Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Ich habe angst vorm Autofahren!

Letzte Nachricht: 2. Dezember 2008 um 14:11
C
cassia_12966418
17.09.07 um 9:35

Hallo zusammen!
Ich habe das Problem, das ich mich morgens schon bekloppt mache, wenn ich abends Autofahren muss! Ich habe einfach Angst davor! Vor allem aber, wenn ich den Weg nicht kenne und wenn ich durch die Stadt fahren muss! Aber auch wenn ich alle zwei Wochen den gleichen Weg fahre, fühle ich mich unwohl und versuche mich stets davor zu drücken! Gehts irgendwem genauso? Hat irgendjemand einen Tipp für mich

Mehr lesen

bluebelle81
bluebelle81
17.09.07 um 21:53

Du bist nicht allein
Ich habe so ein ähnliches Problem. Strecken die ich kenne, da hab ich kein Problem, da halt ich mich auch nicht wirklich an die Geschwindigkeit, aber sobald ich irgendwo hin muss wo ich noch nie war. PANIK!!!! Versuche mir einige Strecken als Beifahrer dann gut zu merken.

Gefällt mir

S
sonya_12947076
21.09.07 um 19:02

Angst
Es gibt eine gute Methode mit Ängsten umzugehen - EFT. Gib es mal bei Google ein und lies es dir durch.Am besten wäre es natürlich wenn du zu jemanden gehst der sich richtig damit auskennt.Hilft wirklich!

Gefällt mir

A
an0N_1286661099z
14.10.07 um 14:10

Hi!
Mir geht es fast genauso.
Ich mache grade meinen Führerschein und habe irgendwie immer totale Angst wenn ich fahre.
... Hattes du auch solche Angst als du dein Führerschein gemacht hast?

Gefällt mir

Anzeige
C
cassia_12966418
18.10.07 um 7:49
In Antwort auf an0N_1286661099z

Hi!
Mir geht es fast genauso.
Ich mache grade meinen Führerschein und habe irgendwie immer totale Angst wenn ich fahre.
... Hattes du auch solche Angst als du dein Führerschein gemacht hast?

Keine Angst
Hi!
Ja, als ich den Führerschein machte, hatte ich auch ein wenig Angst, aber die verging bald! Wenn Du direkt nach dem Führerschein das fahren regelmässig beibehälst, dann wirst Du auch keine Angst haben!!!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

C
cassia_12966418
18.10.07 um 7:50
In Antwort auf sonya_12947076

Angst
Es gibt eine gute Methode mit Ängsten umzugehen - EFT. Gib es mal bei Google ein und lies es dir durch.Am besten wäre es natürlich wenn du zu jemanden gehst der sich richtig damit auskennt.Hilft wirklich!

Danke
Ich werd mal nachschauen!

Gefällt mir

C
cassia_12966418
18.10.07 um 7:52
In Antwort auf bluebelle81

Du bist nicht allein
Ich habe so ein ähnliches Problem. Strecken die ich kenne, da hab ich kein Problem, da halt ich mich auch nicht wirklich an die Geschwindigkeit, aber sobald ich irgendwo hin muss wo ich noch nie war. PANIK!!!! Versuche mir einige Strecken als Beifahrer dann gut zu merken.

Ich fahre so unsicher
Bei Strecken die ich kenne, fahre ich auch mit Angst, Strecken die ich nich kenne, würd ich nie fahren! Ich hab quasi Angst vor den anderen Autos, weil die drängeln oder unachstam fahren... Ich kann mich nich auf so viele Sachen gleichzeitig konzentrieren, obwohl ich eine Frau bin

Gefällt mir

Anzeige
L
lilia_12294433
21.01.08 um 16:24

Ich auch
hatte damals mit 18 versucht meinen führerschein zu machen. nach 28 fahrstunden (ohne sonderfahrten) hab ich es aufgegeben, da mein fahrlehrer meinte, ich bräuchte noch mal das doppelte an fahrstunden.

ich hatte jedesmal panische angst als ich gefahren bin, hab mich nich getraut durch enge gassen zu fahren. und wenn mir autos engegen kamen, obwohl ja jeder seine eigene spur hat, bin ich jedesmal auf die parkenden autos zu gefahren, hätte mein fahrlehrer manchmal nicht abgebremst, wäre ich voll rein gefahren. hab mich auch nie getraut schnell zu fahren, sollte mal autobahn fahren, bin nicht über 80 gekommen, weil ich so nen schiss hatte und bei 50 bin ich immer nur 30 gefahren!

als ich dann mein führerschein abgebrochen hatte, hatte ich selbst angst im bus mitzufahren oder in einem auto mitzufahren. hatte plötzlich panische angst das irgendwas passiert oder so, hab mich dann im auto oder im bus an meinem sitz festgekrallt gehabt und meißt bei schnellerem tempo auch die augen zu gemacht.

heute hab ich keine angst mehr, wo mitzufahren!
aber alle sagen mir, ich soll den führerschein machen, möcht' ich aber nicht, da ich noch zu große angst vor dem selber fahren habe und ich auch denke, das ich eine gefahr bin, nicht nur für mich selber, sondern auch für die anderen passanten auf der straße!

Gefällt mir

M
melita_12477773
02.12.08 um 14:11

Hatte ich auch... bis ich "Angstfrei Autofahren" kennenlernte
Hallo,
ich kenne das Problem. Nachdem ich 15 Jahre mich erfolgreich ums Autofahren gedrückt habe, bin ich jetzt stolze Besitzerin eines Autos und fahre ca. 500km im Jahr. Vorher waren es gerade mal 20km - pro Jahr!!! Wie gesagt, Ausreden hatte ich viele und auch körperlich fühlte ich mich ehlend, wenn ich nur an das Autofahren dachte. Verstanden hatte mich damals niemand so richtig. Nun, mit inzwischen zwei Kindern, habe ich mir gesagt, dass ich für meine Kids ein Vorbild sein und diese Angst nicht weitergeben möchte (Anm.: auch meine Mutter fährt kein Auto). Hilfe habe ich bei "Angstfrei Autofahren" gefunden. Nach dem Besuch eines Seminars zum Thema und einigen Fahrstunden mit Frau Bärike und der generellen positiven Einstellung, dass ich mich nicht mehr drücken möchte, habe ich das Thema in den Griff bekommen. Autobahn fahre ich immer noch sehr selten und natürlich fahre ich in ungewohnten Situationen oft lieber Bahn, aber immerhin fahre ich jetzt und bin wahnsinnig stolz auf jeden Kilometer den ich fahre. Ich führe ein kleines Fahrtentagebuch und notiere jeden Kilometer. Das ich mal wieder so weit komme, hätte ich nie gedacht. Ich bin mir sicher, dass auch Du es schaffen kannst...
Viele Grüße Medora13

1 -Gefällt mir

Keine Panik am Steuer! So verliert ihr die Angst vorm Autofahren
Anzeige