Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich fühle mich einsam und alleine und versuche es mit Sex irgendwie auszugleichen

Ich fühle mich einsam und alleine und versuche es mit Sex irgendwie auszugleichen

28. Dezember 2015 um 22:14

Hey hey,
ich fühle mich seit Monaten total alleine und einsam, obwohl ich das in keinster Weise bin. Ich habe wirklich gute Freunde mit denen ich so gut wie tägliche etwas unternehme. Noch dauzu lebe ich in einer Wg. Trotzdem fühle ich mich abends wenn ich endlich nach Hause komme alleine und bin total unglücklich, eigentlich einfach nur traurig. Ich habe gestern Nacht im Schlaf die Wasserflasche neben meinem Bett genommen und habe mit ihr im Arm weiter geschlafen, ich weiß das klingt total bescheuert. Es ist auch nicht so, das ich keinen Kontakt mit Männer hätte, habe ich sogar recht häufig, aber der Sex hilft mir ehrlich gesagt auch nicht lange. Außerdem ist mir aufgefallen wie sehr sich mein Geschmack in Sachen Sex verändert hat. Ich stand noch nie auf "Kuschelsex" aber in letzter Zeit wird es immer extremer. Es geht eher in Richtung Sm, je mehr er mich dominiert, desto mehr stehe ich drauf. Bitte versteht das nicht falsch, es ist nicht so das wir uns gegenseitig verhauen oder so. Ich merke das Sex mir immer wichtiger wird, wenn ich zu lange ( was auch gerne mal nur ein paar Tage sein können ) keinen habe werde ich total zickig und bin richtig schlecht gelaunt. Das lässt mich dann auch gar nicht mehr los. Wenn ich Sex habe ist das der einzige Zeitpunkt, zu dem ich mich nicht einsam fühle und ich weiß einfach nicht was ich machen soll..

Ich bin um jede Tipp von Euch sehr dankbar.

Mehr lesen