Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich bin verwirrt. Liebt sie mich oder ist es nur Freundschaft?

Ich bin verwirrt. Liebt sie mich oder ist es nur Freundschaft?

26. August 2015 um 20:55

Hi! Ich hoffe ihr könnt mir in meiner Situation helfen.

Ich m/16 habe meine beste Freundin vor ca. 5-6 Jahren kennengelernt. Die Freundschaft entwickelte sich erst, als sie öfters bei meiner Zwillingsschwester war, da die zwei auch beste Freunde sind. Aber jetzt kommen wir einmal zu meinem Problem. Es fing alles ca. vor 2 Jahren an als wir beim Ausgehen auf einmal Händchen gehalten haben und sie mir einen Kuss auf die Wange gab. Ich weiß das klingt hetzt nicht sehr schlimm, weil wir ja beste Freunde sind. Am nächsten Tage aber redeten wir nicht über diesen Vorfall und hatten danach irgendwie nicht mehr so viel Kontakt. Als ich dann ein Jahr später eine feste Freundin hatte, kam es mit fast so vor als wäre meine beste Freundin ein wenig eifersüchtig. Doch durch die Beziehung zerstörte ich fast meine Freundschaft zu ihr. Nachdem die Beziehung in die Brüche ging, waren wir wieder beste Freunde. Vor kurzem übernachtete sie wieder einmal bei uns. Wir haben Filme geschaut und tranken ein wenig Alkohol. (nur zur Info mit wir sind meine Schwester, meine beste Freundin und ich) Meine beste Freundin hatte ziemlich Angst und klammerte sich daher an die Hand meiner Schwester und an meine. Nach einer Weile bemerkte ich jedoch, dass sie nur noch meine Hand hielt und dies auch irgendwie anders als davor. Immer als ich aufstand um etwas zu holen und wieder zurück kam nahm sie sofort wieder meine Hand. Etwas komisch war, dass wir die Hände unter der Decke hatten. Aber ich glaube sie wollte nicht, dass es meine Schwester sieht. Als meine Schwester kurz nicht im Raum war und eine erschreckende Szene im Film war, klammerte sie sich auf einmal an mich, also nicht nur an meine Hand.. Dich als meine Schwester wieder das Zimmer betrat legte sich meine beste Freundin sofort wieder normal hin, als wäre nichts gewesen. Später verließ meine Schwester erneut das Zimmer und auf einmal kuschelte sich meine beste Freundin an mich. Ich sagte nichts, da ich irgendwie schon immer Gefühle für sie hatte. Jedoch sagte ich nie etwas, da ich nicht die Freundschaft zwischen und und speziell zwischen ihr und meiner Schwester zerstören will. Wie vorher schon legte sie sich blitzartig wieder normal hin als meine Schwester zurück kam. Auf einmal spürte ich, dass sie vorsichtig über meine Hand strich. Später strich auch ich ihr über die Hand. Da kam mir die Frage, ob das wirklich nur Freundschaft ist. Da ich ein wenig schüchtern bin und die Freundschaft nicht zerstören will, sagte ich nie etwas. Als wir schlafen gingen und alle im gleichen Bett lagen, kuschelte sie sich erneut an mich als das Licht aus war und meine Schwester schon schlief.

So ich hoffe das war jetzt nicht zu viel und hoffentlich kann mir jemand einen Rat geben.

Mehr lesen

30. August 2015 um 19:15

Abwarten was noch passiert
Es scheint etwas zu knistern, zwischen dir und deiner besten Freundin. Mit 16 will man eben noch testen, alles ist neu und wunderschön prickelnd aber ob es das richtige Alter ist um sich festzulegen darf bezweifelt werden. Ich denke deine "beste Freundin" ist grade dabei dich zu testen und Du könntest einen Kuss riskieren, vielleicht verliebt ihr euch ja. Wenn sie allerdings nur mit dir spielt (gibt's leider auch) dann wird sie deinen Kuss nicht erwidern und eventuell ziemlich kratzbürstig reagieren oder sich (noch schlimmer) über dich lustig machen. Da könnte kommen: "Wusst ich's doch, hast dich verknallt" oder "Was hast dir eigentlich eingebildet?!". Es könnte unangenehm werden aber auf jeden Fall musst Du dir Klarheit verschaffen und egal wie's läuft, am Ende bist Du um eine Erfahrung reicher

1 LikesGefällt mir

3. September 2015 um 0:18

Werde dir über deine Gefühle klar!
Meiner Meinung nach existieren echte bzw platonische beste Freundschaften nicht unter verschiedenen Geschlechtern. Es gibt immer jemanden, der mehr Gefühle für den anderen entwickelt, wenn nich sogar beide, wie in deinem Fall.
Was ich machen würde, ist mir ersteinmal bewusst darüber Gedanken zu machen, was ich für Gefühle tatsächlich habe.
Ist es eine Schwärmerei, die du im Moment hast, weil du dich einfach geschmeichelt fühlst, wenn deine beste Freundin so viel Zuneigung zeigt? Oder denkst du, dass sich da wirklich mehr entwickeln könnte und ihr eine langfristige Beziehung führen könntet?
Ich denke, es ist wichtig, dass du dir da einmal selbst drüber klar wirst, denn ist es eine Schwärmerei und deine Gefühle für sie basieren lediglich auf reiner Freundschaft für sie, würde ich sie gar nicht erst mit diesen konfrontieren.
Das könnte auch eure Freundschaft zerstören.
Aber bist du dir sicher, dass du sie liebst oder zumindest weisst, dass sich da etwas tieferes als freundschaftliche Gefühle entwickeln können, solltest du dich mal mit ihr hinsetzten und darüber reden.
Im Endeffekt werden ihr ja merken, was am besten für euch ist
Ich wünsche dir viel Glück
Liebe Grüße

1 LikesGefällt mir

3. September 2015 um 23:03
In Antwort auf lazarus72

Abwarten was noch passiert
Es scheint etwas zu knistern, zwischen dir und deiner besten Freundin. Mit 16 will man eben noch testen, alles ist neu und wunderschön prickelnd aber ob es das richtige Alter ist um sich festzulegen darf bezweifelt werden. Ich denke deine "beste Freundin" ist grade dabei dich zu testen und Du könntest einen Kuss riskieren, vielleicht verliebt ihr euch ja. Wenn sie allerdings nur mit dir spielt (gibt's leider auch) dann wird sie deinen Kuss nicht erwidern und eventuell ziemlich kratzbürstig reagieren oder sich (noch schlimmer) über dich lustig machen. Da könnte kommen: "Wusst ich's doch, hast dich verknallt" oder "Was hast dir eigentlich eingebildet?!". Es könnte unangenehm werden aber auf jeden Fall musst Du dir Klarheit verschaffen und egal wie's läuft, am Ende bist Du um eine Erfahrung reicher

Danke!
Danke für deine Antwort, konnte leider nicht sofort darauf reagieren.

Ja vlt hast du recht aber ich will die Freundschaft zwischen uns nicht zerstören und vor allem wies ich nicht wie es dann mit ihr und meiner Schwester weiter geht. Ich will auf keinen Fall dass ihre Freundschaft darunter leidet.

Außerdem zweifle ich irgendwie daran, dass sie mich liebt, da sie neuerdings mit "Ausgehen" immer mit einem anderen Jungen abhängt und sie hat auch schon des öfteren ein Wort über ihn verloren. Zwar weis ich es nicht genau aber ich befürchte zwischen ihnen könnte etwas laufen.

Ich hab große Angst was sie antworten könnte, bzw vor ihrer Reaktion. Außerdem weis ich nicht genau wie es weiter gehen soll wenn ich es ihr gesagt habe. Ich habe Angst vor dieser Veränderung.

Ich weis dass es schwer wird die Gefühle zu ihr zu unterdrücken, aber jetzt habe ich es ja schon ein paar Jahre geschafft also werde ich das schon überwinden.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Deutung meiner schlechten Träume
Von: warriorsoftheworld
neu
3. September 2015 um 13:35
Freundschaft oder mehr?
Von: mysecretdiary1412
neu
3. September 2015 um 0:07
Ritzen der erste schnitt
Von: ladybird2101
neu
2. September 2015 um 21:04

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen