Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich kann nicht mehr, ich will nicht mehr!!

Ich kann nicht mehr, ich will nicht mehr!!

2. Juni 2015 um 23:40

ch kann nicht mehr, ich will nicht mehr!

Hallo, ich bin 13 Jahre jung und eigentlich ein total fröhliches und aufgewecktes Mädel..., aber irgendwie ist alles anders geworden.
Vor ca. 9-10 Monaten, habe ich die Schule gewechselt, eben pünktlich, zum Schuljahresbeginn. Alles schien perfekt. Neue, tolle Freunde, klasse Lehrer... Aber wie immer, machte mir mein Schicksal ein strich durch die Rechnung. Es stellte sich -mal wieder- heraus, das meine Clique und andere Freunde ALLE wirklich ALLE Scheiße sind. Belogen, betrogen, gelästert ect.
So weit so gut. Ich war ea ja eh schon gewohnt masiv verletzt zu werden. Die Lehrer hielten irgendwann auch nicht mehr zu mir, von allen bekommt man nur noch gesagt, wie scheiße man ist. Besonders von den lehrern und meinen Eltern. Gerade, als ich dachte, es kann nicht schlimmer werden, kam ER an unsere Schule. Der neue Lehrer. Ich hab ihn seit der ersten Sekunde geliebt! Er ist Klassenlehrer meiner Parallelklasse. 13 Jahre älter, aber ich liebe ihn. Über alles! ich würde für ihn sterben! Ich dachte immer, mit 13 weiß man noch nicht, was wahre Liebe ist, aber nun weiß ich es! Ich liebe ihn immer, wenn ich ihn sehe, bekomme ich Tränen in die augen, der Schmerz ist zu groß. Heulen.tue ich eh jeden Tag wegen ihm. Ich habe echt Angst, dass ich mir was antue. Ich brauche Hilfe, ohne dass meine Eltern waas mit bekommen. Ich kann einfach nicht mehr! Ich brauche Hilfe. Jetzt!
Danke im Vorraus!

Mehr lesen

4. Juni 2015 um 8:03

Du brauchst Zeit
wow ich muß sagen dein Beitrag ist irgendwie überfordernd weil einfach ziemlich schockierend. ich habe aber trotzdem was dazu zu sagen und wahrscheinlich wird es dir nicht gefallen. Tatsächlich ist es so dass du dich mit 13 Jahren direkt in der Phase der Pubertät befindest, in der deine Hormone und damit deine gefühle ganz natürlicherweise verrückt spielen. Die meisten Jugendliche in deinem alter haben in dieser Lebemsphase eine schwere, nervenaufreibende Zeit, auch wenn du das vllt nicht bei allen siehst. Und mit den Jugendlichen auch meist ihr Umfeld. so wie du deinen Beitrag schreibst, deine Formulierungen und auch die Inhalte, bekommt man auch als Leser das Gefühl dass du eine nicht ganz einfache Persönlichkeit bist zur Zeit. ^^' Wenn du scheibst, dass alle Menschen in deiner Umgebung ein Problem mit
dir haben, dann ist das entweder maßlos übertrieben oder es gibt einen triftigen Grund der das ausgelösthat an dem du einen Anteil haben musst. Niemals ist es so dass die ganze Umwelt grundlos ein Problem mit dir hat. Also kehr mal in dich und überlege was du falsch gemacht hast. Umd wenn du dich von deiner Umwelt unverszanden fühlst, dann musst du das ihnen auf eine ruhige Art und Weise mitteilen ohne rumzuzicken. (also nicht dieselben Formulierungen verwenden wie du zb beim schreiben deiner Nachricht hier verwendet hast, denn die machen echt deutlich dass du eine sehr schwierige junge Persönlichkeit zu sein scheinst....). Und zu der Sache mit deinem Lehrer muss ich sagen bin ich schockiert. Du bist 13, damit noch halb ein Kind und willst mit deinem Lehrer anbalndeln?! Ganz davon abgesehen dass dir hoffentlich bewusst ist dass es sich dabei um eine Straftat handeln würde, ist dieser Lehrer ein erwachsener Mann, der im Leben in einer ganz anderen Lebensphase steht als du und damit Viel weiter und reifer ist als du. Da wirst du natürlich auch noch hinkommen aber jetzt mit 13 bist du noch nicht im Ansatz erwachsen! Entweder sind deine unrealistischen Gefühle Auswüchse einer starken pubertären Lebensphase oder du hast in deiner Kindheit evtl. sexuellen Mißbrauch erlitten? Solche Kinder entwickeln nämlich häufig eine gestörte Sexualität in der sie sich zu stark älteren Menschen hingezogen fühlen. Sollte das der Fall sein brauchst du unbedingt Hilfe und solltest dich jemandem anvertrauen, um das zu verarbeiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook