Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich habe so Angst...

Ich habe so Angst...

5. November 2008 um 22:08

Ich denke so oft daran, wie es wäre, wenn ich meine geliebten Menschen verlieren würde. Es ist so schlimm daran zu denken und ich weiß nicht, warum ich darüber nachdenke, warum ich nicht Zeit genießen kann.
Ich habe so Angst davor das es geschieht, weil ich dann nicht weiß, was ich tun soll.
Ich fange sofort an zu weinen und ich merke, wie mein Hals zu geht und mein Herz in alle Richtungen zerreist.
Ich bete jeden Abend, dass es sie noch lange geben soll, weil ich sie so liebe und sie brauche.
ich habe nicht viele freunde, deswegen weiss ich jeden einzelnen besonders zu schätzen, vorallem meine familie.
ich schaue mir meine oma an, ihr gesicht strahlt so sehr (86 jahre) und sie spürt wohl das es nicht mehr all zu lange sein wird. sie bekommt mit, wie all ihre alten freunde langsam dahin sterben und auch sie macht sich sicherlich gedanken darüber. was ist das nur für ein grausames gefühl??? warum kann ich nicht aufhören darüber nachzudenken???
am liebsten würde ich allen ihre schmerzen nehmen, dass es jedem gut geht.
es wäre mir egal, dabei leiden zu müssen; haupstache, ich weiß, dass es allen anderen gut geht. das ist aber nicht normal, oder?
ich möchte jeden moment mit ihnen verbringen, aber das geht leider nicht.
ich bin doch noch so jung und in meinen gedanken viel zu tiefsinnig.
ich wünschte mir manchmal einfach ein bisschen naiver zu sein und so mein leben besser genießen zu können.
leider treffe ich mit meinen gedanken auf niemanden, der mich versteht
das was ich zu hören bekomme ist: "mach dir doch darüber keine gedanken".
ich sitze auf der coach mit meinem freund und seinem bruder; es läuft fußball- ich schreibe und weine....aber es sieht keiner.

vielleicht gibt es jemanden, irgendwo, der mich versteht??!!

liebe grüße,
schnuppi0507

Mehr lesen

7. November 2008 um 10:49

Hallo Schnuppi!
Du hast eine PN erhalten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2008 um 13:57

Hallo..
Mir geht es im Moment sehr ähnlich wie dir, ich habe auch schreckliche Angst wichtige Menschen in meinem Leben zu verlieren das irgendetwas schreckliches passieren könnte. Diese Gedanken kommen ganz plötzlich und ich fange dann nur noch an zu weinen und bekommen diese Gedanken nicht mehr aus meinem Kopf. Mit meinem Freund möchte ich nicht darüber reden fühle mich oft nicht verstanden von ihm. Und weis auch nicht was er dann von mir denkst wenn ich ihm so etwas erzähle. Suche schon länger jemanden mit dem ich eventuell mal drüber reden kann, der einen versteht wie das ist. Habe nächsten Monat einen Termin beim Psychologen hoffe der kann mir weiterhelfen.
Nach diesen Gedanken ist mir oft ganz anderst, garkeine Freude mehr am Leben und überhaupt. Manchmal denke ich diese Gedanken bestimmen dein Leben.


Liebes Grüßle Franzi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen