Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich habe mit meinem Besten Freund geschlafen

Ich habe mit meinem Besten Freund geschlafen

14. März 2016 um 23:47 Letzte Antwort: 21. März 2016 um 17:25

Hallo ich würde euren Rat brauchen

Vor einem halben Jahr hat bei uns in der Arbeit ein neuer angefangen, mit dem ich mich auf anhieb super verstanden habe, wir verstehen einander blind und wissen immer was der andere gerade sagen will,.. einfach wie ein Herz und eine Seele also sind wir beste Freunde geworden für uns beide ist das das erste mal das wir jemanden so schnell vertrauen konnten das man sich gleich beste freunde nennt vor 3 monaten hat er mich dann gerfagt ob ich nicht zu ihm ziehen will und nach 1 monat Überlegung hab ich dann ja gesagt wir leben jetzt seit 2 monaten in einer Wg wir haben anfangs immer in einem bett geschlafen bevor all meine sachen in der wohnung waren und es ist nie was passiert.

Eines Abends waren wir fort und er war sehr betrunken und wir haben uns noch in sein bett gelegt um einen Film zu schauen.. sind aber dann beide eingeschlafen.. ich bin dann aufgewacht als er mich geküsst hat.. und angefangen hat mich zu berühren ich habe das ganze versucht abzubrechen und hab es dann auch geschafft.. und er hat dann einfach weiter geschlafen.. am nächsten morgen meinte er er weiß nur mehr bruchstücke von dem was war und es tut ihm leid.. wir haben darüber geredet und meinten beide es kommt nicht mehr vor und wir haben das ganze vergessen.. vor 3 wochen ca waren wir auch wieder unterwegs und er war wieder betrunken.. das gleiche ist wieder passiert nur das wir dieses mal miteinander geschlafen haben..

Am nächsten morgen wusste ich nicht wie ich das ansprechen sollte.. und hab den ganzen tag nichts gesagt bis er gefragt hat was los ist und ich dann mit ihm gesagt was mich bedrückt er war total schockiert weil er sich an gar nichts mehr erinnern konnte.. er meinte nur ein paar tage später .. es graust ihm weil ich für ihn wie seine kleine schwester bin... aber er wich dann jeder frage aus .. ich habe das ganze einfach verdrängt und wir gingen wieder total normal miteinader um.. wir kuscheln und umarmen uns ständig und jeder unsere kollegen und freunde glauben sowieso das wir zusammen sind aber das ist nicht so..

letzte woche waren wir dann ein wochenende im urlaub und waren am samstag feiern.. wir waren beide sehr betrunken und ich bin früher ins bett gegangen als er.. er ist dann irgendwann ins hotelzimmer gekommen und hat mich aufgeweckt.. ich war echt total betrunken und hab ihn ins bett gezogen und geküsst.. und er mich ebenfalls.. wir haben rumgemacht.. bis ich gesagt habe "bitte schlaf mit mir.." er kam dieser bitte nach und wir haben miteinder geschlafen.. doch kaum war es vorbei hat er mich total fertig gemacht.. ob ich mir im klaren bin um was ich ihn da gebeten habe.. ich bin immer noch wie seine kleine schwester.. 2 tage lang hab ich nicht wircklich was mit ihm geredet ich fühle mich irgendiwe total benutzt und ich wiedere mich selbst an..

wir gehen wieder normal miteinander um er hat inzwischen wieder 2 mal bei mir geschlafen ohne das was war.. und ich bin verwirrt .. wenn er mir erzählt mit welchen mädchen er schlafen will oder das er sich mit jemaden trifft kommt mir das kotzen.. ich bin so angewiedert von mir selbst weil ich noch nie einfach so mit jemanden geschlafen habe.. ich fühle mich irgendwie benutzt.. ich weiß das er nie eine beziehung haben wollen würde weil ich nicht sein typ bin.. und ja irgendwie seine kleine schwester aber ich weiß nicht ob ich es ertrage wenn er jetzt ein mädchen mit nachhause nimmt.. wie seht ihr die situation.. warum tut er das ..

Mehr lesen

17. März 2016 um 17:31

RE: Ich habe mit meinem Besten Freund geschlafen
Das ist echt eine schwierige Situation in der du dich befindest. Ich finde es nicht gut, dass er mit dir schläft und dir danach Vorwürfe macht. Und wenn du für ihn wie seine kleine Schwester bist, dann könnte er gar nicht, egal wie sehr er betrunken ist mit dir schlafen. Da muss mehr hinter stecken. Ich habe einen Bruder und mit dem kuschel ich nicht, vielleicht als ich jung war, aber ich meine, wenn eure Arbeitskollegen schon denken, dass ihr zusammen seid, dann würde ich ihn direkt mal darauf ansprechen.

Ich finde es auch nicht ok, dass er dir erzählt mit wem er schlafen will, das macht man nicht. Sowas erzählt man Jemanden mit dem man nicht im Bett war..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. März 2016 um 15:56

Naja,
was genau ihr da miteinander habt, kann ich nicht sagen, aber eine rein platonische Freundschaft ist es jedenfalls nicht. Ihr könnt natürlich so weiter machen wie bisher, aber spätestens wenn einer von euch einen Partner hat, wird eure Freundschaft in keinster Weise mehr so existieren, weil das kein Partner mitmachen wird. Es wäre also jetzt an der Zeit, dir zu überlegen was du wirklich willst und dann auch entsprechend handeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2016 um 17:25

Spionagesms.de/sms-der-freundin-aus...
Es scheint wie eine unvorgesehene Liebe zu sein. Fazit: Sex mit Freunden ist nicht empfehlenswert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
In den Freund einer Freundin verliebt! was soll ich machen?
Von: renie_12740725
neu
|
21. März 2016 um 17:24
Teilnehmer/innen für wiss. Online-Studie zu Zeitarbeit gesucht; Verlosung von Amazon-Gutscheinen
Von: babak_12338076
neu
|
21. März 2016 um 12:33
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen