Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Ich hasse ihn ..

Letzte Nachricht: 3. September 2013 um 16:08
S
sue_12955536
03.09.13 um 15:28

Hallo miteinander,

ich muss jetzt mal Meinungen anderer einholen, sonst dreh ich noch durch.

Ich habe das 'Problem', dass ich mein Glied hasse, und zwar nicht weil es zu klein oder hässlich ist, sondern ich hasse einfach. Ich bin gerne ein Mann, möchte auch nicht umbedingt eine Frau werden (habe nur sehr leiche transsexuelle Züge), aber ich halte es nicht als mit dem männlichen Glied. Immer diese unkontrolierbaren Erregungen nerven mich. Auch der Sex gibt mir ganrnichts. Selbstbefriedigung hasse ich auch. Ich hasse es einfach, einfach alles. Das macht mich total fertig, und denk seit einem Jahr darüber nach ..
Nun meine Fragen: Kann man eine geschlechtsangleichende OP machen, ohne weibliche Hormone nehmen zu müssen?
Muss ich dann Testosteron nehmen, weil der Hoden ja entfernt wird?
Wenn man es selber zahlt, ist dann ein psychologisches Gutachten trotzdem nötig?

Danke im Vorraus

Mehr lesen

A
an0N_1229956699z
03.09.13 um 15:45

.....
Vielleicht solltest Du Dir erstmal
Die Frage stellen, wieso Du ihn hasst... Muss ja einen Grund geben und dann musst Du auf jeden Fall zu einem Therapeuten... Ich glaube da gibt es sogar spezialisierte, google doch mal

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
sue_12955536
03.09.13 um 16:08
In Antwort auf an0N_1229956699z

.....
Vielleicht solltest Du Dir erstmal
Die Frage stellen, wieso Du ihn hasst... Muss ja einen Grund geben und dann musst Du auf jeden Fall zu einem Therapeuten... Ich glaube da gibt es sogar spezialisierte, google doch mal

...
Hab mich mit dem Problem schon intensivst befasst, und ich bin nicht wirklich einordbar. Hab eigentlich schon den entschluss gefasst, die OP vorzunehmen. Möchte endlich inneren Frieden.

Gefällt mir