Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich liebe 2 Männer

Ich liebe 2 Männer

15. August 2017 um 8:51

Hallo!

Ich lese hier schon lange mit, möchte aber dieses mal selbst ein Problem diskutieren, dass mich seit Tagen nicht schlafen lässt.

Es fing an mit 19. Ich begann eine Affäre mit einem Freund meiner Schwester, der rund 19 Jahre älter ist als ich. Er hatte damals eine Freundin, mit der er aber unglücklich war, wie er sagte. Diese Affäre ging 3 Jahre und ich liebte ihn von Anfang an. Immer wenn ich mich beschwert habe, weil er sich trennen wollte, wurde ich vertröstet, bis sie bei ihm einzog, das mit uns ist ja nur Spaß. Das habe ich alles nicht verstanden, aber ich blieb unter großem Leid trotzdem, weil ich hoffte er trennt sich irgendwann, wie er immer sagte. Hinzu kam, dass alles heimlich war, weil es keiner wissen durfte. Also immer ein Versteckspiel mit vielen Lügen meiner Familie gegenüber usw. Nach 2 Jahren trennte sie sich von ihm, weil sie sich oft stritten (was ein Glück) und ich war praktisch an der Reihe. Ich wäre schon vorher seine Nummer 1 gewesen.. bla bla. Anfang dieses Jahres lernte ich jemand neues kennen, ich wusste, dass ich bei ihm bessere Chancen auf eine normale Beziehung und Liebe habe, also trennte ich mich von meiner Affäre. Das war allerdings überhaupt nicht einfach, weil ich ja noch Kontakt haben "muss" durch meine Schwester und Freund der Familie.. heute weiß Ich, dass es eigentlich der schlimmste Fehler war, das überhaupt begonnen haben.

Es stellte sich heraus, dass "der Neue" für eine Beziehung nicht offen war ( er hat Bindungsangst) und ich verließ ihn, nach langem Kampf, wieder. Währenddessen (ich war ja noch in Kontakt mit meiner Affäre) gestand die Affäre mir seine Liebe, es war von Anfang an mehr, das hätte ich doch merken müssen.. und ich liess mich wieder ein, weil es das war, was ich 3 Jahre wollte. Es ist jedoch genauso wie vorher. Nur Sex, sonst nichts. Ist ja auch geheim. Also keine Treffen oder so. Kein Kino. Kein Essen. Das würde sich nach einem Umzug ändern. Wird es das?!
Und jetzt schrieb auch noch der Bindungsunfähige, er liebt mich und ist bereit für eine Beziehung. Der könnte aber wie gewohnt von heute auf morgen sagen, oh nee ist mir doch zu nah.
Er bettelt so. Er schreibt mir die ganze Zeit dass er mich liebt und ich bitte nicht gehen soll. Ich hab ihn schon blockiert aber es geht mit SMS weiter. Ganz will ich ihn auch nicht sperren.. Ich mag ihn doch so..
Ich weiß nicht was ich jetzt tun soll. Ich hab mich gerade auf den anderen wieder eingelassen.. und ich weiß nicht wen ich liebe. Beide? Keinen? Beide haben mich unglaublich verletzt und ich lief beiden hinterher. Ich weiß gar nicht ob ich überhaupt wem vertrauen kann von beiden..
Wenn ich mich jetzt wieder trenne, hab ich wieder den ganzen Stress, weil ich ihn weiterhin sehen werde.. und er es nicht versteht. Ich würde am liebsten wegrennen aber das bringt ja auch nichts.. Ich habe Hoffnung dass es sich ändert mit dem Umzug.. aber davor hab ich auch schon so viel gehofft.. aber ich bin so involviert. Es ist furchtbar.
Ich verhalte mich aber auch gerade scheiße, weil ich beide in der Luft lasse. Das ist auch nicht die feine Art.

Ich weiß gar nicht, was ich mir hiermit erhoffe, aber es ist schön, es alles mal ausgesprochen zu haben. Somit wurde es auch schon ein wenig klarer für mich..

Mehr lesen

18. August 2017 um 23:32

...beide in den Wind schießen...klaren Kopf bekommen, beide auf Abstand halten und dann eine neue Liebe starten...

lass dich nicht veralbern...

andere Mütter haben auch gutaussehende Söhne...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2017 um 3:57

Also auf IHR BAuchgefühl würde ich mich lieber nicht verlassen. Das hat sie doch grade erst in diese Situation gebracht!

du hast ein Händchen für bindungsunfähige odr unwillige Leute - da würde ich erstmal drübr nachdenken, ehe du dir den nächsten suchst. (Denn die jetzigen sind beides Windeier)

Und danach. Alles Gute und viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2017 um 20:06

Danke für eure lieben Antworten! 
Ich habe tatsächlich in letzter Zeit etwas abschalten können und bin mir klar geworden, ich schieße beide in den Wind   auch eure Worte haben das noch mal unterstrichen. 
Mein Bauchgefühl kann man tatsächlich vergessen. Aber ich nehme jetzt erst mal Zeit für mich und suche mir was Anständiges. Es dauert nur ab und zu, bis Kopf und Herz im Einklang sind... 
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen