Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich komme mit den wünschen eines Kumpels nicht mehr klar!

Ich komme mit den wünschen eines Kumpels nicht mehr klar!

8. Mai 2016 um 17:00

Ich habe jetzt vor ein paar wochen einen Jungen kennengelernt. Er schrieb mich an, war höflich und da ich ihm einfach mal eine Chance geben wollte, traf ich mich mit ihm.
Er schien gegen meine Erwartungen (vorher schrieb er mir dauernd über whats app ob wir uns dann küssen etc) sehr freundlich, wir haben uns lange unterhalten und kamen gut miteinander klar. Irgendwann kamen intimere Themen auf: jungfräulich, etc. wir beide Jungfrauen und haben fest gestellt dass wir beide eine sehr gleiche Meinung von Sex haben: es muss nicht unbedingt der Partner sein, sex mit einem Freundin dem man vertraut wäre auch nicht schlecht.

So, die tage darauf haben wir überlegt, nicht gemeinsam unser erstes Mal zu haben. Ich werde mir aber von Tag zu Tag unsicherer. Nicht mit dem sex sondern mit IHM.
Dauernd buckert er wann wir könnten, will es ständig im wald treiben aber ich habe meine vorsätze: ich will mir 100%-ig sicher sein, selbst wenn ich mit einem Kumpels schalfe und ich will mein erstes mal SICEHR NICHT im wald bei 5 grad oder Samstags in der H&M umkleide haben!

Bisher hielt ich mich für einen eher versauten Menschen, aber seit ich ihn kenne, bin ich etwas verwirrt...
Ich ziehe es nur in Erwägung, mit ihm Geschlechtsverkehr zu haben und plötzlich will er mit mir Analsex haben, redet gleich von Orgien (hat sogar schon jemanden für einen Dreier!!!)
und als ich ihm dann erzählt habe, dass ich bei CK mir einen schwung Strings gekauft habe (ich finde sie eben gemütlich)
- ich bin klein und trage S, kleinste größe - will er sie unbedingt anziehen?!

Bin ich doch intoleranter als gedacht? Ich würde ihn ja gerne befriedigen, aber ich komme mit manchen seiner Wünsche einfach nicht klar und mich regt es einfach auf, wie fixiert er auf Sachen ist, er wird schnell eifersüchtig - wir kennen uns erst kurze Zeit! An sich ist er ja echt nett, aber ich weiß einfach nicht wie ich mit seinen wünschen umgehen soll...

Zudem scheint er sich über manche Sachen nicht sehr klar zu sein, er redet von Analsex und ich kläre ihm erst mal auf, dass dabei der Muskel gedehnt werden muss, da dieser schnell reißen kann (ist einer bekannten passiert) und er nimmt es einfach auf die leichte schippe!
"ja das klappt schon!"

Dann fängt er an mich 'rumzukommandieren' ich soll den und den Tanga anziehen, Videos schicken,...
Und dann erwähnt er dauernd wie nett er mich findet und ich wäre etwas besonderes.

Was will er und wie kann ich mich verhalten?
Ehrlich gesagt bin ich mit der Situation recht überfordert und will im Moment mich nicht mal mehr mit ihm treffen, ich fühle mich einfach... "Überfallen"...

Bitte um Antworten und Tipps!

Mehr lesen

9. Mai 2016 um 10:20

Reden - machen
Das, worüber er so großmütig redet ist in den seltensten Fällen auch das, was hinterher passiert. Ihm geht der Ar... auf Grundeis, daher haut er einfach mal an Wünschen raus, was ihm so in den Sinn kommt - die ganze Porno-Palette rauf und runter

Ich "befürchte", wenn Ihr Euch trefft und es dann dazu kommen wird, ist von seinen Ideen nicht mehr viel übrig. Zieh mindestens die Hälfte von dem, was er von sich gibt, ab. Entspann Dich und brems ihn vielleicht auch mal, wenn es Dir zuviel wird. Du musst Dir ja nun auch nicht alles gefallen lassen. Du kannst ihm ja sonst auch mal mitteilen, was DU Dir so vorstellst. Vielleicht beruhigt ihn das (nicht den Pornostar geben zu müssen) und ihr findet doch noch eine Möglichkeit, die Euch beiden zusagt.

In dem Fall MUSS man nichts ertragen, das Ganze soll ja Spaß machen. Aber vor allem auch BEIDEN.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2016 um 18:56
In Antwort auf casparia

Reden - machen
Das, worüber er so großmütig redet ist in den seltensten Fällen auch das, was hinterher passiert. Ihm geht der Ar... auf Grundeis, daher haut er einfach mal an Wünschen raus, was ihm so in den Sinn kommt - die ganze Porno-Palette rauf und runter

Ich "befürchte", wenn Ihr Euch trefft und es dann dazu kommen wird, ist von seinen Ideen nicht mehr viel übrig. Zieh mindestens die Hälfte von dem, was er von sich gibt, ab. Entspann Dich und brems ihn vielleicht auch mal, wenn es Dir zuviel wird. Du musst Dir ja nun auch nicht alles gefallen lassen. Du kannst ihm ja sonst auch mal mitteilen, was DU Dir so vorstellst. Vielleicht beruhigt ihn das (nicht den Pornostar geben zu müssen) und ihr findet doch noch eine Möglichkeit, die Euch beiden zusagt.

In dem Fall MUSS man nichts ertragen, das Ganze soll ja Spaß machen. Aber vor allem auch BEIDEN.

Sehr hilfreich!
Hab um ehrlich zu sein, irgend eine dumme Antwort erwartet, aber deine Antwort hat sehr geholfen!
Beruhigt mich, dass er evtl das alles gar nicht so meint.
Wenn dann so Kommentare kommen wie: "und dann wenn wir einschlafen kannst du ja auf mir schlafen und ich lasse meinen Schwanz bei dir drinne" - na wart mal ab wie angenehm das für DICH sein wird, Freundchen

Ich denke ich werde das alles einfach auf mich zu kommen lassen, aber im moment ist mein erstes mal mit ihm zu erleben keine Option, da ich zwar keine Gefühle wofür einen anderen habe, aber einen Typen sehr süß finde und es weder fair für ihn noch schön für mich wäre dieses Erlebnis zu so einem ungünstigen Zeitpunkt zu haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2016 um 16:59

Niieemals ist der eine Jungfrau
Meine Liebe,

da verarscht dich aber jemand ganz gehörig. Dein erster Eindruck war der richtige. Der Typ redet von Küssen ohne dich zu kennen und will sein "erstes Mal" mit dir haben und das gleich im Wald? Kommt mir sehr komisch vor und obwohl ich ihn nicht kenne, würde ich sagen: Vorsicht! Wie alt bist du, wie alt ist er? Sorry aber eine Jungfrau ist für Normal neugierig aber jetzt schon Fantasien von Dreiern und Orgien, wenn man angeblich nie mit einem Mädchen geschlafen hat? Das finde ich sehr seltsam und unseriös. Auch die Tatsache, dass das erste Mal im Wald stattfinden soll, hört sich für mich nach einem Krimi an ^^

Würde den Typen abschiessen, Ich glaube der ist nicht ehrlich zu dir. Und drängen und ständig mit dem Thema kommen, obwohl ihr euch nicht kennt...überstürz da nichts, lass dir gut Zeit und habe doch dein erstes Mal lieber mit jemanden, den du auch liebst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club