Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Ich fühle mich soooooo Schäbig!!!

Letzte Nachricht: 28. Mai 2009 um 0:06
B
burcu_12833171
02.05.09 um 18:17

Hallo an Alle,

Ich brauche mal dringend euren Rat (männlich und weiblich bitte )

Also, ich habe einen guten Freund den ich seit dem Kindergarten oder noch früher kenne.
Ich fand ihn immer schon ziemlich sexy, denn er ist genau mein typ.
Er ist schon in einer festen Beziehng aber diese ist nicht gerade erwähnenswert den
alle beide baggern immer andere an. Sie kommt eigentlich dem gesamten Freundeskreis
nicht gerade sehr ernst vor.

So und jetzt zu meinem Problem:

Im Jänner haben wir uns geküsst und das unter starkem alkoholeinfluss.
Ich will den Alkohol nicht als ausrede benützten aber so war es nun mal.
Wir waren uns einig das es keiner erfahren darf und an unserer Freundschaft hat sich auch
nichts geändert.

Als wir dann einmal im März zusammen mit ein paar Freunden den Abend miteinander verbracht haben, habe ich schon gemerkt wie er mich immer wieder ein paar sekunden länger angeguckt hat und wir uns immer wieder "versehentlich" berüherten. Als wir dann nach hause gingen sagte er ich solle auch bei meinem nachbaren schlafen, nur aus spaß. Sobald mein Nachbar eingeschlafen ist wollte mich mein Freund wieder unbedingt küssen, was dann auch passierte denn ich kann ihm einfach nicht wiederstehen.

Vor 2 wochen waren wir zu einer Feier eingeladen und als ich noch eine Sektfasche holen ging sagte ich ihm er solle mitgehen. Im hausgang habe ich im unterm reden einfach geküsst. Also war ich an allem schuld! Nach einer weile sagte er ich solle warten und er geht jetzt hinaus zu den anderen und sagt er ginge jetzt schlafen. Er sagte ich soll nachkommen und genau das tat ich auch. Als wir im bett lagen und uns geküsst haben wollte er unbedingt mehr aber ich blockte ab und das verstand er auch.

Jedes mal wenn ich ihn seh muss ich daran denken wie gut er küssen kann und würde am liebsten alles vergessen und ihm ins schlafzimmer ziehen. Das hat bis jetzt noch keiner geschaft den ich bin noch jungfrau.

Ich habe einmal gehört wie sie über ihn sprach und sagte das sie überhaupt nicht mit ihm zufrieden ist und
schon überlegt ob sie ihn nicht verlassen soll. .......Zum 4 oder 5 mal..........

Mittlerweile fühle ich mich so schäbig, weil er wegen mir seine Freundin belügen muss und sie eigentlich viel netter ist und so....


Bitte gebt mir einen rat denn ich weis nicht mehr weiter.


Danke im vorraus
lg Dumbredhaired

Mehr lesen

C
clelia_11899107
04.05.09 um 18:25

Liebst du ihn? berleg dir gut was du für ihn sein willst..
also sagen wir mal so. für mich klingt das als wär dein kumpel ein ziemlicher frauenheld! wenn er eh immer alle möglichen weiblichen wesen anbaggert, dann ist er auch kein guter freund was seine beziehung angeht.
ich denke du solltest dir schnellstens darüber klar werden was du eigentlih von ihm willst. liebst du ihn? oder findest du ihn nur sexy? denn wenn du denkst, du könntest ihn lieben, dann mach ihm das klar. denn ich denke dann möchtest du nicht gern als ein kleines abendteuer im schlafzimmer herhalten. selbst wenn er nicht so schlimm ist wie sich das anhört, er sollte trotzdem dazu stehen was er macht. und wenn du ihn liebst musst du dich auch nicht schäbig fühlen, dann sollte er sehen was er daraus macht. liebst du ihn nicht ist es nicht nett von dir aber auch nicht nett von ihm seine freundin zu betrügen.
also: willst du mehr oder nicht? wenn ja, mach reinen tisch. wenn nicht muss dein gewissen entscheiden ob du gern die nebenherbeziehung wärst. überleg dir aber auch ob er sich nichr in einer beziehung mit dir genauso verhalten würde wie in seiner jetzigen beziehung!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
an0N_1225673799z
28.05.09 um 0:06

Vergiss ihn
So jetzt hab ich dir eine Nachricht geschrieben und sie ist nicht versendet worden.. ich probiere es erneut.

Ich kann dir aus Erfahrung sagen das deine Geschichte so ähnlich ist wie meine allerdings handelte es sich bei mir nicht um den besten Freund sondern um einen Bekannten den ich schon lange kenne.
Er war vergeben und plötzlich hatten wir was miteinander ( kein sex) aber rumknutschen und etwas mehr war das schon.
Ich fühlte mich genau so schäbig wie du und ich war schon ewig in diesen Mann verliebt.
Nach dem rumknutschen hab ich mir ein Herz gefasst und ihm erzählt was ich wirklich für ihn empfinde und das es für mich mehr ist als rumknutschen.

Bevor wir was miteinander hatten - hat er sich ständig gemeldet nachdem ich ihm meine Gefühle gestanden habe wurde das immer seltener. Er hat seine Freundin verlassen und mit mir ist er so umgegangen als wäre nichts gewesen und hat sich einfach wieder eine neue gesucht.

Fühl dich nicht schäbig wenn er nicht gewollt hätte dann hätte er es nicht getan und wäre treu geblieben. Ich habe mich auch lange schäbig Gefühlt - mir vorwürfe gemacht und geweint. Bringt aber nichts ... überleg mal wenn er die Freundin betrügt... dann kann es passieren das er auch dich später betrügt.
Er ist es nicht wert ... eines hab ich gelernt. Wenn ein Mann dich wirklich liebt dann beendet er zuerst seine Beziehung und fängt dann erst was neues an.

Ein Mann mit zwei Frau der weiß nicht was er will und ist unsicher willst du wirklich so einen der sich nicht mal entscheiden kann was er wirklich will?

Gefällt mir

Anzeige