Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich haße Männer!

Ich haße Männer!

4. Dezember 2007 um 16:54 Letzte Antwort: 14. Dezember 2012 um 3:38

Das meine ich total Ernst!

Ich hab so schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht, daß ich nur noch Abneigung gegen diese Spezies empfinde!

Immer sind sie geil, ihnen genügt eine Frau nicht und sie denken sie wären die Herrscher der Welt!

Was bilden die sich bloß ein?!

Mehr lesen

5. Dezember 2007 um 13:55

Es steckt im Menschen an sich
Es gibt sicher viele solche Männer die so sind, wie Du das beschreibst.
Aber dieses Triebgesteuerte Verhalten steckt glaube ich genau so in Frauen. Nur können Frauen eben schlecht jemanden vergewaltigen.
Es geht ja leider heut zu Tage auch um kaum noch was anderes als Sex, oder so sexi wie möglich aus zu sehen.
Schau doch alleine mal, wie sich die Frauen hier im Psychologie -Forum
benehmen.
Die Männer benehmen sich nicht so !

Fast jede Perversität wird mittlerweile schon als normal hingestellt.
Es gibt fast niemanden, der sich heut zu Tage keine Pornos ansieht.

Da muß man sich nicht wundern, das immer mehr Kinder missbraucht und ermordet werden - und das es immer mehr Pädophile gibt.
Irgent wann wird auch das noch als normal bezeichnet.


mari

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Dezember 2007 um 14:12

Aber warum denn bloß?

Frauen sind auch immer geil
Der MENSCH selbst ist nämlich immer geil....

Eine Frau genügt mir vollkommen, meine Verlobte, mit der ich schon seit 5 Jahren zusammen bin und sie nächstes Jahr heiraten werde!

Herrscher der Welt?? Ich bin nur Herrscher in meiner Firma

Nimm die armen Männer nicht so hard dran, das kann man nicht verallgemeinern, ich vermute, du hast dir überwiegend Ars**löcher ausgesucht! Gönn dir ne kleine Pause und such dir nen normalen, richtigen mann!

Viel GLück, nicht verzweifeln, wird schon werden

Simi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2007 um 9:18

Leider
Hallo Ranya,

im Gegensatz zu den anderen Antworten, kann ich es nachvollziehen.

Ich selbst sehe in Männern auch immer sofort und in erster Linie einen gierigen lauten sexgeilen agressiven Typen, der einen einfach nur flach legen möchte und nichts weiter.

Leider wird dieses Bild tagtäglich bestägtigt.

Durch die Medien, durch Erfahrung, durch tägliche Begebenheiten.

Ich habe daher auch das Problem, dass ich alle Männer gleich abstempele und mich lieber "fern" halte.

Aber - und bevor jetzt alle über mich herfallen - ich bin mir durchaus auch darüber bewusst, dass es andere gibt !

Nur sind diese eben nicht so "laut" und fallen vielleicht auch nicht ganz so sehr auf.

Aber ich glaube es gibt wirklcih auch ein paar "gute". Und ich freue mich jedes mal, wenn ich auch mal einen solchen kennenlernen darf und diese Männer geben mir ein Stückchen HOffnung.

Leider ist die Quote noch etwas gering.

Und ich werde das Problem, dass ich habe, nämlich, dass ich nunmal erst dieses negative Bild habe, auch nicht mehr so schnell loswerden, da es einfach zuoft bestätigt wurde und wird, aber ich hoffe, dass ich mir selbst damit nicht zu sehr schade. Aber andererseits, lieber etwas zuviel Selbstschutz... oder doch nicht ?

Ich leide unter meinem schlechten Männerbild, doch wie gesagt, ich finde es auch in den mehrheitlichen Fällen als begründet...

Grüße
Rickyice (w.)

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2007 um 9:22

Männer
Ich gehe auch keine Bindungen ein, höchstens KUmpelfreundschaften. Oder halt nur Sex und dann wird der Mann nur ausgeschimpft und ich tue ihm weh. Aber er reagiert garnicht auf meine Attacken. Komischer Vogel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2007 um 11:19

Hi Cubitus
ob mitleid, das weiss ich nicht. Er mag mich, hat er immer gesagt, weil das Böse nur ein Teil von mir wäre. Der andere Teil wäre sooo nett. Er hat mich vielleicht durchschaut, in mein Herz geguckt. ich weiss es leider nicht. Er schmust unheimlich gern mit mir udn meinte, so tief, hätte er noch nie empfunden. Und ich würde ihm ganz viel geben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2007 um 13:50

Ich hasse ( deutsche ) Frauen ...
dieser Satz stammt von meinem Vater, nachdem meine Mutter ihn nach über 20 Jahren Ehe in einer ich-geh-mal-Zigaretten-holen-Aktion ( ungelogen! ), verlassen hat ...
Weißt du, was ich ihm dann sage?
Schau dir deine Schwägerinnen an ... es gibt auch tolle deutsche Frauen, die treu, ehrlich usw. sind ... Also, schau dir dein Umfeld an, da findest du auch solche Männer und das sollte Beweis genug sein, dass es auch noch solche Single-Männer gibt! Man kann nicht alle über einen Kamm scheren.
Ich habe auch schlechte Erfahrungen gemacht ( beste Freundin mit Freund ), und natürlich hatte ich danach erstmal keinen Bock auf Kerle.
Konzentriere dich nicht so auf die "schlechte" Männerwelt, ich hab die Erfahrung gemacht dass du den Traumtypen triffst, wenn du nicht damit rechnest ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2007 um 16:55

Hi
hallo RAnya,

ich wollte mal kurz nachfragen, in wie fern Du schlechte Erfahrungen gemacht hast? Dauernd oder nur mal bei einem oder zwei Männern so gewesen?? Ich denke auch, wir müssen das differenzieren. Ich gerate auch immer an die Falschen, aber dann liegt das wohl an mir. Irgendwas müssen die dann für mich ausstrahlen. Selbstbewusste Männer lass ich erst garnicht an mich ran. Hätte ich totale Angst vor. Bin ja ein SChi..häschen...

Wie ist das bei Dir?...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2007 um 18:43
In Antwort auf meryl_11921128

Hi Cubitus
ob mitleid, das weiss ich nicht. Er mag mich, hat er immer gesagt, weil das Böse nur ein Teil von mir wäre. Der andere Teil wäre sooo nett. Er hat mich vielleicht durchschaut, in mein Herz geguckt. ich weiss es leider nicht. Er schmust unheimlich gern mit mir udn meinte, so tief, hätte er noch nie empfunden. Und ich würde ihm ganz viel geben.

Joelina
hahahaa aber du bist doch sooo traurig angeblich wegen deiner dünnen Haare du leidest so sehr haahaaaa warum lässt du dir deine dünnen Fransen nicht verdichten oder verlängern oder kaufst eine perücke..

FAKE FAKE sag ich nur warum werden hier so viele von solchen verarscht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Dezember 2007 um 20:01

Bummerang
Ich, Mann, bin der Meinung, das solche triebgesteuerten Männerschweine zum Teil selbst von Frauen geschaffen worden sind in dem sie zu schnell ja sagen,ist ja nicht cool noch Jungrau zu sein, oder???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Dezember 2007 um 21:56

Genau
Ich hasse die Männer nicht , aber ich mag keine Männer. Es geht nur um Sex,schnelle Autos , Geld,nackte Frauen ... und das regt mich auf.

mfg,

lasst Dir Weihnachten durch Männer nicht verderben,sie sind es nicht wert.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Dezember 2007 um 23:21

Ich bin glücklich mit (m)einem Mann
Mein Ehemann der Constantin
Es tut mir sehr Leid , wenn du schlechte Erfahrungen gemacht hast , aber so kommt es nicht immer
Ich zum Beispiel , bin einfach nur glücklich und mein Mann ist der beste auf der Welt
Natürlich haben wir auch richtig Spaß im Bett*gg* , aber es muss doch nicht immer Sex sein.
Ein bisschen kuscheln muss doch auch mal sein

Ich hoffe , dass du dich bald beruhigt hast , mit deinem ''Männerhass'' und schon bald gute Erfahrungen sammeln kannst

LG und alles Gute
Amarena 4Ever in love with Constantin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juli 2011 um 21:27

#1
Hallo.
Ich habe mich extra hier angemeldet um hier mal meinen Senf dazuzugeben.

Ich bin ein ganz normaler Typ. 22 Jahre.
Ich finde ich seh ganz gut aus. Sind auch die Meinungen meine Freunde der Meinung.
Sportlich 183cm. (Das ganze Programm halt)

Frauen begegne ich immer mit Respekt.

Es gibt keine Ausdrücke in der deutschen Sprache, um das irgendwie zu belegen was ich jetzt sage.
Aber ICH BIN der netteste Kerl auf der Welt. Für meine Freunde gehe bis ans Ende der Welt.
-------------

Also. Zum Thema.

Ich finde das so interessant mittlerweile! Ich hatte noch nie eine Freundin.

Erzählt doch nicht so eine Scheiße, dass ihr auf nette und normale Männer steht!!!...
DAS GLAUBE ICH EUCH EINFACH NICHT....

Höchstwahrscheinlich hast du dich mal wieder in einen Kanaken verguckt, der dich mal wieder betrogen hat. hehe
(Wie ich mich gerade aufrege!)
Ok. Muss nicht mal unbedingt Kanacken sein.
Wie auch immer.

Jedenfalls. Sag ich euch mal jetzt die traurige, zu oft verdrängte Wahrheit über euch gehirngewaschenen Mädchen.

Ihr liebt es wie Dreck behandelt zu werden.
Wer von euch würde nicht schief gucken, wenn euch jemand sagen oder fragen würde.
Hallo Ich mag dich. Oder. Ich find dich toll. Wie auch immer. Irgendetwas nettes und ohne hintergedanken.
W#re nicht deine Reaktion: Was redet der denn da!?


NEIN. Ihr wollt ja einen wie es so schön heißt "selbstbewussten Typen"...hehe
Das habt ihr nun davon. Eure "selbstbewussten Typen" gehen von einer zur anderen von einer zur anderen und wissen nicht was es heißt treu zu sein.

Ich könnt mich noch stunden aufregen.

(Wahrscheinlich denkst du gerade)
Der regt sich nur hier so auf, weil er ein Korb bekommen hat oder versetzt wurde.
Jap. Ganz genau.

Ich seh die Olle jetzt mit irgend so nem Spinner, von dem ich weis, dass er halb Hamburg durchgebumst hat.
Tja was soll ich machen. Der Abend mir ihr war zwar wunderschön. Schön gegessen. Schön Kino. Gelacht. Einfach Toll. Super verstanden.
Dann fängt der Mann sich zu fragen...hmm was mach ich eigentlich falsch??

Hmm muss wohl nicht so sein.
Ich guck mir die Hurensöhne an, die die Frauen wie Scheiße behandeln, ABER EINE FREUNDIN HABEN.
ACHSOOOOOOOOOOO GEHT DAS!!

Ab dem Moment werde dann ICH pissig, zu Frauen die nicht in der selben "Aussehens-Liga" spielen wie ich.
Weil ich die irgendwie Seelisch verletzen würde. (Menschen die abgelehnt wurden, wollen selbst das weitergeben)
Einfach verpiss dich Mädchen bist zu hässlig! (Innerlich)

Kommt dann eine zu mir ich fragt mich irgendwas wegen Freundschaft.
Denke ICH MIR. Tzzz Mädchen. Du hast Glück, das dich überhaupt jemand haben will, so hässlig du bist (in meiner Subjektiven Meinung natürlich)

Um es mal auf einen Punkt zu bringen.
In Asi Toni Maniere.
Und deswegen werden in unserer Generation immer mehr junge Frauen enttäuscht, weil sie abgefuckte ... sind.
Will den Leser jetzt nicht persönlich angreifen oder so. Aber es ist halt so und du kannst es nicht ändern.

Ps. Ich find das voll komisch. Die Deutschen und die Europäischen Frauen stehen auf Moslems ( Was ich total eklig finde) und die Moslemweiber stehen auf mich!!, was ich noch ekliger finde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juli 2011 um 4:53

Benutzen,die Köter!
Schatz,Liebling,bitte...!So winseln sie doch,wenn Du ihnen die Eier umdrehst!Mach,
mach weiter und wenn nichts mehr "steht",hole Dir seine Seele!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juli 2011 um 20:33
In Antwort auf lance_12862409

#1
Hallo.
Ich habe mich extra hier angemeldet um hier mal meinen Senf dazuzugeben.

Ich bin ein ganz normaler Typ. 22 Jahre.
Ich finde ich seh ganz gut aus. Sind auch die Meinungen meine Freunde der Meinung.
Sportlich 183cm. (Das ganze Programm halt)

Frauen begegne ich immer mit Respekt.

Es gibt keine Ausdrücke in der deutschen Sprache, um das irgendwie zu belegen was ich jetzt sage.
Aber ICH BIN der netteste Kerl auf der Welt. Für meine Freunde gehe bis ans Ende der Welt.
-------------

Also. Zum Thema.

Ich finde das so interessant mittlerweile! Ich hatte noch nie eine Freundin.

Erzählt doch nicht so eine Scheiße, dass ihr auf nette und normale Männer steht!!!...
DAS GLAUBE ICH EUCH EINFACH NICHT....

Höchstwahrscheinlich hast du dich mal wieder in einen Kanaken verguckt, der dich mal wieder betrogen hat. hehe
(Wie ich mich gerade aufrege!)
Ok. Muss nicht mal unbedingt Kanacken sein.
Wie auch immer.

Jedenfalls. Sag ich euch mal jetzt die traurige, zu oft verdrängte Wahrheit über euch gehirngewaschenen Mädchen.

Ihr liebt es wie Dreck behandelt zu werden.
Wer von euch würde nicht schief gucken, wenn euch jemand sagen oder fragen würde.
Hallo Ich mag dich. Oder. Ich find dich toll. Wie auch immer. Irgendetwas nettes und ohne hintergedanken.
W#re nicht deine Reaktion: Was redet der denn da!?


NEIN. Ihr wollt ja einen wie es so schön heißt "selbstbewussten Typen"...hehe
Das habt ihr nun davon. Eure "selbstbewussten Typen" gehen von einer zur anderen von einer zur anderen und wissen nicht was es heißt treu zu sein.

Ich könnt mich noch stunden aufregen.

(Wahrscheinlich denkst du gerade)
Der regt sich nur hier so auf, weil er ein Korb bekommen hat oder versetzt wurde.
Jap. Ganz genau.

Ich seh die Olle jetzt mit irgend so nem Spinner, von dem ich weis, dass er halb Hamburg durchgebumst hat.
Tja was soll ich machen. Der Abend mir ihr war zwar wunderschön. Schön gegessen. Schön Kino. Gelacht. Einfach Toll. Super verstanden.
Dann fängt der Mann sich zu fragen...hmm was mach ich eigentlich falsch??

Hmm muss wohl nicht so sein.
Ich guck mir die Hurensöhne an, die die Frauen wie Scheiße behandeln, ABER EINE FREUNDIN HABEN.
ACHSOOOOOOOOOOO GEHT DAS!!

Ab dem Moment werde dann ICH pissig, zu Frauen die nicht in der selben "Aussehens-Liga" spielen wie ich.
Weil ich die irgendwie Seelisch verletzen würde. (Menschen die abgelehnt wurden, wollen selbst das weitergeben)
Einfach verpiss dich Mädchen bist zu hässlig! (Innerlich)

Kommt dann eine zu mir ich fragt mich irgendwas wegen Freundschaft.
Denke ICH MIR. Tzzz Mädchen. Du hast Glück, das dich überhaupt jemand haben will, so hässlig du bist (in meiner Subjektiven Meinung natürlich)

Um es mal auf einen Punkt zu bringen.
In Asi Toni Maniere.
Und deswegen werden in unserer Generation immer mehr junge Frauen enttäuscht, weil sie abgefuckte ... sind.
Will den Leser jetzt nicht persönlich angreifen oder so. Aber es ist halt so und du kannst es nicht ändern.

Ps. Ich find das voll komisch. Die Deutschen und die Europäischen Frauen stehen auf Moslems ( Was ich total eklig finde) und die Moslemweiber stehen auf mich!!, was ich noch ekliger finde.


Ganz genau. Die MEISTEN, aber nicht alle Frauen stehen auf scheiß Typen.
Jedoch steh ich auf gar keinen Fall auf Moslems. Und meine Freundinnen auch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juli 2011 um 3:38
In Antwort auf an0N_1211345499z

Joelina
hahahaa aber du bist doch sooo traurig angeblich wegen deiner dünnen Haare du leidest so sehr haahaaaa warum lässt du dir deine dünnen Fransen nicht verdichten oder verlängern oder kaufst eine perücke..

FAKE FAKE sag ich nur warum werden hier so viele von solchen verarscht

Glaubt ihr Frauen
Tatsächlich das ihr nur So ehrlich Seid und das ausspricht was sich Männer in ihrem angeblichen frauenhass nur denken?

Ich bin 31 und habe noch Keinen Mann Getroffen der sich so Über Frauen Ausgelassen hätte!

Frauen die das tun sind Schlicht Versagerinnen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juli 2011 um 8:24

Beitrag von 2007!!!!!!!
wer holt den diesen Schwachsinn von vor 4 Jahren hier wieder hoch. Es gibt mindestens
ebenso viele Männer , die Scheißerfahrungen mit Frauen gemacht haben.
Gruß Melik

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juli 2011 um 9:30
In Antwort auf lance_12862409

#1
Hallo.
Ich habe mich extra hier angemeldet um hier mal meinen Senf dazuzugeben.

Ich bin ein ganz normaler Typ. 22 Jahre.
Ich finde ich seh ganz gut aus. Sind auch die Meinungen meine Freunde der Meinung.
Sportlich 183cm. (Das ganze Programm halt)

Frauen begegne ich immer mit Respekt.

Es gibt keine Ausdrücke in der deutschen Sprache, um das irgendwie zu belegen was ich jetzt sage.
Aber ICH BIN der netteste Kerl auf der Welt. Für meine Freunde gehe bis ans Ende der Welt.
-------------

Also. Zum Thema.

Ich finde das so interessant mittlerweile! Ich hatte noch nie eine Freundin.

Erzählt doch nicht so eine Scheiße, dass ihr auf nette und normale Männer steht!!!...
DAS GLAUBE ICH EUCH EINFACH NICHT....

Höchstwahrscheinlich hast du dich mal wieder in einen Kanaken verguckt, der dich mal wieder betrogen hat. hehe
(Wie ich mich gerade aufrege!)
Ok. Muss nicht mal unbedingt Kanacken sein.
Wie auch immer.

Jedenfalls. Sag ich euch mal jetzt die traurige, zu oft verdrängte Wahrheit über euch gehirngewaschenen Mädchen.

Ihr liebt es wie Dreck behandelt zu werden.
Wer von euch würde nicht schief gucken, wenn euch jemand sagen oder fragen würde.
Hallo Ich mag dich. Oder. Ich find dich toll. Wie auch immer. Irgendetwas nettes und ohne hintergedanken.
W#re nicht deine Reaktion: Was redet der denn da!?


NEIN. Ihr wollt ja einen wie es so schön heißt "selbstbewussten Typen"...hehe
Das habt ihr nun davon. Eure "selbstbewussten Typen" gehen von einer zur anderen von einer zur anderen und wissen nicht was es heißt treu zu sein.

Ich könnt mich noch stunden aufregen.

(Wahrscheinlich denkst du gerade)
Der regt sich nur hier so auf, weil er ein Korb bekommen hat oder versetzt wurde.
Jap. Ganz genau.

Ich seh die Olle jetzt mit irgend so nem Spinner, von dem ich weis, dass er halb Hamburg durchgebumst hat.
Tja was soll ich machen. Der Abend mir ihr war zwar wunderschön. Schön gegessen. Schön Kino. Gelacht. Einfach Toll. Super verstanden.
Dann fängt der Mann sich zu fragen...hmm was mach ich eigentlich falsch??

Hmm muss wohl nicht so sein.
Ich guck mir die Hurensöhne an, die die Frauen wie Scheiße behandeln, ABER EINE FREUNDIN HABEN.
ACHSOOOOOOOOOOO GEHT DAS!!

Ab dem Moment werde dann ICH pissig, zu Frauen die nicht in der selben "Aussehens-Liga" spielen wie ich.
Weil ich die irgendwie Seelisch verletzen würde. (Menschen die abgelehnt wurden, wollen selbst das weitergeben)
Einfach verpiss dich Mädchen bist zu hässlig! (Innerlich)

Kommt dann eine zu mir ich fragt mich irgendwas wegen Freundschaft.
Denke ICH MIR. Tzzz Mädchen. Du hast Glück, das dich überhaupt jemand haben will, so hässlig du bist (in meiner Subjektiven Meinung natürlich)

Um es mal auf einen Punkt zu bringen.
In Asi Toni Maniere.
Und deswegen werden in unserer Generation immer mehr junge Frauen enttäuscht, weil sie abgefuckte ... sind.
Will den Leser jetzt nicht persönlich angreifen oder so. Aber es ist halt so und du kannst es nicht ändern.

Ps. Ich find das voll komisch. Die Deutschen und die Europäischen Frauen stehen auf Moslems ( Was ich total eklig finde) und die Moslemweiber stehen auf mich!!, was ich noch ekliger finde.

Hallo,
du kannst noch so toll aussehen, aber wenn du innerhalb kürzester Zeit so viele ambivalente Aussagen tätigst, ist das ziemlich abschreckend für den potentiellen Partner.
Um es konkreter zu sagen: Nein, du bist sicher nicht der netteste Typ auf Erden und Respekt hast du auch vor keinem Menschen (erst recht nicht vor Frauen).

Alles Gute auf deinem Lebensweg! Phenyce

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2012 um 3:03

Männer
Ich finde es ist ein gutes Thema... zeitlos.
Ich hasse Männer, die mehr verdienen als ich, für die selbe Arbeit. Ich hasse Männer die triebgesteuert sind und deswegen trotz Beziehung jeder 2. Frau hinterhergaffen und wenn möglich natürlich gleich fremdgehen. Ich hasse Männer die Pornos sehen. Ich hasse Männer die zu Prostituierten gehen. Ich hasse Männer die glauben sie sind deshalb ein richtiger Mann. So gesehen hasse ich alle Männer...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2012 um 3:05
In Antwort auf fadl_12544970

Männer
Ich finde es ist ein gutes Thema... zeitlos.
Ich hasse Männer, die mehr verdienen als ich, für die selbe Arbeit. Ich hasse Männer die triebgesteuert sind und deswegen trotz Beziehung jeder 2. Frau hinterhergaffen und wenn möglich natürlich gleich fremdgehen. Ich hasse Männer die Pornos sehen. Ich hasse Männer die zu Prostituierten gehen. Ich hasse Männer die glauben sie sind deshalb ein richtiger Mann. So gesehen hasse ich alle Männer...

Männer
..ich hasse auch Männer die ihre Frauen schlagen. Männer sie sich sexuell an anderen Menschen vergehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2012 um 3:24
In Antwort auf fadl_12544970

Männer
..ich hasse auch Männer die ihre Frauen schlagen. Männer sie sich sexuell an anderen Menschen vergehen...

Männer
Ich hasse Männer die Frauen zur Prostitution zwingen, oder ihnen einreden es sei ja nichts schlimmes. Ich hasse Männer die in Thailand Kinder sexuell mißbrauchen. Ich hasse Männer die in Kinderpornoringen sind. Ich hasse Männer die Frauen ihr denken aufzwingen. Ja, ich hasse Männer die stolz auf ihren Trieb sind anstatt ihn zu beherrschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2012 um 17:37

Richtige Wahl ?
Anscheinend hast du ehrlich keine guten Erfahrungen gemacht, was jedoch nicht bedeuten muss, dass alle Männer gleich sein müssen. Du solltest deine Wahl besser treffen. Anscheinend hattest du es wohl immer mit 'Arschlöchern' zu tun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2012 um 0:21
In Antwort auf jutte_12837131

Richtige Wahl ?
Anscheinend hast du ehrlich keine guten Erfahrungen gemacht, was jedoch nicht bedeuten muss, dass alle Männer gleich sein müssen. Du solltest deine Wahl besser treffen. Anscheinend hattest du es wohl immer mit 'Arschlöchern' zu tun

Männer
Also ich habe keine so schlechten Erfahrungen gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2012 um 0:27

Männer
Zeig mir z.B. eine Frau die nach Thailand fährt und sich Kinder für sexuelle Perversitäten kauft... ist nur ein Beispiel, die anderen kannst Du ja bei meinen "Ich hasse Männer" Postings selber "menschlich pauschaliesieren". Falls Dir das zu schwierig ist, kannst es ruhig sagen. Ich bin geduldig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2012 um 0:30

Männer
... und ausserdem bist Du ein Mann, Du kannst das gar nicht nachempfinden, was ich als Frau denke. Ich "FRAU" hasse Männer aus den genannten Gründen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2012 um 0:42
In Antwort auf jutte_12837131

Richtige Wahl ?
Anscheinend hast du ehrlich keine guten Erfahrungen gemacht, was jedoch nicht bedeuten muss, dass alle Männer gleich sein müssen. Du solltest deine Wahl besser treffen. Anscheinend hattest du es wohl immer mit 'Arschlöchern' zu tun

Männer
.. fühlst Du Dich betroffen?
Bist Du ein Mann?
Verdienst Du für die gleiche Arbeit die auch eine Frau leistet gleich viel, bist Du in einer Beziehung und gaffts trotzdem lechzend hinter anderen Frauen her, beherrschst Du Deinen Trieb oder gehst Du zu Prostituierten, schaust Pornos....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2012 um 1:41

Huste
als ich deinen Text so durchgelesen habe, habe ich mir gedacht, Ouh backe die wurde verletzt. Durch meine ma kenn ich viele frauen die so denken wie du, haben einen hass auf jeden, in deinem munde ''macker'' und lästern über denjenigen hab sobald er an ihnen vorbeigegangen ist. Aber wenn man doch mal ganz ehrlich ist. Das sind diese Frauen die dann bei diesem macker landen. Ich mein, man muss doch nicht alles so engstirnig sehen, natürlich gibt es arschlöcher, aber die muss es doch auch geben oder ? Sonst wäre das leben doch langweilig wenn jeder so brav wäre wie ein schoßhündchen. Aber mal ganz ehrlich, würden wir männer nichts sagen, würden wir enden wie kleine brave hündchen die auf jedes wort hören. Es gibt so viele Männer die sich von ihren Frauen unterdrücken lassen. Wenns frauchen ruft kommts hündchen. Es sollte eine balance geben oder noch besser man hat nen bdsm keller. Dort haut man dann aufeinander ein und entscheidet auf steinzeitniiveau wär der dominantere ist.

Bless ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2012 um 22:01

Fünfjähriges bestehen des threads am dienstag!
ich kann frauen zum teil verstehen. manche männer sind einfach nur zum kotzen!

aber es gibt auch sensible und sanfte männer, und die fühlen sich nicht gut, wenn sie mit den "fieslingen und prolls" in einen atemzug gehasst werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2012 um 22:04

Männer
Hallo fenris85, lies die Postings in der richtigen Reihenfolge.
Wenn ich ganz ehrlich bin habe ich Dich nicht um eine Diskusion oder Meinung gebeten. Solltes Du Dich betroffen fühlen, ist es wohl so. Daran kann ich nichts ändern. Solltest Du keiner meiner aufgezählten, gehassten Atribute haben, frage ich mich was Du genau willst-welches der Atribute gefällt Dir denn nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2012 um 22:19
In Antwort auf cleon_12671957

Fünfjähriges bestehen des threads am dienstag!
ich kann frauen zum teil verstehen. manche männer sind einfach nur zum kotzen!

aber es gibt auch sensible und sanfte männer, und die fühlen sich nicht gut, wenn sie mit den "fieslingen und prolls" in einen atemzug gehasst werden.

... auf weitere 5 Jahre - mir gefällt der Thread
und mehr Selbstvertrauen für jede Frau.
... und mehr gelebte Weiblichkeit.
... und mögen die Frauen laut sagen was ihnen nicht passt.
"Prosecco"

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2012 um 22:22
In Antwort auf randa_12970248

Huste
als ich deinen Text so durchgelesen habe, habe ich mir gedacht, Ouh backe die wurde verletzt. Durch meine ma kenn ich viele frauen die so denken wie du, haben einen hass auf jeden, in deinem munde ''macker'' und lästern über denjenigen hab sobald er an ihnen vorbeigegangen ist. Aber wenn man doch mal ganz ehrlich ist. Das sind diese Frauen die dann bei diesem macker landen. Ich mein, man muss doch nicht alles so engstirnig sehen, natürlich gibt es arschlöcher, aber die muss es doch auch geben oder ? Sonst wäre das leben doch langweilig wenn jeder so brav wäre wie ein schoßhündchen. Aber mal ganz ehrlich, würden wir männer nichts sagen, würden wir enden wie kleine brave hündchen die auf jedes wort hören. Es gibt so viele Männer die sich von ihren Frauen unterdrücken lassen. Wenns frauchen ruft kommts hündchen. Es sollte eine balance geben oder noch besser man hat nen bdsm keller. Dort haut man dann aufeinander ein und entscheidet auf steinzeitniiveau wär der dominantere ist.

Bless ^^

Männer
Ich habe zum Glück, keine so schweren Verletzungen davongetragen. Ich hasse nicht jeden.
Ich bin erstaunt über Deine Interpretation, Du kannst anscheinend zwischen den Zeilen lesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2012 um 22:26
In Antwort auf fadl_12544970

Männer
Ich habe zum Glück, keine so schweren Verletzungen davongetragen. Ich hasse nicht jeden.
Ich bin erstaunt über Deine Interpretation, Du kannst anscheinend zwischen den Zeilen lesen.

Männer
... also woodkid, Du liegst vollkommen daneben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Dezember 2012 um 0:12

Männer
Eine Diskussion mit Dir ist unmöglich, da Du pauschale Zweideutigkeit interpretierst wo keine ist. Bitte lies Dir meine Postings genau durch.
Und für mich ist es kein Zirkus (Unterhaltungswert), ich möchte das meine Gefühle ernst genommen werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Dezember 2012 um 23:24

Leider denke ich manchmal auch dass ich Frauen nicht mag!
Ich kann einfach nicht verstehen, wieso sich Frauen immer so als das ANDERE Geschlecht definieren und sich so sehr darum bemühen separat betrachtet zu werden. Im Grunde genommen ist das übersexualisiert. Als ob das Geschlecht das primäre Urteilskriterium wäre.

Ich bin ein Mann, allerdings sehe mich als aller erstes als Lebewesen an, danach kommt alles andere. In meiner Weltanschauung formen primär Fähigkeiten und Fertigkeiten einen Menschen, da ist es minderwichtig a) wie hübsch die potentielle Lebenspartnerin ist, b) was sie sagt bzw. wieviel. Manchmal habe ich echt den Eindruck, dass gerade sehr viele junge Frauen sich hauptsächlich darum bemühen gut auszusehen und viel zu schwatzen und das finde ich so nervtötend, dass ich sehr vielen Frauen vorneherein aus dem Weg gehe.

Wenn ich Kosmetik an Frauen sehe, denke ich einfach nur, dass sie das aus vermindertem Selbstwertgefühl machen und den Männern und den weiblichen Konkurrenten imponieren möchten.

Ich habe auch so einen Trotz in mir, der mich Frauen, die eigentlich auf netten Augenkontakt aus sind, ignorieren lässt. Zumindest wenn ich wieder in dieser "Anti-Frauen-Gedankenschiene" verhaftet bin.

Andererseits weiß ich auch, dass es andere Frauen gibt. Meine Vorurteile hindern mich daran, den Frauentyp zu finden, der mir gefällt (charakterlich) und mit dem ich mir sowas wie eine Beziehung vorstellen könnte. Es ist eigentlich ein narzistischer Fluch unter dem ich leide. Ich denke, dass du @RANYA252 ebenfalls darunter leidest, sonst würdest du nicht sowas posten. Sicherlich hast du andere Motive als ich, aber die Ursache ist die selbe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Dezember 2012 um 23:05


irgendwie hat es mir echt gut getan diesen gedankenschrott los zu werden.

viel glück für euch alle!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Dezember 2012 um 2:28

Ohh ja
Ich habe das Problem auch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Dezember 2012 um 14:49


ja ich habe auch schlechte Erfahrungen mit Frauen gemacht. Immer sind die Männer geil, aber Sex gibt es nur an Weihnachten, wundert ihr euch? Sex ist gesund, sagt sogar der Urologe. Vorallem hat man als Mann keine Prostataprobleme, wenn man aktiv bleibt, aber das verstehen Frauen gar nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Dezember 2012 um 18:21
In Antwort auf knuddelbaer10


ja ich habe auch schlechte Erfahrungen mit Frauen gemacht. Immer sind die Männer geil, aber Sex gibt es nur an Weihnachten, wundert ihr euch? Sex ist gesund, sagt sogar der Urologe. Vorallem hat man als Mann keine Prostataprobleme, wenn man aktiv bleibt, aber das verstehen Frauen gar nicht

Ach
Und das ist dann die Begründung damit Frauen hinhalten müssen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2012 um 4:12

Ganz ehrlich
ich kann dich sehr gut verstehen. Ich wundere mich wirklich, dass es noch Frauen gibt, die sich überhaupt mit Männern abgeben. Wenn ich mich mal so in den Chats und Foren umsehe, dann schäme ich mich oft, dieser Gruppe der Menschen anzugehören. Leider ist es aber so, dass die meisten Jungen schon früh in diese Richtung erzogen werden. Ich bin nicht gläubig, aber in allen Religionen z B., ist der Mann, der das sagen hat. Geht man mal weiter, z.B. bei der Hochzeit, bekommt der Mann die Frau serviert. Seh dich mal bei der Mode um, selbst die Frauen finden es schön, je mehr Haut gezeigt wird, oder je mehr gezeigt wird, was eine Frau zu bieten hat, während die Männer selbst im Sommer soviel anhaben, als würden die gerade auf dem Weg in die Arktis aufbrechen.

Die äusseren Einflüsse spielen schon eine Rolle, sind aber kein Grund oder eine Berechtigung für die männlichen Zeitgenossen, ausfallend zu werden.
Unter den Frauen gibt es natürlich auch einige Kanonen, denen man am besten aus dem Weg geht, es gibt Frauen, die sich einfach nicht mit dem Gedanken anfreunden können, ihr Leben nach einen einzigen Mann auszurichten. Warum denn aber auch? Jeder kann und darf doch so leben, wie er/sie es möchte.
Die wirklich netten Männer, wie du es formuliert hast, sind dann schon aber die Männer, die angefangen haben, ihren Verstand zu benutzen. Die haben dann aber auch schon einige Jahre Lebenserfahrung

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2012 um 12:43


Ja aber letzten Endes ist das Gedankenschrott bzw. verhaftet sein in schädlichem Denken. Ich kenne das nur zu gut!

Denn es bringt Nichts, irgend eine Kategorie von Menschen in Schubladen zusammenzufassen, seien es Frauen, Männer, ... Das einzige was es bringt, ist verschwendete Denkzeit.

Wir Männer sollten wieder erlernen emotional unabhängig sein zu können. Denn niemand sagt, dass für ein erfülltes, glückliches Leben Partner/innen unbedingt erforderlich sind. Ich denke eher, wenn du weniger Feedback benötigst, dann bist du dem Glück näher, als wenn du ständig welches von außen brauchst. Viele Paare begründen sich aus dieser Sucht zum gegenseitigen Feed-Back, z.B.:

Mein Vater hat 10 Jahre seines Lebens mit einer krankmachenden Beziehung vergiftet! Da er unfähig ist allein sein zu können, konnte er diese schädigende Beziehung nicht beenden. Er hat unter der Beziehung mehr gelitten, als dass sie ihn hätte nützen können. Er hat solange gewartet bis sie ihn endlich verlassen hat.

Daraus habe ich gelernt, dass Beziehung=Glück so nicht stimmt. Wenn sich zwei glückliche Menschen treffen, kann sich das gemeinsame Glück aber schon verstärken u.U. die man Liebe nennen dürfte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2012 um 13:47
In Antwort auf nico_12752783

Ganz ehrlich
ich kann dich sehr gut verstehen. Ich wundere mich wirklich, dass es noch Frauen gibt, die sich überhaupt mit Männern abgeben. Wenn ich mich mal so in den Chats und Foren umsehe, dann schäme ich mich oft, dieser Gruppe der Menschen anzugehören. Leider ist es aber so, dass die meisten Jungen schon früh in diese Richtung erzogen werden. Ich bin nicht gläubig, aber in allen Religionen z B., ist der Mann, der das sagen hat. Geht man mal weiter, z.B. bei der Hochzeit, bekommt der Mann die Frau serviert. Seh dich mal bei der Mode um, selbst die Frauen finden es schön, je mehr Haut gezeigt wird, oder je mehr gezeigt wird, was eine Frau zu bieten hat, während die Männer selbst im Sommer soviel anhaben, als würden die gerade auf dem Weg in die Arktis aufbrechen.

Die äusseren Einflüsse spielen schon eine Rolle, sind aber kein Grund oder eine Berechtigung für die männlichen Zeitgenossen, ausfallend zu werden.
Unter den Frauen gibt es natürlich auch einige Kanonen, denen man am besten aus dem Weg geht, es gibt Frauen, die sich einfach nicht mit dem Gedanken anfreunden können, ihr Leben nach einen einzigen Mann auszurichten. Warum denn aber auch? Jeder kann und darf doch so leben, wie er/sie es möchte.
Die wirklich netten Männer, wie du es formuliert hast, sind dann schon aber die Männer, die angefangen haben, ihren Verstand zu benutzen. Die haben dann aber auch schon einige Jahre Lebenserfahrung

.
Du bringst es auf den Punkt. Daher stehen so viele Frauen auf ältere Männer

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2012 um 13:50

Frohe nikolaus
Forhe Nikolaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2012 um 18:08

Du haßt nicht die Männer.
Du haßt nur das was die anderen Männer dir angetan haben. Ansonsten gäbe es keinen Grund.
Die Liebe kann man ja nicht hassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2012 um 18:10

Aber
Überlegt doch mal warum Frauen keine Lust haben.... Immer nur geben und nix bekommen, da isses doch klar Frau keen bock hat.
Nen Mann is einfach zu beglücken, aber ne Frau... Und nicht vergessen. Frau kann nix dafür

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2012 um 23:12

Das meine ich auch ernst!
Nachdem ich aufgegeben habe, in allen Frauen Schweine zu sehen, die aus Sadismus mit den Gefühlen der Männer spielen, lerne ich die sypathischsten Frauen kennen.

Man zieht genau das an, was man erwartet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2012 um 1:46

Ne
Es geht ums schwierige befriedigen und nicht ums Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2012 um 15:44
In Antwort auf harvey_12158794

Das meine ich auch ernst!
Nachdem ich aufgegeben habe, in allen Frauen Schweine zu sehen, die aus Sadismus mit den Gefühlen der Männer spielen, lerne ich die sypathischsten Frauen kennen.

Man zieht genau das an, was man erwartet.

Hallo Gerold123,
ich glaube das nicht, dass man das anzieht, was man erwartet.
Das stimmt so nicht. Die Grenze muss nur rechtzeitig klar und deutlich gesetzt werden.
Aber sag mal, ich kann mir das nicht vorstellen, dass Frauen mit Männern spielen. Wie soll das denn aussehen?
Ich kannte das bisher nur nach meinen Erfahrungen, dass der Mann gespielt hat.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2012 um 18:51
In Antwort auf hoffnung83

Hallo Gerold123,
ich glaube das nicht, dass man das anzieht, was man erwartet.
Das stimmt so nicht. Die Grenze muss nur rechtzeitig klar und deutlich gesetzt werden.
Aber sag mal, ich kann mir das nicht vorstellen, dass Frauen mit Männern spielen. Wie soll das denn aussehen?
Ich kannte das bisher nur nach meinen Erfahrungen, dass der Mann gespielt hat.

Wenn Frauen mit Männern spielen...
...dann sieht das genau so aus wie umgekehrt auch.

-Fremdgehen.
-Manipulieren
-Schleimen.
-Erpressen.
-Lügen.
-Lieblos behandeln.

Würde mir manchmal wünschen die üblen Menschen könnnten sich gegenseitig das Leben zur Hölle machen und wir "anständigen" hätten unseren Frieden.

Ich denke aber, unsereins der/die keine Tyrannei in einer Beziehung will, sollte die üblen Menschen einfach nur in die Wüste schicken anstatt bereitwillig Opfer zu spielen. Die Opferrolle kommt ja nur daher, weil man/frau die Stärke bei einem anderen Menschen sucht anstatt bei sich selbst.

Das meine ich damit, wenn man/frau das anzieht, was man/frau ausstrahlt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Dezember 2012 um 11:36
In Antwort auf harvey_12158794

Wenn Frauen mit Männern spielen...
...dann sieht das genau so aus wie umgekehrt auch.

-Fremdgehen.
-Manipulieren
-Schleimen.
-Erpressen.
-Lügen.
-Lieblos behandeln.

Würde mir manchmal wünschen die üblen Menschen könnnten sich gegenseitig das Leben zur Hölle machen und wir "anständigen" hätten unseren Frieden.

Ich denke aber, unsereins der/die keine Tyrannei in einer Beziehung will, sollte die üblen Menschen einfach nur in die Wüste schicken anstatt bereitwillig Opfer zu spielen. Die Opferrolle kommt ja nur daher, weil man/frau die Stärke bei einem anderen Menschen sucht anstatt bei sich selbst.

Das meine ich damit, wenn man/frau das anzieht, was man/frau ausstrahlt.

Hallo Gerold123,
ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie man Fremdgehen soll, wenn man mit seinem Partner ständig zusammen ist.
Wenn man von Anfang an gemeinsame Hobbys pflegt und oder der eine Interesse an dem Hobby und der Arbeit des anderen hat.
Das man irgendwann mal jemand etwas allein unternimmt ist ja normal.
Unter solchen Umständen geht das überhaupt nicht. Zeitlich nicht und emotional nicht. Das heißt, dass entweder beide oder einer von dem anderen gar nicht am Leben des anderen teilhaben will. Etwas gemeinsames aufbauen.
Wieso sollte jemand Fremdgehen, wenn er zufrieden ist und alles hat?
Ich habe solche Frauen noch nie in meinem Leben kennen gelernt.

Bereitwillig geht keiner eine Opferrolle ein. Das sage ich Dir aus Erfahrung. Ich finde es auch nicht in Ordnung, dass Du das als absolut über einen behauptest ohne die Wahrheit zu kennen.
Mit der Stärke in einem anderen Menschen suchen kann ich mir nicht vorstellen. Du sagst das mit einer Sicherheit und bist völlig davon überzeugt, obwohl Du den Menschen nicht kennst.
Ich finde Du machst es dir zu einfach.
Es ist nicht die Stärke die man im anderen sucht. Was es genau ist, ist vielleicht bei jedem anders oder bei vielen gleich.

Vielleicht ist es der Glaube, dass man doch noch geliebt wird.
Das ist aber völliger Unsinn, weil es Grenzüberschreitungen gibt, da geht man dann doch irgendwann oder man igelt sich ein.

Ich denke, dass es die Hoffnung auf Liebe ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Dezember 2012 um 12:01

Hallo loetboy,
wie kommst Du darauf das Du gehasst wirst. Du bist doch derjenige der die Frauen hasst. Du gehörst doch zu den immer geilen, polygarmen machtbeherrschenden Spezies.

Spürst Du nicht, wie Du die Frauen hasst und ihre Seele vernichtest. Anscheinend kennst Du deine eigene Seele nicht.

Ja, wenn Du einen auf der Strasse liegen lässt und dieser stirbt, weil Du keine Hilfe geholt hast, heißt es, unterlassene Hilfeleistung. Nach unserem Rechtsstaat "Strafe".

Aber, wenn Du mit einer Frau Sex hattest und dann verschwindest und diese Frau liegt irgendwann allein zu Hause und hat niemanden, braucht Hilfe und Du bist Dich amüsieren und sie stirbt, dann wird das von der Gesellschaft akzeptiert.

ES war schon früher so und es haben sich nur die Taktiken geändert. Es bleibt was es ist, keine Liebe sondern Hass und Vernichtung.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen