Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich brauch dringend einen Rat

Ich brauch dringend einen Rat

10. Mai 2010 um 20:01

hallo,

also ich habe vor paar monaten einen mann kennengelernt, wir haben viel zeit miteinander verbracht naja auch sexuell...

dann kam nach und nach heraus das er eine Noch "freundin" hat und die zusammen wohnen in seiner Eigentumswohnung die er jeden monat in raten zahlt.

er meinte die haben oft streß.. naja sie hat irgendwann erfahren das er mit mir kontakt hat hat mich auch telefonisch terroristiert.


sie ist den mal für paar tage aus seiner wohnugn ausgezogen aber auch immer wieder eingezogen....

sie ist ausländerin er auch.. er sagt es ist schwer sie rauszubekommen weil sie halt so abhängig von ihm ist ihn liebt und und und naja ich denk auch so die arme wenn ich an ihrer stelle wär ich göaub ich würde genauso reagieren..ich liebe ihn mitlerweile und kann auch schon nicht mehr ohne ihn...

paar monate war dann nix los war still aber sie hat immer noch bei ihm gewohnt übriegends sie steht auch mit als hauptmieterin drinn...

am we jedoch war wieder action er war zuhause hat ein bisschen getrunken dann kam sie abends irgendwann, die haben sich dann gestritten hat sein handy genommen und hat mich terroristiert mit anrufen und aufs übelste beschimpft ich meinte dann nur ja is ok lass ihn einfach ihn ruhe er hat kein bock mehr auf dich wer will dich nicht mehr...naja dann ist sie richtig ausgerastet hat aufgelegt...und so viel ich jettz mitbekommen habe er hat sie geschlagen das sie sich verpissen solll er hat kein bock mehr auf sie und so was halt.

ich weiß nicht genau ob sie die polizei gerufen hat aufjeden fall wollte er betrunken zu mir fahren wurde dann angehalten von der polizei und wurde mit handschellen abgeführt und hat anzeige bekommen weil er sie geschlagen hat oder so und darf sie jetzt nicht mehr bis auf 20 meter nähern nicht anfassen gar nix. jetzt ist er wieder home und seine handys sind weg alles hat sie genommen ( sie ist echt überl drauf, droht mir sogar udn und und)

es tut mir alles jetzt so leid wie es gelaufen ist aber kann die frau sich nicht einfach verpissen sie sieht doch dass er nicht mehr mit ihr leben will.

nnaja meine frage ist jetzt wie kriegt er sie aus der wohnung und kriegt er sie überhaupt raus er zahlt monatlich raten ab für die eigentumswohnung jedoch steht sie mit ihm mietvertrag auch als hauptmieterin drinn ich willl das dass alles ein ende hat und ich mit ihm glücklich leben kann.




Mehr lesen

10. Mai 2010 um 21:57


Ich glaube du solltest nicht fragen ob die Frau sich *verpissen* sollte, sondern eher ob du wirklich zu ihm ziehen willst. DU hast dich in die Beziehung eingemischt, DU bist nicht unschuldig das die Beziehung in der brüche gegangen ist... es ist wirklich ganz schön unverschämt.
Jedoch gehören dazu immer zwei! Du solltest dir wirklich überlegen, ob du mit einem Mann zusammenleben möchtest der seine Exfreundin betrogen UND geschlagen hat UND sie aus der Wohnung geschmissen hat.. Stell dir vor das du mit dem Typen zusammenziehst... Klar am Anfang ist es bestimmt toll.. Und dann sucht der sich eine andere weil es mal bei euch kriselt und schlägt DICH und schmeißt DICH aus der Wohnung- Für mich es es die Beschreibung eines *Anti-Mannes*. Er schlägt Frauen, geht fremd, schmeißt sie aus der Wohnung... Ein Horrorbild für mich! So einen Mann sollte keine normale, niveauvolle Frau *hinterherlaufen*!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2010 um 23:20

Willst du wirklich mit ihm zusammen ziehen?!
Richtig ausgezogen ist sie wohl nicht. Lass dich von ihm nicht verarschen.
1. Im Mietvertrag kommt es an wer Hauptmieter ist.
2. Wenn er auch dort wohnt, kann er ihr wegen Eigenbedarfskündigen. (Weisst du sicher ob er alleiniger Besizter der Wohnung ist)
3. 6 Monate kann es schon dauern, bis sie eine neue Wohnung hat, wenn sie die Harte Tour durchzieht 2 Jahre. Bedenke du nimmst ihr ihren Freund und ihr zu Hause weg. Also ihre ganze Basis. Ich kann ihre Wut und vielleicht auch Verzweiflung verstehen.
4. Anwälte anschalten, falls Diebstahl begangen wurde anzeigen, aber auch da genau hingucken wem was gehört hat , eventuell dann einigen so nachdem Prinzip nicht anzeigen wenn sie die Kündigung unterschreibt.
5. Überleg dir sehr gut ob du tatsächlich die nächste Frau im Mietvertrag sein willst. Dich wird wahrscheinlich das gleiche Schicksal treffen wie sie.
Bleib mit ihm zusammen aber unabhängig!!! Ich kann mir vorstellen, dass er nicht 2mal hintereinander denselben "Fehler" mit dem Mietvertrag machen will. Wenn du mit ihm zusammenziehst musst du aber zu deiner eigenen sicherheit mit drinstehen. Er kann dich sonst immer sofort vor die Tür setzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen