Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Ich glaube ich habe Depressionen, aber niemand nimmt mich wirklich ernst!

Letzte Nachricht: 18. November 2013 um 22:39
K
kody_12329196
30.08.13 um 16:03

Hey,

danke für's zuhören, da ich sonst meiner Familie nie was sage, wenn's mir net gut geht.( Auch wenn sie mich fragen, was los ist) weil ich der Meinung bin, es bringt nix darüber zu reden.

Also ich habe seit ca 5 Jahren Selbstmordgedanken und ich habe sie seit Monaten fast täglich und ständig.Ich habe immer eine gedrückte Stimmung und kann mich nicht wirklich über was freuen. Schlafe viel, oder kann nicht einschlafen, meine Gedanken kreisen immer um irgendwas, ich kann einfach nicht abschalten! Selbst, wenn ich arbeiten gehe, habe ich massive Konzentrationsbeschwerden. Wie soll ich das machen?

Ich bin momentan auf Arbeitssuche, ich habe vor zwei Monaten meine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen,
habe aber starke Zweifel, da ich Defizite habe. Ich hatte sogar schon einen Job, aber mir wurde leider gekündigt.
Da ich es alleine nicht schaffe.

Mein Kalender ist nächste Woche wieder voll geplant mit Vorstellungsgesprächen und Probearbeiten, ich weiß nicht, wie ich dass alles schaffen soll!

Außerdem hab ich nur eine beste Freundin, mit der ich mich auch nich so oft treffe.Ich traue mich nicht zum Arzt zu gehen, weil es mir irgendwie peinlich ist und meine Eltern nehmen mich ja nicht ernst.


Danke im Voraus!

Mehr lesen

I
ivana_12700378
28.10.13 um 10:18

Nur mut!
hey

also als allererstes du bist so wie du bist und das istgut so! ich selbst ahbe Phasen der depresiion dh das ich sie nur zeitweise habe und auch unterschiedlich stark! aber ich rate dir auf jedenfall zum artz zu gehen der kennst sich damit aus! und es ist heutzu tage nicht selten das menschen psychische Probleme haben! es ist sogar sehr oft so! also brauchst du dich nicht schämen du kannst ja nix dafür das du auch Probleme hast! geh bitte zum artz grad wegen deinen Selbstmord Gedanken....und wenn du nicht mir verwanten oder deiner Freundin über deine Probleme reden möchtest dann tu es mit einer Therapeutin es hilft glaub mir ichhatte das Problem auch !
wenn du noch fragen hast dann schreib mir einfach
lg samantha :*

Gefällt mir

T
tiara_12263860
17.11.13 um 21:50

Hi flowergirl
Wie gehts dir momentan? Hast du einen Job gefunden? Wenn nicht, ist wahrscheinlich jetzt der richtige Moment für eine Therapie. Selbstmordgedanken, die dich seit Jahren begleiten, darfst du nicht unterschätzen und irgendwo mußt du dich endlich mal ausquatschen. Geh bitte zu einem Arzt oder Psychologen. Später mit einem Job mußt du wieder funktionieren und hast wahrscheinlich keinen Kopf und Zeit für dich. Nimm dich ernst und denk dran wie wertvoll dein Leben ist. Du hast es nur einmal und dann nie wieder!
Liebe Grüsse von mir

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
anisa_12161496
18.11.13 um 22:39

Hey
Als ich Selbstmordgedanken hatte bin ich zum Arzt gegangen, denn meine Eltern waren da i-wie sehr inkompetent Ihm habe ich dann von meinem vermutlichen Depressionen erzählt und auch von den Selbstmordgedanken. Daraufhin hat er mir eine Überweisung zu einer stationären Betreeung mit gegeben. Für eine stationären Aufnahme hatte ich allerdings keine Zeit, denn ich wollte meine Ausbildung abschließen und danach kümmerte ich mich um meinen weiteren Werdegang. Und seitdem ich von Zuhause ausgezogen bin, habe ich diese Depressionen nicht mehr. Klar selten bin ich auch mal deprimiert, aber nicht mal annähernd so schlimm wie damals. Das ist wirklich kein Vergleich mehr zu damals !!!
Ich hätte mich damals aber bei einen Psychologen bzw. Therapeuten vorstellen sollen, das hätte ich nämlich gebraucht.

LG

Gefällt mir

Anzeige