Forum / Psychologie & Persönlichkeit

ich kann damit nicht mehr leben

Letzte Nachricht: 1. November 2010 um 21:19
A
an0N_1243478399z
01.11.10 um 12:13

ich kann nicht mehr
Hallo an alle
ich habe nichts gegen einen Schwangerschaftsabbruch
überhaupt nicht . ich habe es selber schonmal gemacht ...
mein problem ist einfach nur ich komme nicht damit klarich weiss nicht mehr was ich machen es war im juni und ich bin so fertig ... ich dneke jeden tqag an mein kleines krümelchen das ich eig haben wollte aber meine eltern dagegen waren und ich mich nicht getraut habe mich zu wehren was soll ich denn jetzt machen . ? ich kann wirklich nicht mehr.
mein größter wunsch ist schwanger zu werden aber ich bin doh erst 17 aber ich wuensche es mir so sehr ich leide so da drunter... wer kann mir helfen

ich weiss das es unvernünftig ist jz schwanger zu werden aber ich wuensche es mir so ..
und ich habe angst wenn ich zu profamila gehe das meine eltern das mitbekommen

das kanndoch nicht mehr so weiter gehen nachts weine ich und bin total zurückgezogen und ein paar meiner freunde haben sich deswegen schon von mir abgewandt ....

ich kann einfach nicht mehr

ich gehe in die schule komme nach hause mache hausaufgaben lerne und gehe schlafen ... das ist der abluaf in der woche .

am we schlaf ich was laenger lerne und mache dann nichts mehr ..
ich dneke hauptsächlich einfach nur nach

haette ich das wirklich alleine mit dem kind geschafft . ?
komm ich jz in die hölle ?
ich liebte es doch so sehr wieso konnte ich nicht kämpfen ?
junge oder maedchen ?
mehr ähnlichkeit mit mir oder mir papa ? .
blonde rote braune schwarze haare ?
welche augenfarbe (hoffe wie papa *.*)?.
welchen namen ?


ich bin ion meiner eigenen welt gefangen aus der ich nicht mehr rauskomme ...
was kann ich nur machen ?

Mehr lesen

G
glenna_12701992
01.11.10 um 21:19

Hallo ich bin Zebolon !
Hallo Du armes Mäuschen ! Ich fühle so mit Dir ! Erstens Du kommst natürlich nicht in die Hölle ! weil der liebe Gott doch sieht wie du leidest . und ausserdem ist Dein Baby das Du nicht bekommen hast ein wunderschönes Sternenkind ! Traurig das Dir Deine Eltern nicht geholfen haben ? Geh zu einem lieben Berater der dir psyhologisch hilft dich betreut Dir zuhört was ganz ganz wichtig ist ! Es gibt wirklich tolle nette Berater glaube mir wirklich hab keine Angst ! Ich habe selber zwei Buben 19 und 6 Jahre alt ! ich bitte Dich hole Dir Hilfe kannst Du nicht mit Deinen Eltern reden ? Versteh ich net echt ? bitte denke an Dich und an Deine Zukunft irgendwann wirst Du erwachsen sein und verstehen was ich meine ! Du darfst trauern und weinen ganz normal nur keine Gefühle unterdrücken ist sehr wichtig ! Lass es raus Zeit heilt Wunden ehrlich Du bist doch noch so jung und hast Dein ganzes Leben noch vor Dir ! Kopf hoch kleine Maus nehm dir einen netten Therapeuten der dir hilft und es wird Dir besser gehen ?! Wünsche Dir alles alles Liebe Gruss von Zebolon

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?