Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich brauche dringen Rat, wem geht es genauso? Das leben dreht sich nur um den Partner...

Ich brauche dringen Rat, wem geht es genauso? Das leben dreht sich nur um den Partner...

12. Januar 2011 um 10:33

Hallo ihr Lieben,

ich muss dringend schreiben, ich muss es auch einfach mal loswerden, denn ich weiss ich hab ein ziemliches Problem...
Ich fang mal an..ich werde 24 und mein Freund wird 28....wir waren schonmal zusammen, dann waren wir 1 Jahr getrennt und sind jetzt wieder seit knapp 7 Monaten zusammen....
Ich weiss nicht warum ich so wurde, wie ich geworden bin...mein ganzes Leben dreht sich nur noch um meinen Freund...ich bin soooo fixiert auf ihn, es ist schrecklich, es quält mich schon selber...wir sehen uns nur am WE und 1 mal unter der Woche wegen arbeit usw. und ich MUSS ihn jeden Tag anrufen (ich muss dazu sagen, er HASST telen über alles, er hat ne regelrechte phobie länger als 3 min. zu telefonieren, wirklich...) er sagt, er will mit mir schön persönlich reden und nicht alles am tele was man am tag gemacht hat, was passiert ist usw. und genau DAS ist meistens unser richtiger Streitpunkt, wenn er mir auflegt im streit MUSS ich anrufen um alles zu klären usw. dann bekomme ich täglich angst ihn zu verlieren, dass er schluss macht, sich trennt, alles ist wieder so wie früher, die ganze Trennung, das Leiden...ich sags euch, die Trennung damals war die absolute Hölle für mich...1 jahr lang hab ich jeden verfluchten Tag geheult (und ich heule wirklich nicht schnell) egal wo, beim autofahren, auf der arbeit, beim einkaufen, niemand wusste mehr was sie mit mir machen sollen.......bis ich eben wieder Kontakt zu ihm aufnahm und dann kam es wieder zur Beziehung eben.

Ich hab so angst vor einer erneuten Trennung, ich würd ohne ihn zerbrechen...es hört sich echt schon krank an, aber ich weiss nicht warum ich SO unsicher wurde...ich erdrück ich schon fast und ER? Ja, er ist sich sicher mit ganz zu haben, er hat so ein riesenego und selbstbewusstsein...und weiss genau ich würde niemals gehen. Vor 2 Tagen hatte wir am tele wieder so einen riesenkrach, dass er mir das erste mal sagte er holt seine sachen und wünscht mir alles glück....ich war wie vom schlag getroffen und sagte, wenn er das jetzt ernst meint komme ich jetzt! Er sagte dann, dass es nicht ernst gemeint war, aber dass nächste mal und ich aufhören soll mit dem Psychoterror (telefon). Jedesmal wenn ich wieder so eine Riesenangst bekomme (die kommt urplötzlich) werd ich so depressiv, dass ich sogar krank mach auf der Arbeit (selten, aber es kommt vor, wenn es ganz schlimm ist).
Warum bin ich so geworden? Ich war früher so toll selbstbewusst, ging mit leichtigkeit und ohne sorgen durchs leben..und heute? Fast ein Wrack...
Ich weiss dass ich ein Problem habe, aber zum psychodoc? Ich war schon einmal dort, wegen einer anderen sache was auch mich und meinen freund anging, aber irgendwie naja war die psychologin nicht so gut...emfpand ich.

Gehts wem ähnlich? Gleichgesinnte?

Mehr lesen

12. Januar 2011 um 14:41

Das nennt sich Abhängigkeit oder auch
Liebes- oder Beziehungssucht. Und je mehr du klammerst, desto mehr wird sich dein Partner entfernen müssen. Ich
denke, dass du in deiner Situation wirklich Hilfe brauchst und akzeptiere mal wenigstens, dass er nicht telefonieren möchte oder akzeptiere ein kurzes Gespräch.Fang mal mit kleinen Schritten an um diesen Mann nicht gänzlich zu verkraulen.
Buchtipp: Ich lieb dich nicht, wenn du mich liebst
oder Alles für ein bißchen Liebe
Lieben Gruß
Melike

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen