Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich hoffe ich bin nicht alleine

Ich hoffe ich bin nicht alleine

17. Juni 2016 um 1:21 Letzte Antwort: 17. Juni 2016 um 16:36

Ich, 30\w, bin seit 5J in eine feste Beziehung, wir wohnen zusammen, machen Pläne. Letztes Jahr ist mir ein Mensch begegnet der sich sehr schnell sein Herz bei mir ausgeschuttet hat. Er schrieb er mich liebe, aber keine eRwartungen habe. Ich habe Geantwortet dass wir uns doch gar nicht kennen und dass es eine Täuschung ist.. Seit zwei Monaten sind wir Arbeitskollegen. Eines Tages sagte er mir dass er mich bewundere und liebe. Ich sagte von mir ist nichts und er keine Hoffnung machen soll. Er sagte man weisst ja nicht.
Nun er ist mir sehr hilfsreich, und erzählt mir immer noch sehr viel. Ich eigentlich auch. Mache ich da was falsch? Soll ich das Kontakt abbrechen? Wie wurdet ihr damit umgehen? SOll ich das Kontakt auf nur Arbeitsebene aufrecht halten oder gar abbrechen? ICh mag schon die Gespräche mit ihm. Was ist mit mir los?

Mehr lesen

17. Juni 2016 um 16:36

Guter Freund...
...wenn er dir nicht zu nahe kommt dann würde ich nichts ändern. Spätentens wenn er eine andere kennenlernt wird es aufhören. Dann seid ihr nur noch Kollegen und befreundet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Schwierige Frage
Von: hoseok_12123553
neu
|
17. Juni 2016 um 2:05
Es ist ein Jahr her aber erst jetzt aktuell. Ich hasse mich und Männer
Von: radek_12298932
neu
|
16. Juni 2016 um 20:36
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen