Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich glaube ich bin depressiv?!

Ich glaube ich bin depressiv?!

12. Januar 2012 um 21:46 Letzte Antwort: 12. Januar 2012 um 22:31

guten abend alle zusammen ! ich bin die jessy ,bin 19 jahre alt , besuche die 13. stufe eines gymnasiums und habe ein echtes problem ! es fällt mir schwer darüber zu schreiben und ich hoffe es kann mir jemand einen tipp geben,oder mir sagen ob ich mit meiner vermutung richtig liege.
ich weiss garnicht wie ich anfangen soll also ich glaube, dass ich depressiv bin und das schon 2 jahre.Ich bin einfach nicht mehr glücklich ,ich kann mich über nichts positives freuen (zb. gute noten in der schule, geburtstag ,weihnachten etc.),bin total antriebslos und kann mich nur schlecht zu etwas aufraffen.alles fällt mir schwer , ob das mal eben kurz einkaufen gehen ist,oder der gang mit dem hund ! hinzu kommt noch das ich sehr müde bin , ich könnte den ganzen tag schlafen , obwohl ich eigentlich genug schlaf bekomme.die müdigkeit macht mir echt die größten probleme , manchmal geht es, aber öfters quält es mich richtig. ich mache mir über jeden scheiss einen kopf ,grüble den ganzen tag darüber nach und finde dann keine ruhe.ich habe viel abgenommen und ich kann mich schlecht konzentrieren ! besonders schlimm ist das wenn ich auto fahre , deswegen fahr ich auch nicht gerne, weil ich angst habe das ich einen unfall baue.ich bin oft schlecht gelaunt und lasse das auch manchmal an anderen raus , die ja garnichts dafür können .ich habe mich sehr von meinen freunden zurückgezogen und bin lieber allein.ich träume auch sehr viel und es gibt auch momente da bin ich richtig abwesend. ich war früher nicht so ...ich war gut drauf , hatte viele freunde und war auch viel und gerne unterwegs.das problem ist auch ,dass ich nicht weiss was der auslöser sein könnte ! ich habe keine familiären probleme, keinen todesfall oder ähnliches. ich habe aufgrund der müdigkeit auch schon mein blut untersuchen lassen , da war alles okay .oft habe ich gelesen das die müdigkeit davon kommen kann ,weil man zuwenig sport macht .ich mache 3-4 mal die woche sport (ich habe fitnessgeräte zuhause), also denke ich nicht das es daran liegt.ich habe schon oft darüber nachgedacht zu einem psychologen zu gehen , aber mir fällt es schwer mit jemanden darüber zu reden.was meint ihr ? kann es eine depression sein ? soll ich mir psychologische hilfe holen ??
danke fürs lesen

Mehr lesen

12. Januar 2012 um 22:31

Eindeutig!
Das klingt eindeutig nach einer Depression! Mach einen Termin bei einem Psychiater. Mit modernen Antidepressiva kombiniert mit einer Verhaltenstherapie und einem geregelten Leben wird es dir schnell wieder gut gehen. Depressionen haben meistens auch körperliche Ursachen (Hormone, Stoffwechsel...). Moderne Antidepressiva wie Cymbalta oder Citalopram machen nicht abhängig und haben erträgliche Nebenwirkungen. Nur Citalopram verzögert möglicherweise deinen Orgasmus, was auch nach absetzen erhalten bleiben kann. Das hat seine Vor- und Nachteile

Gute Besserung! Schreib mir eine pn bei weiteren Fragen oder wenns dir wieder besser geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Zwangsgedanken??? bitte um schnelle antwort!
Von: madoc_12924330
neu
|
12. Januar 2012 um 10:36
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen