Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich fühle mich leer, ein nichts und habe keine Lebensfreude mehr...

Ich fühle mich leer, ein nichts und habe keine Lebensfreude mehr...

30. Dezember 2015 um 19:17

Hallo Leute
Ich bin mittlerweile 23 und habe seit meiner Kindheit kein Spaß mehr am Leben. Ich habe als Kind im Alter von 9 an selbstmord gedacht. Ich hatte eine bescheidene Kindheit. Ich wurde von meinem ehemaligen Nachbarn zusammen geprügelt, er hat mich gewürgt vergewaltigt und wollte mich mit einem langen Küchenmesser umbringen. Er ist Ca. drei Jahre älter als ich. Ich weiß nicht ob ich dies je verkraften konnte. Ich habe mittlerweile einen sehr tollen Mann, der von den ganzen Geschehnissen nichts weiß. Nicht Mal meine Eltern wissen davon. Aber mein Lebensmut kam nie zurück. Was mache ich falsch. Ich fühle mich so oft gedemütigt. Ich mache vieles falsch und ein Riesen Dussel bin ich auch. Ich habe kaum Freunde weil ich weggezogen bin. Stört mich aber nicht so weil nie wirklich viele Freunde hatte. Ich habe auch noch nie darüber mit jemanden geredet. Es ist mir einfach peinlich so früh schon gepeinigt zu sein. Ich verstehe die Welt einfach nicht mehr. Jeder Tag ist der gleiche. Man steht frühs auf geht auf die Arbeit ubd kommt Abend nach Hause. Kocht schaut fern duscht und geht ins Bett. Ich kann mich auch nicht mehr so schnell für etwas begeistern. Wenn ich es mal bin dann langweile ich mich sehr schnell. Ich raste auch schnell aus und bin schnell gestresst. Ich Mecker viel über Kleinigkeiten. Meinem Mann stört das sehr, aber mir fällt das nicht so auf. Ich habe daran schon gearbeitet aber ich kanns einfach nicht lassen.
Es hört sich alles ziemlich blöd an ich weiß, aber vielleicht hat jemand von euch Ratschläge die ich machen kann. Für einen Psychologen habe ich keine Zeit weil ich selber Arzthelferin bin und bis abends arbeite.
Ich danke euch schonmal fürs lesen.

Mehr lesen

30. Dezember 2015 um 23:54

Hallo
Normalerweise spreche ich dich hier mit deinem Nutzernamen an, aber du hast dir einen sehr unpassenden gewählt, der steht dir doch gar nicht. Deswegen nenne ich dich einfach mal nettes Mädchen.

Also hallo nettes Mädchen

Es lohnt sich gar nicht lange drum herum zu reden, dass was dir da von dem Nachbarn (ER ist ein Bastard oder schlimmeres) angetan wurde ist unbeschreiblich schlimm.
Niemand kann sich vorstellen was du durchmachen musstest, da du es anscheinend auch niemandem erzählen konntest musstest du es all die Jahre alleine mit dir tragen.
Es ist wichtig dass du weißt, dass deine Probleme sicherlich davon kommen und dass du diese schlimme Geschehnisse richtig verarbeiten musst. Ansonsten wird es nicht besser werden.
Wir wollen aber dass es besser wird, also müssen(!) wir das Problem anpacken, auch wenn es schwer wird.
Da ich kein Psychologe bin und du auch nicht, geh bitte zu einem hin. Er ist der Experte, ihm kannst du auch alles erzählen (auch die ganzen Kleinigkeiten über die du dich gerne aufregst ), zuzuhören ist schließlich sein Job .
Deine Lebensfreude wird dann mit der Zeit allmählich kommen

Du bist hier ins Forum gekommen um dein Problem loszuwerden, also hast du schonmal den ersten Schritt getan. Wenn der Wille da ist, finden wir auch eine Lösung
Wegen deiner Arbeit kannst du bestimmt auch eine Lösung finden, irgendeine Uhrzeit die dir passt wird der Psychologe schon finden. Deinem Mann und deinen Freunden musst du ja nicht erzählen warum du hingehst, du kannst ihnen sagen dass etwas passiert ist und du das erstmal für dich selber verarbeiten möchtest bevor du anderen davon erzählst.
Oder etwas anderes, dir fällt bestimmt schon etwas besseres ein als mir

Also nettes Mädchen, um es kurz zu fassen:
Du hast keine Schuld an dem was passiert ist, musst aber jetzt die Sache verarbeiten. Das geht am schnellsten und einfachsten mit einem Psychologen, wenn du also wirklich zu keinem hingehen willst, musst du mir schon bessere Argumente liefern als deine Arbeitszeit

Ansonsten kannst du uns gerne noch mehr erzählen, vielleicht können ich und die anderen dir dann bessere Tipps geben oder deine Situation besser verstehen.


Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr

With

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Unglaublich merkwürdige Träume die zusammenhängen
Von: ibolya_12438395
neu
30. Dezember 2015 um 20:09
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen