Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Psychologie / Ich hasse es zu vermissen!!!!

Ich hasse es zu vermissen!!!!

6. Juli 2011 um 22:41 Letzte Antwort: 8. Juli 2011 um 9:41

hallo liebe leute!

so komisch es klingtm aber ich hasse es zu vermissen. es ist gerade wieder soweit (abends ist es besonders schlimm) .
mein freund arbeitet in der spätschicht und deswegen kann ich ihn abends nie sehen. und sonst so seh ich ihn auch nur am wochenende.
immer wenn ich anfange ihn zu vermissen merke ich wie meine laune sinkt. irgendwann werd ich regelrecht agressiv und werde sogar sauer auf meinen freund obwohl der ja garnichts dafür kann! da kommen dann wirklich so gedanken: so jetzt melde ich mich die ganze woche nicht mehr bei ihm!
und das nur weil er mich abends nicht anruft (wir hören/lesen so alle 2 tage von einander)
ich weiß auch nicht woher diese agressionen kommen (verlustängste vielleicht?). wieso kann ich mich nicht darauf freuen ihn bald wieder zu sehen? unsere beziehung läuft eigentlich sehr harmonisch... deswegen kann ich mir das nicht wirklich erklären. gehts jemanden vielleicht so ähnlich? oder hat irgendwelche tipps (außer mich abzulenken- wenn ich im bett liege, wird das schwierig...)
das komische ist auch, dass ich das nur abends habe.

würde mich über antworten wirklich sehr freuen!!

Mehr lesen

7. Juli 2011 um 5:26

Hört sich nach V erlustängsten an,
du solltest ergründen , woher die kommen. Dein Freund ist wohl nicht die Ursache. Diese GEfühle werden wie auf Knopfdruck ausgelöst, weil sie dich an eine bekannte Situation erinnern. Vielleicht kann dir ein Psychologe dabei helfen.
Gruß Melike

Gefällt mir
7. Juli 2011 um 9:14

Hallo,
such dir etwas, dass dich in diesen Situationen glücklich macht. Also sitz nicht gelangweilt auf der Couch und denke die ganze Zeit an ihn, sondern tu etwas schönes für dich! Am besten sollte es auch anstrengend sein, damit du im Bett so müde bist, dass du gar keine Zeit mehr hast groß nachzudenken
Und wenn dich doch mal die (gesunde) Sehnsucht überkommt, dann freu dich drüber, denn es zeigt dir, dass dein Freund dir sehr wichtig ist. Denk an die schöne Zeit, die ihr am Wochenende haben werdet bzw. was ihr schönes am letzten Wochenende gemacht habt!

Viel Erfolg dabei! Phenyce

Gefällt mir
7. Juli 2011 um 10:30

Danke...
schonmal für eure antworten...
dass es mit verlustängsten zu tun hat, habe ich mir schon gedadcht. was ich komisch finde, ist dass sie halt immer nur abends kommen. vielleicht weil ich da nicht abgelenkt bin und nur schrott m tv läuft. ich sollte mir dringen ein gutes buch kaufen!

frisch ist die beziehung nicht, wir sind nun seit 2 jahren zusammen- aber er ist mein erster richtiger freund (ich bin 22)

ach manno... woher kommt das nur? abends ist eh alles doof... da kommen dann die sorgen und ängste und ich kann sie nicht abstellen...

Gefällt mir
8. Juli 2011 um 9:41
In Antwort auf lempi_12444872

Danke...
schonmal für eure antworten...
dass es mit verlustängsten zu tun hat, habe ich mir schon gedadcht. was ich komisch finde, ist dass sie halt immer nur abends kommen. vielleicht weil ich da nicht abgelenkt bin und nur schrott m tv läuft. ich sollte mir dringen ein gutes buch kaufen!

frisch ist die beziehung nicht, wir sind nun seit 2 jahren zusammen- aber er ist mein erster richtiger freund (ich bin 22)

ach manno... woher kommt das nur? abends ist eh alles doof... da kommen dann die sorgen und ängste und ich kann sie nicht abstellen...

Hallo,
klar kannst du sie abstellen. Ist zwar nicht so leicht, aber möglich. Wie gesagt, es ist ganz normal, dass du ihn vermisst und es wäre schlimm, wenn du es nicht tun würdest. Aber lasse es nicht ausarten. Und das kannst du, indem du dich einerseits ablenkst und andererseits nur positiv an ihn denkst. Die negativen Gedanken wollen sich immer etwas vordrängeln, aber lass ihnen keine Chance! Probier die Tipps einfach mal aus...

Viele Grüße, Phenyce

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook