Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Ich komme nicht drüber hinweg

Letzte Nachricht: 16. Dezember 2006 um 19:58
A
an0N_1224599299z
08.12.06 um 18:42

Wahrscheinlich habt ihr sowas schon 100mal gelesen, aber ich weiß einfach nicht mehr was ich noch machen soll.

ich bin seit 1 1/2 Monaten von meinem Freund getrennt, wir haben uns entschlossen freunde zu bleiben, doch irgendwie haut das nicht hin!

Er sagt er liebt mich noch und vermisst mich, aber eine beziehung will er nicht jdf im moment nicht.
Er schläft manchmal bei mir und ab und zu schlafen wir auch mit einander.

Eigentlich alles als wären wir wieder zusammen. aber das will er nicht. ich hatte jemanden kennengelernt, und da ist auch was gelaufen, erst war er voll sauer, und jetzt tut er so als ob gar nichts war, er rast vor eifersucht, das weiß ic, hat es mir aber trotzdem verziehen.

Ich steig da einfach nicht mehr durch... was soll ic nur tun, ich kann nicht einfach nur befreundet sein, und alles fühlt sich trotzdem nach beziehung an.

Naja, auch wenn keiner was dazu sagen kann, tut es gut hier alles mal raus zu lassen...

Mehr lesen

B
barak_12650593
08.12.06 um 20:36

Ist doch gar nicht so schwer
du musst erst mal eure abmachung einhalten, und freunde sein. freunde schlafen nicht zusammen in einem bett, und sie schlafen schon gar nicht miteinander. du erkennst sicherlich dass dich dein freund nur benutzt. er hat bestimmt noch sympathien für dich, und solange nichts besseres (für ihn) da ist, kann er sich wenigstens bei dir befriedigen (schuldigung wenn ich es so krass ausdrücke).
lass dich nicht benutzen wenn du ein klein wenig stolz besitzt, und weise ihm deutlich! den laufpass. männer vertragen das! ein klares wort bewirkt wunder, glaub mir.
der harry

Gefällt mir

A
an0N_1224599299z
09.12.06 um 17:31
In Antwort auf barak_12650593

Ist doch gar nicht so schwer
du musst erst mal eure abmachung einhalten, und freunde sein. freunde schlafen nicht zusammen in einem bett, und sie schlafen schon gar nicht miteinander. du erkennst sicherlich dass dich dein freund nur benutzt. er hat bestimmt noch sympathien für dich, und solange nichts besseres (für ihn) da ist, kann er sich wenigstens bei dir befriedigen (schuldigung wenn ich es so krass ausdrücke).
lass dich nicht benutzen wenn du ein klein wenig stolz besitzt, und weise ihm deutlich! den laufpass. männer vertragen das! ein klares wort bewirkt wunder, glaub mir.
der harry

Doch es ist schwer
Ich finde es verdammt schwer, und natürlich schlafen freunde nicht miteinander, dass weiß ich.
Aber ich weiß dass er mich nicht benutzt.hört sich blöd an,aber es ist so.
Ich weiß von seinen freunden und ihm selbst dass er mich noch immer liebt.
Ich hab mich damals von ihm getrennt, und er will dass nicht alles nochmal durchmachen. Wir schaffen es ja jetzt nicht mal uns nicht zu streiten.
deswegen will er jetzt keine beziehung mehr.
Er schläft mit mir weil er mich vermisst, und es schön findet, wir schlafen ja nicht immer miteinander.
manchmal schläft er auch einfach nur so bei mir, oder bleibt so lange, bis ich eingeschlafen bin.
Er ist echt kein Machoarsch.
ich weiß er brauch einfach nur abstand. seine kumpels haben es mir schon oft gesagt und sie sind auch der meinung, dass wir wieder zusammenkommen, aber ich schaffe es einfach nicht ihn in ruhe zu lassen, einfach mal abstand zu nehmen, es tut mir so weh und ich vermiss ihn so wahnsinnig!
ich halt das einfach nicht aus...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
anthea_12319266
09.12.06 um 18:43
In Antwort auf an0N_1224599299z

Doch es ist schwer
Ich finde es verdammt schwer, und natürlich schlafen freunde nicht miteinander, dass weiß ich.
Aber ich weiß dass er mich nicht benutzt.hört sich blöd an,aber es ist so.
Ich weiß von seinen freunden und ihm selbst dass er mich noch immer liebt.
Ich hab mich damals von ihm getrennt, und er will dass nicht alles nochmal durchmachen. Wir schaffen es ja jetzt nicht mal uns nicht zu streiten.
deswegen will er jetzt keine beziehung mehr.
Er schläft mit mir weil er mich vermisst, und es schön findet, wir schlafen ja nicht immer miteinander.
manchmal schläft er auch einfach nur so bei mir, oder bleibt so lange, bis ich eingeschlafen bin.
Er ist echt kein Machoarsch.
ich weiß er brauch einfach nur abstand. seine kumpels haben es mir schon oft gesagt und sie sind auch der meinung, dass wir wieder zusammenkommen, aber ich schaffe es einfach nicht ihn in ruhe zu lassen, einfach mal abstand zu nehmen, es tut mir so weh und ich vermiss ihn so wahnsinnig!
ich halt das einfach nicht aus...

Hallo
Hi
ich kenne deine Situation! ich habe im März meinen Exfreund kennengelernt und wir waren drei Monate zusammen und dann hat er Schluss gemacht, weil er meinte wir passen nicht mehr zusammen... war für mich ein Schlag und dann ging es mir besser.... wir hatten dann wieder Kontakt und nun hat er ne neue... ich finde es zwar nicht so sehr schlimm-aber manchmal denke ich dass ich ihn ganz gerne wieder hätte! Aber ich glaube das wäre der falsche Weg... ich wünsche dir alles Gute und hoffe dass du bald die richtige Entscheidung treffen tust! Wenn du Lust hast dann kannst dich auch mal bei mir melden! Julia

Gefällt mir

Anzeige
K
kanta_12286227
16.12.06 um 19:58
In Antwort auf anthea_12319266

Hallo
Hi
ich kenne deine Situation! ich habe im März meinen Exfreund kennengelernt und wir waren drei Monate zusammen und dann hat er Schluss gemacht, weil er meinte wir passen nicht mehr zusammen... war für mich ein Schlag und dann ging es mir besser.... wir hatten dann wieder Kontakt und nun hat er ne neue... ich finde es zwar nicht so sehr schlimm-aber manchmal denke ich dass ich ihn ganz gerne wieder hätte! Aber ich glaube das wäre der falsche Weg... ich wünsche dir alles Gute und hoffe dass du bald die richtige Entscheidung treffen tust! Wenn du Lust hast dann kannst dich auch mal bei mir melden! Julia

Danke
dass ist echt lieb von dir, wenn ich jemanden zum reden brauch melde ich mich auf jeden fall. im moment halten meine mädels das noch ganz gut aus war ja auch bisher immer für die da, dann ist es für die ok, (sagen sie jedenfalls, wer weiß

Es ist natürlich sehr hart, vor allem wweil ich ihn einfach so sehr vermisse, ich meine 2 jahre kann ich irgendwie nicht einfach so wegschmeißen und wir hatten so viele schöne momente, die einfach immer wieder inm kopf hämmern.

Seine kumpels sagen dass es ihm auch nicht besonders gut geht, aber er geht anders damit um, jeden tag kumpels sport usw. aber was solls jeder hat seine eigene art damit unzugehen..

ich werde sehen

Gefällt mir

Anzeige