Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich kann nicht mehr

Ich kann nicht mehr

24. September 2007 um 19:01

Nachdem ich vor vier Jahren schon mal an Panikattacken und Angstzuständen gelitten habe (hat sich damals irgendwie nach ein paar Monaten im Sande verlaufen), bin ich nun vor eineinhalb Jahren wieder daran erkrankt.
Ich mache eine Verhaltenstherapie, hatte schon über 40 Stunden, und meine Therapeutin fragt jetzt bei der Krankenkasse an ob ich ne Verlängerung haben kann. Ansonsten ist sie sehr zufrieden mit mir weil ich sehr gut mitmache, das Ziel habe gesund zu werden und gute Resultate erzielt habe.
Nun hatte ich eine Eileiterschwangerschaft die am 22.8. operiert wurde. Mit einigen Komplikationen. Aufgrund der Schwangerschaft wurden natürlich die Medikamente (Imipramin) abgesetzt.
Mir gings relativ gut - und heute Nacht gings wieder los mit Panikattacken. Ich kann nicht mal schlafen, denn ich werde ständig von Panik aus dem Schlaf gerissen. Ich kann nicht mehr! Ich halte diese Krankheit nicht mehr aus!!! Warum so ein Tiefgang nach so einer eigentlich erfolgreichen Therapie? Die Therapie ist mein Rettungsanker, ohne Therapie wäre ich schon längst kaputt gegangen. Ich verstehe die Welt nicht mehr. Ich habe panische Angst dass ich einen dauerhaften Rückfall erleide, denn nochmal kann ich das alles nicht mehr durchmachen!
Ich weiß nicht mal warum ich hier schreibe. Nützt doch eh nix, und ist sowieso alles egal. Ich bin einfach nur total fertig, kaputt, kann nicht mehr.

Mehr lesen

24. September 2007 um 20:11

Kleine Motivation zum aufbauen
Hallo,

ich leide auch unter meinen Ängsten und Phobien, habe mir heute ein schönes Buch ausgeliehen und dass hat mich wieder sehr aufgebaut. Ich kann es Dir nur empfehlen, vielleicht hilft es Dir ja ein wenig, wieder Licht im Dunkeln zu sehen und neue Kraft zu schöpfen:

1. Buchtitel:

Endlich wieder angstfrei leben ( Selbsthilferatgeber gegen Angst, Depressionen und Panickattacken) Autor: Shirley Trickett, Verlag: Oesch Verlag

Mein Kommentar dazu: sehr gefühlvoll geschrieben, man fühlt sich verstanden und wird aufgebaut.

2. Buchtitel:

Endlich frei von Angst ( Denkmuster erkennen, Aktiv trainieren, Selbstvertrauen gewinnen), Autoren:
Ines von Witzleben, Aljoscha A. Schwarz, Verlag: GU

Mein Kommentar: Sehr informativ und übersichtlich mit vielen hilfreichen Übungen

Ich wünsche Dir all die Kraft die Du brauchst. Gib nicht auf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest