Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich brauche eure hilfe! Angstzustände!

Ich brauche eure hilfe! Angstzustände!

15. März 2011 um 20:55

Hallo leute `

ich habe ein riesen problem. ich hab ständig angstzustände kann nicht mehr schlafen und fühle mich in letzter zeit einfach nur scheiße. (probleme mit dem parter, finanzielle sorgen, stress mit den schwiegerelter, krankheit meines sohnes.....)
Ich kann gar nicht zur ruhe kommen.
ich war heute beim arzt um mir hilfe zu holen. er schrieb mir Opipramol auf. ich soll abends bevor ich ins bett geh eine nehmen. jetzt meine angst... ich habe so etwas noch nie genommen. wie fühlt man sich da? und ich hab ein 9 mon. altes baby zuhause ich hab angst das ich wenn ich diese tabletten nehme nicht in der lage bin mein kind richtig zu versorgen. habt ihr erfahrungen damit?

und er meinte ich solle die tabletten 2 wochen lang nehmen. hat das denn eigentlich einen sinn? Ich habe diese probleme seit fast einem halben jahr er meinte es sei höchste eisenbahn ! was ist wenn das zeug mir nicht helfen kann? muss ich dann in psychatrische behandlung?

Ich hab so angst ich trau mich gar nicht die erste tablette zu nehmen.

vielen dank schon mal für eure antworen..... wenn denn welche kommen

glg dani

Mehr lesen

15. März 2011 um 22:09

Es kann tatsächlich mal richtig sein,
Tabletten zu nehmen. Aber deine ganzen Probleme solltest du therapeutisch aufarbeiten. Was du wirklich machen kannst. Wende dich an Diakonie oder Caritas und lass dich beraten. Das ist kostenlos.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 22:39

Hey,
http://www.wilhelm-griesinger-institut.de/buecher/angst.html

der einzige Weg aus der Angst führt nur durch die Angst. Dieses Buch kann ich nur empfehlen. Wenn du dich durch deine Angstzustände bereits "eingeschränkt" fühlst, ist eine Gespächstherapie vielleicht nicht verkehrt, die dir helfen wird, deiner Angst auf den Grund zu gehen. Denn oft ist es ja so, dass man vor lauter Verdrängung und Funktionieren nicht so genau weiß, woher die Angst kommt.

Ich wünsche alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2011 um 21:32
In Antwort auf zita_12689705

Hey,
http://www.wilhelm-griesinger-institut.de/buecher/angst.html

der einzige Weg aus der Angst führt nur durch die Angst. Dieses Buch kann ich nur empfehlen. Wenn du dich durch deine Angstzustände bereits "eingeschränkt" fühlst, ist eine Gespächstherapie vielleicht nicht verkehrt, die dir helfen wird, deiner Angst auf den Grund zu gehen. Denn oft ist es ja so, dass man vor lauter Verdrängung und Funktionieren nicht so genau weiß, woher die Angst kommt.

Ich wünsche alles Gute!

@butet
ein super Hinweis, den du da gegeben hast mit dem
Wilhelm-Griesinger-Institut,
Danke
Gruß melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram