Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich ekel mich vor mir selber

Ich ekel mich vor mir selber

15. Mai 2013 um 14:43

Ich weiß gar nicht warum ich das jetzt hier schreiben will, aber ich fühl mich so hilflos. Kurz meine Geschichte: Vor gut vier Jahr hatte ich eine "Beziehung" zu einem älteren Mann. Genaugenommen war ich 17 und er 33. Ja, heute seh ich das genauso wie viele jetzt denken werden.. Einfach nicht normal. Ich versuche jeglichen Gedanken an diese Zeit zu verdrängen. Aber da kommen immer wieder Bilder, die ich nicht vegressen kann. Ich verstehe nicht wer ich war, was ich wollte. Am Ende dieser, sagen wir mal Verbindung, hätte ich mich, bei jeder Berührung von ihm,sofort übergeben können. Und trotzdem bin ich fast ein Jahr bei ihm geblieben. Ich versteh es einfach nicht. Für ihn war es wohl doch mehr als eine "Verbindung". Ich habe unglaubliche Schuldgefühle ihm gegenüber, aber was war schon von mir zu erwarten?! Ich könnte jedes Mal wieder in Tränen ausbrechen wenn ich daran denke was da passiert ist. ICh weiß aber nicht warum. Im Prinzip ist es nichts schlimmes, ungwöhnlich das schon, aber warum bringt die Erinnerung mich so in Verzweiflung? Es gibt Momente da halt ich es nicht mehr aus, dann fang ich an ewig lang zu duschen. Manchmal kratze ich so lange meine Arme und Beine bis es blutet.. Ich habe sehr lange Zeit nichts mehr mit Männern anfangen können. Doch jetzt konnte ich mich endlich wieder öffnen. Meinen jetztigen Freund liebe ich sehr,alles ist perfekt. Er weiß von meiner "Vergangenheit", aber ich kann nicht wirklich darüber reden. Wenn der Gedanke nur hochkommt brech ich sofort in Tränen aus, ich will das einfach nicht mehr..

Mehr lesen

15. Mai 2013 um 14:56

Mädl
mädel 17 & 33 ist doch normal. ich bin 25 & mit einem 78 mann zusammen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2013 um 19:52
In Antwort auf fawn_11861978

Mädl
mädel 17 & 33 ist doch normal. ich bin 25 & mit einem 78 mann zusammen

Na dann..
.. glückwunsch dazu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2013 um 19:29

Hallo maya
Warum hat es dich so stark mitgenommen ?
Fühlst du dich jetzt schlecht, weil du ihm wohlmöglich weh getan hast ?
Oder ekelt es dich an, dass du mit einem älteren Mann zusammen warst ?
In jedem Fall fühlst du dich schlecht
dir bleibt nicht anderes übrig als nach vorne schauen,
es ist passiert
versuche jetzt glücklich zu sein, schade dir nicht selber
du bist jung und wirst bestimmt noch schöne Dinge erleben
Kopf hoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2013 um 18:56

Möchtest du dir nicht vielleicht Hilfe suchen?
Weißt du ich find das nicht schlimm. man kann doch zusammen sein mit wem man will oder? Auch bei meinem Ex denk ich hut e noch drüber nach was ich an dem fand o.O ich würde da sals verlorene zeit bezeichenen...Ich selber bin in psychotherapeutischer Behandlung. meine Aufgabe ist es, jeden Tag morgens in den Spiegel zu schauen und was nettes zu sagen und eine bodylotion kaufen und mich damit liebevoll eincremen vielleicht hilft dir das ja weiter?
LG Sonnenschein

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen