Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich habe etwas gestohlen wie gestehe ich?

Ich habe etwas gestohlen wie gestehe ich?

22. Juni 2016 um 10:22

Hallo erstmal,
Also ich habe etwas ganz schrecklich dummes gemacht und das ist schief gegangen:
Ich bin minderjährig und rauche, das weiß meine Mutter auch und findet es nicht schlimm weil sie selber raucht. Aber vor einer weile habe ich heimlich ihre Ex-Karte genommen um mir Zigaretten am Automaten zu kaufen- nicht wegen Geld das habe ich selber und das wird auch nicht abgebucht aber wegen dem Altersnachweiß- und sie hat es nicht gemerkt aber jetzt Finde ich die Karte nicht ich glaube ich hab sie verloren und ich weiß nicht wie ich es ihr sagen soll. Ich muss es ihr sagen weil ich Angst habe das sie jemand findet und Geld abhebt oder das sie es rausfindet. Aber das Problem ist das ich ständig Dummheiten mache und sie immer wieder enttäusche und das sie mich irgendwann nicht mehr liebt oder mich rauswirft und zu meinem Vater schickt. Ich fühle mich so schelcht wie noch nie könnt ihr mir vielleicht sagen wie ich es am besten gestehe

Mehr lesen

22. Juni 2016 um 10:23

Upd
Ich meinte Ec-karte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2016 um 10:01

Vielleicht solltest du mal ein bisschen
darüber nachdenken, warum du offenbar dauernd Blödsinn machst? Warum musst du ihre Karte nehmen, wenn sie dir doch erlaubt zu rauchen. War es so dringend, hat dich die Sucht schon so im Griff, dass du nicht ein paar Stunden warten kannst, oder mal eine Zigarrette von Freunden borgen?

Sie wird dich immer lieben, allerdings kann es sein, dass sie das nach jeder grossen Enttäuschung immer weniger zeigen kann. Ein Karte neu zu machen, ist eiin ziemlicher Aufwand. Wenn sie allein erziehend ist, ist es einfach nur zusätzlich ermüdend zu den anderen Sachen, die sie jeden Tag zu regeln hat.

Hilfst du zu Hause viel mit? Wenn nicht, solltest du das in den nächsten Tagen anfangen, um sie wenigstens ein bisschen zu entlasten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2016 um 11:25

Sag
es deiner Mutter sofort sie wird Dich trotzdem lieben aber das Vertrauensverhältnis ist fürs erste gestört. Damit kannst Du auf jeden Fall rechnen. Aber das ist erstmal unwichtig , wichtig ist dass das Konto gesperrt wird. Wenn da jemand Geld abhebt und das Konto überzieht dann kann deine Mutter ganz schön finanzielle Probleme bekommen. Übernimm die Verantwortung für dein Handeln was anderes kannst Du eh nicht machen.Du könntest dir auch ein Nebenjob suchen ( Babysitten, Zeitung austragen z:B.) um Dir deine Sucht selbst zu finanzieren dann wird auch bewusst wie viel das kostet.

@skull1234 Zitat: Du hast nur einmal eine richtige mama und ich höre nicht heraus, das sie sowas verdient hat.

Frage: nicht bös gemeint aber welche Mutter hat es denn verdient beklaut zu werden? Die Aussage find ich seltsam.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2016 um 13:06

Deine Mutter muss unbedingt
das Konto sperren lassen! Sag es ihr.

LG.,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2016 um 13:41

Finde ich eine
tolle Idee!

LG.,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2016 um 8:02

Da
hast Du natürlich recht , hätte ich auch selbst drauf können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Selbstwertgefühl
Von: mac_12690128
neu
23. Juni 2016 um 22:23
Beziehungsprobleme / Urlaub mit der Schwiegerfamilie
Von: blanid_12056278
neu
23. Juni 2016 um 19:39
Hoffe das passt in dieses Forum
Von: kent_12094733
neu
23. Juni 2016 um 19:35
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen