Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich kann nicht mehr

Ich kann nicht mehr

15. September 2012 um 22:50

ich weiss nicht mehr was ich machen soll..ich denke ich stecke in einer tiefen depression und das schon ziemlich lange..ich bin so verzweifelt, dass ich mehrere male versucht habe mich selbst umzubringen.alles fing damit an das ich als kleines mädchen von mein vater sexuell missbraucht und das ging jahre lang so bis ich 14 wurde.ich habe geschwiegen aus Scham und Angst ich wollte meinem bruder nicht die Familie zerstören und ihm nicht die Familie kaputt machen.Ich fühle mich bis heute noch so schmutzig.Jahre vergingen und ich habe versucht diese geschenisse zu verdrängen und mich mit der schule abzulenken.das hat auch eine zeit lang funktioniert.mit der zeit habe ich auch meinen exfreund kennengelernt der zu anfang ganz lieb war und mich auf händen getragen hat.ich war zu ihm distanziert irgendwie und habe mich unangenehm gefühlt als er mich berührte oder mehr wollte.ich habe ihm nichts erzählt davon was passiert war.dies ging 3 jahre lang gut bis er mich schwanger sitzen gelassen hat und ich nach ner zeit mein baby verloren habe.dann fing ich an zu spielen im casino am anfang war das auch ok da konnte ich mich beherrschen aber dann wurde das immer öfter und ich habe immer mehr in diese scheiss kiste reingeschmissen.eher ich mich versah war ich auch deswegen und wegen ein paar anderen gründen verschuldet bis heute.mit meinen eltern habe ich kein gutes verhältniss weil ich auch in der kindheit mehrmals körperlich durch schläge und psychisch gedemütigt wurde.immer wieder in dieser phase habe ich mich gehasst bis heute und das wird so anhalten.und das habe ich mich auch spüren lassen von selbstverletzung bis hin zur überdosierung mehrer tabletten.ich kann nicht mehr ich bin so fertig ich will das alles ein ende hat und zwar schnell...wenn es sein muss auch mit drastischen methoden...sry dass ich soviel laber aber das musste alles raus...was würdet ihr an meiner stelle tun???

Mehr lesen

16. September 2012 um 11:33

Hilfe holen.
Ab in die Therapie würde ich mal sagen.
Wenn du gerade Zeit hast kannst du dir auch ne runde Psychiatrie gönnen.
Viel Erfolg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2012 um 18:44

Vielen dank für eure antworten
vielen dank das ihr geantwortet habt...ich schaffe es nicht Hilfe zu holen geschweige denn diese auch anzunehmen..ich weiss das ich was ändern muss..nur komm ich aus dem tief nicht raus..und das schlimmste ist ja meine familie weiss davon alles nichts da ich ihnen vorspiele das es mir gut geht..klaran einigen tagen merken die auch das es mir nicht gut geht und fragen mich zum teil antworte ich nicht oder streite alles ab...das ganze leben ist scheisse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen