Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich kann nicht mehr

Ich kann nicht mehr

27. Juli 2007 um 14:36

Hallo!
Ich muß mich jetzt mal bei euch ausweinen.
Es fing damit an, dass mein Opi anfang Juni mit Verdacht einer Zyste am Darm ins KH eigeliefert wurde. Es sah auch alles nicht so schlimm aus, bis sie ihn operriert haben. Dabei haben die Ärzte festgestellt das er Darmkrebs im Endstadium hat. Natürlich hat mein Opi es keinem erzählt.
Haben ihn auch im KH besucht und er sah eigentlich ganz gut aus. Tja, eine Woche später kam der Anruf von meiner Oma, dass er zu Hause verstorben ist. Ich war ziemlich fertig. Er war wie ein Vater für mich, da ich 3 Jahr bei meinen Großeltern gelebt habe.
Aber damit nicht genug. Eine Woche später hab ich erfahren das ich Schwanger bin. Mein Freund und ich haben uns tierisch gefreut, da wir es schon so lange Probiern.
Doch dann bekam ich plötzlich Blutungen. Mein Frauenarzt konnte mir nur noch sagen, dass ich mein Baby verloren habe.
Bin seitdem mit den Nerven völlig am Ende. Erst mein Opa und dann auch noch mein Baby. Weiß nicht was ich noch machen soll.

Danke schon mal das ihr mir "zugehört" habt

LG

Mehr lesen

29. Juli 2007 um 13:52

Hallo mausbaer 83
ich habe schon oft ratschläge gegeben aber als ich deinen beitrag gelesen habe, sagte ich mir hier weiss ich echt keinen rat. es tut mir unendlich leid, dass du innerhalb so kurzer zeit so schlimme schicksalsschläge erfahren musstest. sicherlich geht es deinem freund jetzt auch nicht gut. haltet fest zusammen. ich wünsche euch alles erdenklilch liebe und gute. könnt auch gerne eine pn schreiben. würde mich freuen. heike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2007 um 10:23

Hallo mausbaer
ich finde das ziemlich schlimm was dir passiert ist habe ich auch mitte april erlebt mein opa war am 13.4 noch gut dran als ich ih besuchte hatte ihn noch gefragt ob er an seinem geburtstag wieder zu uns kommen will (er wäre am 15.5 80 jahre geworden) und er meinte nur weiß ich noch nicht am 15.4 rief morgens um 8 uhr das heim an in dem re lebte und meinte das er eine halbe stunde vorher verstorben wäre was für mich schon schlimm genug war am 20.4 erfuhr ich als ich beim arzt war das mein baby (ich war in der 9ssw) keinen herzschlag mehr hat und ich hatte eine woche später eine ausschabung wir haben uns so auf das baby gefreut weil es auch unser erstes gewesen wäre aber es sollte wohl nicht sein seit dem versuchen wir wieder ein kind zu bekommen wüsnche mir so das es dieses jahr noch klappt mit dem ss werden wünsche dir auf jedenfall viel kraft es zu überstehen und trotzdem eine schöne weihnachtszeit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook