Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Ich hab hart an mir gearbeitet!

Letzte Nachricht: 29. Dezember 2007 um 19:36
A
an0N_1295645499z
26.12.07 um 19:29

Ich bin 19 Jahre alt. Als ich so mit 11-12 Jahren in die Pubertät kam war ich ein kleines, pummeliges, hässliches Mädchen mit roten Pausbacken. Ich war Käseweiss, hatte vor nervosität abgekaute Nägel und dadurch richtige Krüppel-Knubbel-Finger. Meine Haare waren dünn und Straßenköterblond, meißt sogar noch fettig, ich hatte mit 11 schon Reiterhosenspeck, obwohl ich sagen muss das sich das mit dem "pummeligen" in Grenzen hielt (Ich wog noch nie über 60Kg) aber ich fühlte mich widerlich. Ich war häßlich und wurde auch so behandelt, in der Schule, von Freunden bzw Freundinnen. Nie hätte mich ein Junge beachtet, nein ich wurde nur verspottet mit Fettarsch oder Schweinegesicht und war immer Hasserfüllt vor Neid auf schönere Frauen. Eines tages beschloss ich mich zu ändern, damals war ich 12. Ich nahm rapide ab und fing an sehr viel Sport zu treiben. Ich blondierte mein haar, ließ es lang wachsen und machte mir Extensions rein. Ich ging ins Solarium, ins Nagelstudio, kaufte mir jede Menge kosmetik etc. Ich lernte es mich schön zu machen und wurde von Jahr zu Jahr Erfahrener und hübscher, hatte plötzlich gnadenlose Erfolge bei den Männern und die die mich früher mies behandelten waren vor neid erstummt. Auch wenn es jetzt eingebildet klingt, aber ich bin heute überdurchschnittlich schön. Habe hellblonde hüftlange Haare, einen durchtrainierten Körper und bin total sexy. Ich laufe durch die Stadt und weiß "Ich habe kaum konkurrenz.." ich habe es an den Gipfel geschafft. Klar ich hätte zu mir stehen können, aber ich fühle mich auf diesem Wege wohler. Ich war verzweifelt, aber habe es geschafft, es war hart, aber machbar und ich habe es allen gezeigt! Und an alle denen es genauso geht, auch ihr könnt es so schaffen!

Mehr lesen

E
elin_12868038
27.12.07 um 9:16

Zweischneidig ...
hallo, ich hab sowas ähnliches hinter mir wie du ... aber ich sehe noch "natürlich" aus ... denn Extensions finde ich persönlich widerlich, lange Krallen ... da steht auch kein Mann wirklich drauf, und diese Brathähnchen-Gesichtsfarbe ist total widerlich und begegnet dir auf der Straße 1000mal, ich möchte dich jetzt nicht verurteilen oder angreifen, ABER wenn du so aussiehst wie ich es mir vorstelle, braungebrannt mit gelblich-gefärbten Haaren ... das finde ich persönlich nicht schön, außerdem übertreiben's viele Frauen mit dem sonnen!
Davon abgesehen kenne ich keinen Mann, der darauf steht!
Sei stolz auf deinen durchtrainierten Körper, aber Aussehen ist nicht alles ... es laufen draußen zuviele "Barbies" rum ...

Gefällt mir

A
an0N_1295645699z
27.12.07 um 10:14
In Antwort auf elin_12868038

Zweischneidig ...
hallo, ich hab sowas ähnliches hinter mir wie du ... aber ich sehe noch "natürlich" aus ... denn Extensions finde ich persönlich widerlich, lange Krallen ... da steht auch kein Mann wirklich drauf, und diese Brathähnchen-Gesichtsfarbe ist total widerlich und begegnet dir auf der Straße 1000mal, ich möchte dich jetzt nicht verurteilen oder angreifen, ABER wenn du so aussiehst wie ich es mir vorstelle, braungebrannt mit gelblich-gefärbten Haaren ... das finde ich persönlich nicht schön, außerdem übertreiben's viele Frauen mit dem sonnen!
Davon abgesehen kenne ich keinen Mann, der darauf steht!
Sei stolz auf deinen durchtrainierten Körper, aber Aussehen ist nicht alles ... es laufen draußen zuviele "Barbies" rum ...

Tja
wenn du meinst Es laufen draussen zu viele rum mit schlechtem selbstbewusstsein wie du, die sich nur gedanken darüber machen ob die männer überhaupt auf sie stehen. Ich für meinen teil weiß das sie auf mich stehen noch dazu reicht dein vorstellungsvermögen doch gerade mal zu nachbars mauer. und mein haar (juhu , ich habe sogar welches, hehe nicht wie du halbglatze..!) ist hellblond ohne gelbstich Tja Barbie rules du Schwachkopf

Gefällt mir

E
elin_12868038
27.12.07 um 20:26
In Antwort auf an0N_1295645699z

Tja
wenn du meinst Es laufen draussen zu viele rum mit schlechtem selbstbewusstsein wie du, die sich nur gedanken darüber machen ob die männer überhaupt auf sie stehen. Ich für meinen teil weiß das sie auf mich stehen noch dazu reicht dein vorstellungsvermögen doch gerade mal zu nachbars mauer. und mein haar (juhu , ich habe sogar welches, hehe nicht wie du halbglatze..!) ist hellblond ohne gelbstich Tja Barbie rules du Schwachkopf

Stell dir vor ...
wenn ich rausgehe, kann ich mich auch nur mit meinen Freundinnen amüsieren und wir machen auch mal gerne jedem Kerl deutlich, dass er bei unserem Mädelsabend überflüssig ist - ich lebe nämlich nicht nur für die Bestätigung von Männern und richte mein Handeln oder meinen Kleidungsstil darauf aus, anderen gefallen zu wollen, sondern in erster Linie MIR und dann meinem Freund!
Gerade wenn du ein Rotschopf bist, müsstest du richtig aufpassen mit sonnen.
Ich bin auch ein heller Typ und gehe nur selten sonnen, es ist einfach zu gefährlich ( für mich . Und ich bin auch nicht der Aufreißer-Typ, sondern eher zurückhaltend - einfach aufgrund der Erfahrungen, die ich früher gemacht habe. Allerdings kann ich durch meinen Job auch sehr souverän und gewinnend auftreten.
Ich würde nie von mir behaupten dass ich jeden kriegen kann - man ist ja auch wählerisch, gewisse Frauen nehmen ja alles ;o) -, aber ich weiß z.B. dass viele Frauen ( haben mir schon alle Freundinnen gesagt ), auf meine naturblonden langen Haare neidisch sind ...
Es ist immer gut wenn man sich so verändert dass man selber glücklich ist, aber bitte doch nicht für andere Menschen ... denn was hast du zu bieten außer deinem - und auch das ist Ansichtssache -, perfektem Aussehen? Nix

Gefällt mir

Anzeige
S
sioned_12555569
27.12.07 um 22:34

.................
danke barbie!
das klingt zwar gnadenlos arrogant und eingebildet und irgendwie auch oberflächlich, aber du hast recht: es ist sinnvoller an sich zu arbeiten, sich selbst zu verändern und damit auch sein leben, anstatt einfach nichts zu tun und alles hinnehmen und dann später als einsames depressives seelisch verkümmertes wesen zu ändern. ich verstehe was du meinst, es ist wirklich so: es heißt, schönheit kommt von innen, aber wer sich hässlich fühlt, der ist nicht selbstbewusst. wer sich selbst akzeptiert, sich schön findet, der hat auch selbstvertrauen und strahlt das auch nach außen hin aus. und das ist nunmal die voraussetzung für diese "schönheit von innen". ob dieses selbstvertrauen "naturgegeben" ist, oder ob man dazu nun abnimmt, sich selbst trainiert bis zum gehtnichtmehr oder sich extensions ins haar machen lässt ist letztendlich egal, wenn es nur dazu führt, dass man sich im eigenen körper wohl fühlt. eben selbstvertrauen findet. man könnte dies natürlich als oberflächlich abtun, aber es geht ja im grunde nicht um das äußere. es geht um etwas tieferes. nicht um das erscheinungsbild selbst, sondern um die veränderung, die es IN einem hervorruft. das veränderte empfinden seiner selbst. und die dadurch hervorgerufene veränderung im leben.
ihr seht also an barbies geschichte: veränderung ist möglich! bestimmt euer schicksal selbst! packt euer leben an, wasauchimmer euer ziel sein mag, welche veränderung auch immer ihr in eurem leben anstreben mögt: es ist möglich! ihr selbst entscheidet, ob ihr euch abfindet, oder ob ihr eine veränderung hervorruft.
danke barbie für deinen beitrag. es gibt sicher viele, denen er mut macht...
möge dein budget erblühen, sodass du deinen (sicher nicht ganz billigen) lebensstil noch lange weierführen kannst
lg, die zwiebel

Gefällt mir

A
an0N_1211342299z
27.12.07 um 23:28

Na
da bist du ja selbst gar nicht schön sonder alles künstlich das ist eklig und hat mit schönheit nichts zu tun, du musst schon von natur aus schön sein und was aus dir machen nicht mit künstlichen ersatzteilen und schminke und so einem quatsch, das macht noch hässlicher

extensions sind nicht deine echten haare also voll daneben lächerlich udn blöd

Gefällt mir

A
an0N_1211342299z
27.12.07 um 23:29
In Antwort auf elin_12868038

Zweischneidig ...
hallo, ich hab sowas ähnliches hinter mir wie du ... aber ich sehe noch "natürlich" aus ... denn Extensions finde ich persönlich widerlich, lange Krallen ... da steht auch kein Mann wirklich drauf, und diese Brathähnchen-Gesichtsfarbe ist total widerlich und begegnet dir auf der Straße 1000mal, ich möchte dich jetzt nicht verurteilen oder angreifen, ABER wenn du so aussiehst wie ich es mir vorstelle, braungebrannt mit gelblich-gefärbten Haaren ... das finde ich persönlich nicht schön, außerdem übertreiben's viele Frauen mit dem sonnen!
Davon abgesehen kenne ich keinen Mann, der darauf steht!
Sei stolz auf deinen durchtrainierten Körper, aber Aussehen ist nicht alles ... es laufen draußen zuviele "Barbies" rum ...

Ja
extensions sind einfach nur ekelhaft und die männer hassen das auch eine frau soll noch sehr natürlich aussehen dann ist das auch ok nein ein mann steht nicht darauf auch auf diese künstliche solarium um gottes willen nicht

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
an0N_1211342299z
27.12.07 um 23:31

Klar
welcher mann steht auf weisslbonde falsche haarteile oder auf lange nägel oder schminke

keiner aber barbie bleibt wohl allein ggg

oder stehst du als mann cubitus auf Haarextensions oder Haarteile omg

Gefällt mir

A
an0N_1211342299z
27.12.07 um 23:33

Wenn
es nicht deine eigenen haare sind hüftlang dann schäm dich mal mehr ist alles nur fake und kein mann steht drauf und du bist zu bedauern armes ding

Gefällt mir

Anzeige
S
scilla_12944966
28.12.07 um 15:46

So,
nun will ich auch mal meinen Senf dazu geben.

Ich finde es auch richtig, sich zu verändern, wenn man sich nicht wohl fühlt. Aber wenn man sich so verändert wie du, dass mein sozusagen seine Einmaligkeit verliert, finde ich einfach nur schade!!!
Überleg mal: als du 12 Jahre alt gewesen bist, warst du noch ein Unikat. Jetzt bist du so wie tausend andere Tussen! Es gibt ca 10 000 000 Tussen, die rumlaufen und aussehen, wie du! Du bist nicht mehr einzigartig.
An deiner Stelle hätte ich nicht an meinem Aussehen, sondern an meinem Selbstvertrauen gearbeitet...

Gefällt mir

A
an0N_1211345199z
28.12.07 um 16:53
In Antwort auf scilla_12944966

So,
nun will ich auch mal meinen Senf dazu geben.

Ich finde es auch richtig, sich zu verändern, wenn man sich nicht wohl fühlt. Aber wenn man sich so verändert wie du, dass mein sozusagen seine Einmaligkeit verliert, finde ich einfach nur schade!!!
Überleg mal: als du 12 Jahre alt gewesen bist, warst du noch ein Unikat. Jetzt bist du so wie tausend andere Tussen! Es gibt ca 10 000 000 Tussen, die rumlaufen und aussehen, wie du! Du bist nicht mehr einzigartig.
An deiner Stelle hätte ich nicht an meinem Aussehen, sondern an meinem Selbstvertrauen gearbeitet...

Hallo
ja ich finde das auch viel zu extrem du bist doch dann gar niht mehr du selbst -schrecklich

Gefällt mir

Anzeige
I
isabel_12868435
29.12.07 um 12:14

Man sollte sich
so akzeptieren wie man ist und positive Energie ausstrahlen . warum in der Kanalisation verkriechen? Muss man aussehen wie eine Barbie um herauszugehen? Schönheit ist geschmackssache und aussehen nicht wichtig

Gefällt mir

E
elke_11900996
29.12.07 um 19:36

Ja..
aber wenn du dich für so hübsch hälst, wieso haste denn kein Foto drin? Außerdem haste anscheinend 2 Namen hier bei gofem..

Ich glaub dir kein Wort.

Gefällt mir

Anzeige