Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich habe extreme Angst vor meinen Prüfungsergebnissen

Ich habe extreme Angst vor meinen Prüfungsergebnissen

10. Mai 2012 um 23:10 Letzte Antwort: 12. Mai 2012 um 13:10

Ich habe am 15.03.12 Teil 1 meiner Meisterprüfung geschrieben und am 26/27.04.12 Teil 2 und nun habe extrem Angst es nicht geschafft zu haben... Ich möchte studieren... und habe kein Abitur, so entschloß ich mich den Meister zu machen, um ein Studium im Oktober beginnen zu können. Nun habe ich schreckliche Angst, dass all das nicht klappt, ich habe ein sehr schlechtes Gefühl und träume ständig, dass ich nicht bestanden habe... Die Ergebnisse vom ersten Teil bekomme ich ab dem 14.05 und vom 2 ab dem 13.06....Ich zittere,denke ständig daran, habe Herzschmerzen und einfach Angst versagt zu haben und alle zu enttäuschen, am meisten mich selbst... und es wird immer schlimmer und schlimmer...
Hat jemand vielleicht Tipps, um mir die Wartezeit auf die Ergebnisse erträglicher zu machen?

Danke!

Mehr lesen

12. Mai 2012 um 13:10

Nicht den träumen glauben
das ist auch das was mich wuschelig macht, aber die träume die spiegeln ja nur unsere lage und unsere ängste wieder.. das gehirn verarbeitet ja nur, was wir ihm geben! also bitte nicht sich von den träumen beieinfalussen lassen.

ich würde mit der ablenkung versuchen.. vielleicht muss ja was noch gestrichen werden oder renoviert? das wetter wird bald besser.. mehr draußen unternehmen.. sich zumindest beschäftigen.. sport.. dass man dann auch abends richtig erschöpft ins bett gehen kann.. dann träumt man vielleicht auch weniger? und es geht einem am nächsten tag besser..

aber das allerwichtigste ist doch, dass man sich nicht so unter druck stellt.. und sich selber auch mal fehler erlaubt!! denn perfektionismus kann einen menschen sehr kaputt machen!

lg

Gefällt mir