-Bahn bei nach hause weg noch irgend wie anders bis sie dann mit ihm schluss gemacht hat sah ich sie wieder und sie schrieb mir auch wieder. Es dauerte leider nicht lang bis sie einen neuen freund hatte ab dem zeit punkt habe ich versucht die gefühle zur ihr vergessen und spielte fasst nur noch mit meinen freunden computer spiele und unter nahm nur noch selten was mit ihr. Darauf hin haben wir uns oft gestritten weil ich ja nichts mehr mit ihr mache, zu der zeit hab ich die scheiß egal schiene voll durch gezogen und mich nicht mehr für sie interessiert. Seit dem hatte sie auch nur noch ein freund nach dem anderen. Bis vor kurzem habe ich gedacht ich empfinde nichts mehr für sie aber als wir seit langen mal wieder was gemacht haben habe ich gemerkt das ich noch sehr viel für sie empfinde und jeden tag den ich nicht mit ihr verbringen kann fühlt sich verschwendet an und ich merke jedes mal wenn ich was mit ihr unter nehme das ich mehr empfinde.
Als ich letztens bei ihr übernachtet habe hatte sie mir gesagt das ihr freund sie betrogen hat. Bis jetzt hatte sie noch kein großes glück mit männern.

tut mir leid wegen dem langen text aber das muss man wissen um mich zu verstehen.
Meine frage ist jetzt was ich machen soll ich bin sehr traurig das ich es ihr nicht sagen kann weil ich angst habe was passieren könnte und anderer seits habe ich angst das sie nein sagen könnte da ich nicht gerade ein Traumman bin.
Ich könnte es ihr aber auch nicht jetzt sagen weil sie doch erst betrogen wurde.
Ich hatte bis jetzt auch noch keine beziehung oder habe mich für andere mädchen interessiert ich weiß aber auch garnicht ob ich überhaupt beziehungs tauglich bin wobei sie aber auch die einzige für mich ist mit der ich mir vorstellen könnte alt zu werden.

sorry wegen der rechtschreibung falls was nicht stimmt

ich weiß das es letztendlich bei mir liegt was ich unternehme aber ich wollte mir die meinung anderer dazu anhören

Mehr lesen

10. August 2015 um 15:53

GG
Setzt dich vorm PC und zock ne runde.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wurde ich evt. vergewaltigt
Von: fu_12332853
neu
10. August 2015 um 15:16
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen