Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich kann nicht mehr

Ich kann nicht mehr

18. April um 3:55 Letzte Antwort: 21. April um 20:10

Guten Morgen liebe community, 

ich werde hier was loswerden müssen, was mich psychisch total kaputt macht in meinen teenie-Jahren.
Ich bin eine Person die sich für Make-up schon sehr sehr lange interessiert, weshalb ich angefangen habe mich mit 13 leicht zu schminken. Je älter ich wurde desto mehr wurde auch die Schminke. Nun hat sich jeder natürlich daran gewöhnt wie ich geschminkt aussehe und das schon mit 13. Das problem hierbei ist, dass ich seitdem ich 15 bin nicht mehr ungeschminkt aus dem Haus gelaufen bin und ich wirklich ohne schminke nicht mehr kann, denn ich bin wirklich das größte Catfish der welt. Ich sehe ungeschminkt total anders und nicht schön aus. Das habe ich sehr oft von Familienmitgliedern gehört und auch von anderen. Es ist schon so krass, dass man mich nicht mehr erkennen würde. Dieses Thema nimmt mich einfach so sehr mit, weil ich nicht mehr ohne kann und Leute glaubt mir ich weiss nicht mehr was ich tun soll. Ich sehe mich im Spiegel und bin so traurig, sobald ich geschminkt bin, bin ich der selbstbewussteste Mensch auf Erden. Ich habe alles probiert, von leichte Schminke bis kaum aber es funktioniert nicht. Das Selbstbewusstsein steigt nicht. Egal wie oft ich sage dass ich hübsch bin, es bringt einfach gar nichts und ich brauche dringend hilfe.. 
Hatte jemand mal dasselbe Probleme und hat Tipps für mich? Ich bin für jede einzelne Antwort im voraus herzlich Dankbar. 

Mehr lesen

18. April um 9:51

Wenns dir mit Schminke gut geht, dann schminke dich doch weiter.  Du tust keinem weh damit.
Jeder hat sein Ding um sich nicht "ehrlich "zu zeigen.

" Egal wie oft ich sage dass ich hübsch bin, es bringt einfach gar nichts "

Nartürlich nicht. Du weisst ja selbst das du nicht gut bist wie du bist.Deshalb ja auch ..Egal.
Solange du dir egal bist, wird dir dein Umfeld dein egal bestätigen.

Gefällt mir
18. April um 12:59

Du definierst dich zu sehr am Aussehen . Das ist toll für deinen Körper das du dich hübsch machen kannst . Aber was wenn ein Mensch auftaucht der auf ne Geistreiche Frau steht und nicht auf Körperbetonte Frau.  Weniger schminken mehr Zeit zum Klug machen lies Bücher
über Psycchologie oder Spiele Wissenspiele oder Trainiere deinen Verstand oder oder oder.
Du siehst dich zu einseitig  deine Psyche baut auf Verständis und Wissen auf nicht auf Schminke   mit Schminke versteckst du nur etwas was dir unlieb ist .

Gefällt mir
21. April um 10:51

Ich hab mich als Teenager auch immer geschminkt (allerdings nur leicht). So mit 20 Jahren hab ich dann festgestellt, dass ich andere Frauen meines Alters ohne Schminke cooler fand und seither schminke ich mich nicht mehr so oft.
Ist auch Gewohnheit...vielleicht versuchst du mal schöne Fotos von dir zu machen, auf denen du nicht geschminkt bist? Wenn du Lust hast...
Insgesamt denke ich auch, dass man sich einfach nicht so sehr auf die Schönheit konzentrieren sollte. Später im Leben werden meist andere Dinge wichtiger.

Gefällt mir
21. April um 20:10
In Antwort auf anonym2020

Guten Morgen liebe community, 

ich werde hier was loswerden müssen, was mich psychisch total kaputt macht in meinen teenie-Jahren.
Ich bin eine Person die sich für Make-up schon sehr sehr lange interessiert, weshalb ich angefangen habe mich mit 13 leicht zu schminken. Je älter ich wurde desto mehr wurde auch die Schminke. Nun hat sich jeder natürlich daran gewöhnt wie ich geschminkt aussehe und das schon mit 13. Das problem hierbei ist, dass ich seitdem ich 15 bin nicht mehr ungeschminkt aus dem Haus gelaufen bin und ich wirklich ohne schminke nicht mehr kann, denn ich bin wirklich das größte Catfish der welt. Ich sehe ungeschminkt total anders und nicht schön aus. Das habe ich sehr oft von Familienmitgliedern gehört und auch von anderen. Es ist schon so krass, dass man mich nicht mehr erkennen würde. Dieses Thema nimmt mich einfach so sehr mit, weil ich nicht mehr ohne kann und Leute glaubt mir ich weiss nicht mehr was ich tun soll. Ich sehe mich im Spiegel und bin so traurig, sobald ich geschminkt bin, bin ich der selbstbewussteste Mensch auf Erden. Ich habe alles probiert, von leichte Schminke bis kaum aber es funktioniert nicht. Das Selbstbewusstsein steigt nicht. Egal wie oft ich sage dass ich hübsch bin, es bringt einfach gar nichts und ich brauche dringend hilfe.. 
Hatte jemand mal dasselbe Probleme und hat Tipps für mich? Ich bin für jede einzelne Antwort im voraus herzlich Dankbar. 

So empfand ich damals auch und auch heute noch manchmal.

Ich habe über Jahre gelernt mich selbst zu akzeptieren und lerne noch immer mich zu lieben.

Vor einiger Zeit sah ich mal eine Studie die besagt hat, dass andere Menschen einen selbst zu 20-30% attraktiver sehen als du dich selbst zum Beispiel.

Irgendwann musste ich mal schnell wohin und hatte keine Zeit zum Schminken. Ich habe so schöne Reaktionen bekommen, sodass ich heutzutage immer abwechselnd rausgehe; mal mit, mal ohne, mal nur Mascara.

Nur weil andere sagen, dass du dann anders aussiehst wie sie es gewohnt sind, muss das nichts Schlechtes heißen.

Letztendlich macht dich dein Charakter aus und gerade ungeschminkt kommen die Äußeren Werte besonders gut zur Geltung!

Lass dich nicht unterkriegen, posiere doch einfach mal etwas dezenter geschminkt im Spiegel!

Gefällt mir