Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich kann die Situation einfach nicht einschätzen...HILFE

Ich kann die Situation einfach nicht einschätzen...HILFE

12. Mai 2012 um 22:38

Hallo ihr lieben,

jetzt ist euer guter Rat gefragt

folgendes Problem: Ich habe vor ein paar Monaten einen ganz wunderbaren lieben tollen Mann kennengelernt. Er bog um die Ecke und es war um mich geschehen Habe dann angefangen den Kontakt zu ihm aufzunehmen und herausgefunden das er leider eine Freundin hat. Habe mich öfter mit ihm getroffen in den Mittagspausen und mit ihm geredet. Er hat oft davon geredet das man nie weiß wie sich was im Leben entwickelt und ob man jemand kennenlernt (zum beispiel auf Arbeit) und was das Schicksal für einen bereit hält. Dann kam der Tag der TAge und er hat mit seiner Freundin schluss gemacht. Ich war natürlich Happy ohne Ende Aber er meinte auch das er jetzt erstmal die Nase voll hat von einer Beziehung und will erstmal tun und lassen was er will (aber keine One night stands oder ähnliches.... eher Zeit für seine Freunde und Familie und Hobbys) Dann hat er mich spontan gefragt ob wir was zusammen unternehmen wollen außerhalb der Arbeit, er läd mich auf ein Bier ein. Waren dann zusammen am See und haben bis Nachts nur geredet und uns super verstanden. Haben miteinander gelacht und über alles Geredet (Arbeit, Sex, Beziehungen, Hobbys...) und haben viele gemeinsamkeiten entdeckt. Zum abschied hat er mich dann herzlich umarmt und sich für den schönen Abend bedankt.

Die nächsten Tage trafen wir uns wie gehabt in den Pausen zum quatschen und er bedankte sich nochmal für den schönen Abend.
Dann hat er mich gefragt ob ich nicht mit ihm essen gehen möchte und da hab ich natürlich sofort zu gesagt.
Wir waren dann romantisch essen und das war alles wunderschön. Er suchte oft meine Nähe (berührungen oder ählniches) und hat mich oft einfach nur angesehen. Er meinte das er mich hübsch findet und das wir beide ein wunderbares Paar sein würden weil wir so viel gemeinsam hätten und wir uns so klasse verstehen. Wir waren wieder bis Nachts unterwegs. Zum Abschied gab es wieder eine Umarmung und er meinte ich sollte ihm bescheid sagen wenn ich gut daheim angekomm bin, er mache sich sorgen. Ist ja schon süß. Ich war hin und weg nach dem Abend und war dran mich immer mehr in ihn zu verlieben.

Am nächsten Tag musste ich mich leider verabschieden von ihm da ich ihn erstmal die nächsten Monate nicht sehen werde. Er meinte das der Abend zuvor wieder total schön war.
An dem Abend hatte ich ihm auch erzählt das ich zur Zeit nervige Verehrer hab und man doch zwischen Mann und Frau auch mal nur befreundet sein kann.
An dem Verabschiedungs-Tag meinte er dann das es mit mir eine schöne Zeit war, aber ich keine Angst haben muss das er mehr möchte wie die anderen, sondern das wir erstmal nur Freunde sind, weil seine letzte Beziehung erst zwei wochen her ist und er erstmal freiheit möchte. Das war für mcih wie ein Schlag ins Gesicht.
Mittlerweile haben wir ab und zu Kontakt per sms oder mail, und da schreibt er mir auch ab und zu das wir eine schöne Zeit hatten und er mich hübsch findet. Hat mich auch gefragt ob ich denn nun einen Freund habe. Aber mehr eben auch nicht.

Jetzt weiß ich garnicht was er möchte. Einerseits macht er andeutungen und sagt das wir ein tolles Paar wären und wir uns so gut verstehen. Und das ich eine klasse Frau bin und das er wenn er so jemand wie mich hätte froh wäre. Aber dann sagt er das er nur Freundschaft will. Was denkt ihr. Ich bin verzweifelt

FAlls ihr Fragen habt, nur zu. Und sorry für den langen Text
Gruß

Mehr lesen

13. Mai 2012 um 13:12

Also
ich finde auch, dass es so aussieht als würde er mehr wollen. Vielleicht hat ihn das "An dem Abend hatte ich ihm auch erzählt das ich zur Zeit nervige Verehrer hab und man doch zwischen Mann und Frau auch mal nur befreundet sein kann. " verunsichert? War sicher nicht die beste Anmache
Aber ich denke das wird noch was werden, vielleicht solltest du ihm auch sagen, dass er gut aussieht oder dass du ihn vermisst.
Viel Glück jedenfalls!

Gefällt mir

13. Mai 2012 um 14:56

Danke
für euere Antworten. Mein Problem ist das ich ihm gar keine signale sende weil ich angst habe das er denkt "whää jetzt will die mehr" und ich werde in seiner gegenwart total steif. So bin ich eigentlich garnicht. Aber da ich ihn einfach nicht einschätzen kann weiß ich auch nicht wie ich reagieren soll.

Gefällt mir

13. Mai 2012 um 15:14
In Antwort auf schwabbelpudding

Danke
für euere Antworten. Mein Problem ist das ich ihm gar keine signale sende weil ich angst habe das er denkt "whää jetzt will die mehr" und ich werde in seiner gegenwart total steif. So bin ich eigentlich garnicht. Aber da ich ihn einfach nicht einschätzen kann weiß ich auch nicht wie ich reagieren soll.

Du
kannst aber nicht von ihm erwarten, dass er sich mehr engagiert, wenn du so zurückhalten bist, er ist schließlich auch nur ein Mensch und hat seinen Stolz

Gefällt mir

13. Mai 2012 um 17:50
In Antwort auf huch9

Du
kannst aber nicht von ihm erwarten, dass er sich mehr engagiert, wenn du so zurückhalten bist, er ist schließlich auch nur ein Mensch und hat seinen Stolz

Das
kann natürlich gut sein. Das problem ist das ich nur sehr wenig Kontakt zu ihm habe bis ich ihn wieder sehen kann. Wenn ich mal kontakt habe ist er sehr nett und fragt eben auch so dinge ob ich mittlerweile in einer Beziehung stecke und so. meine hoffnung ist das alles etwas besser wird wenn ich ihm wieder gegenüber stehe. Aber ich weiß nicht wie ich mittlerweile reagieren soll... ich meinte mal so zu ihm "ich lieg hier einsam im Bett, darf ich mich zu dir legen" er antwortete "na klar darfst gern mit unter meine Decke komm" ist ja ein flirtzeichen oder nicht? Aber von sich aus macht er sowas nicht.

Gefällt mir

13. Mai 2012 um 20:39
In Antwort auf schwabbelpudding

Das
kann natürlich gut sein. Das problem ist das ich nur sehr wenig Kontakt zu ihm habe bis ich ihn wieder sehen kann. Wenn ich mal kontakt habe ist er sehr nett und fragt eben auch so dinge ob ich mittlerweile in einer Beziehung stecke und so. meine hoffnung ist das alles etwas besser wird wenn ich ihm wieder gegenüber stehe. Aber ich weiß nicht wie ich mittlerweile reagieren soll... ich meinte mal so zu ihm "ich lieg hier einsam im Bett, darf ich mich zu dir legen" er antwortete "na klar darfst gern mit unter meine Decke komm" ist ja ein flirtzeichen oder nicht? Aber von sich aus macht er sowas nicht.

Ja,
das ist ein Flirtzeichen
Er fragt dich immerhin öfter, ob du in einer Beziehung bist, sagt, dass du hübsch bist und dass die Zeit mit dir schön ist. Also wenn das kein Zeichen von Interesse ist, hat der Mann echt eine merkwürdige Art

Gefällt mir

13. Mai 2012 um 22:09
In Antwort auf huch9

Ja,
das ist ein Flirtzeichen
Er fragt dich immerhin öfter, ob du in einer Beziehung bist, sagt, dass du hübsch bist und dass die Zeit mit dir schön ist. Also wenn das kein Zeichen von Interesse ist, hat der Mann echt eine merkwürdige Art

Haha
meinst du echt? Das wäre wirklich toll ich könnte mir für mich keinen besseren Mann vorstellen. Was meint ihr wie ich jetzt vorgehen soll. Immerhin sehe ich ihn jetzt erstmal die nächsten Monate nicht und der Kontakt ist sehr schleppend (höchstens einmal die Woche)...soll ich ihm die Zeit einfach geben und hoffen das es besser wrid wenn wir uns wieder öfter sehen? hab angst das wir uns voneinander entfernen durch den seltenen Kontakt.

Gefällt mir

13. Mai 2012 um 22:22
In Antwort auf schwabbelpudding

Haha
meinst du echt? Das wäre wirklich toll ich könnte mir für mich keinen besseren Mann vorstellen. Was meint ihr wie ich jetzt vorgehen soll. Immerhin sehe ich ihn jetzt erstmal die nächsten Monate nicht und der Kontakt ist sehr schleppend (höchstens einmal die Woche)...soll ich ihm die Zeit einfach geben und hoffen das es besser wrid wenn wir uns wieder öfter sehen? hab angst das wir uns voneinander entfernen durch den seltenen Kontakt.

Ich
an deiner Stelle würde ihm einfach sagen, was du empfindest. Was hast du schon zu verlieren? Und noch viel besser: Was kannst du gewinnen?

Gefällt mir

14. Mai 2012 um 19:31

Hmm
schreiben tu ich ihm nun ab und an per sms noch mit dazu aber er brauch sehr lang mit antworten meeensch männer hab mir auch mal vorgenommen ihn mal anzurufen. Ihn direkt auf das thema ansprechen möchte ich lieber erst wenn er wieder zurück ist. Das dauert leider noch. Aber sowas möchte ich lieber unter 4 Augen bequatschen auch wenn er dann sieht wenn ich rot werde

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen