Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Ich bin so verzweifelt...

Letzte Nachricht: 4. Dezember 2013 um 19:29
K
kathie_12501878
25.10.13 um 10:11

Hallo!

Ich versuche mein Problem mal so kurz wie möglich zu fassen:
Ich bin 19 Jahre alt und mit meinem 20 jährigen Freund seit knapp 2 Jahren zusammen. In den ersten 1 1/2 Jahren war er sehr anhänglich, eifersüchtig und wir haben uns eigendlich jeden Tag gesehen, uns gesagt, wie sehr wir uns lieben und sind oft verreist.

Vor 2 Wochen habe ich am Telefon einfach aufgelegt, weil wir einen kleinen Streit hatten und wollte danach wieder anrufen, um mich zu entschuldigen. Da war sein Handy aber aus. Nach meiner SMS 2 Tage darauf, hat er eingesehen, dass es blöd war und wir lieber hätten drüber reden sollen.
Die Woche darauf haben wir telefoniert und SMS geschrieben, wie sehr wir uns vermissen und uns bald zusammensetzen, um zu reden. Das Wochenende darauf, nach 13 Liebes-SMS hat er sich auf einmal abrupt nicht mehr gemeldet und ist nicht ans Handy gegangen. Meine Freunde haben ihm geschrieben, alle ignoriert er. Seine Mutter sagt, er ist stur. Nachdem ich 6 Tage gelitten und nichts gegessen hatte, bin ich zu seiner Arbeit gefahren und hab gewartet, dass er Feierabend hat. Als er rauskam, habe ich ihn zur Rede gestellt. Er meinte, es tut ihm Leid, er hätte sich eh in den nächsten Tagen gemeldet, um in Ruhe zu reden, er würde die 2 jährige Beziehung nicht aufgeben wollen. Dann sind wir Essen gegangen und zu ihm und alles war super. Die nächsten Tage auch, wir haben uns wie immer getroffen, abends telefoniert und uns gesagt, dass wir uns lieben. Er hat mich zum Essen eingeladen und wir waren shoppen.
Vor einigen Tagen hatte er seine Zwischenprüfung von seiner Ausbildung und ich bin die Einzige, die sehr stolz war und ihn unterstützt hat dabei. Darüber war er sehr glücklich. Wir haben geredet und uns geeinigt, dass ich nicht mehr wortlos auflegen werde und er nicht einfach sich stur nicht meldet. Er hat sich wirklich erwachsen benommen und mich überzeugt, dass wir reden sollen, statt zu meckern und zu streiten.

Und nun? Einen Tag, nachdem er das gesagt hat (also letzten Montag dann, 21.10.13), wacht er morgens um 11 Uhr auf, ich rufe ihn an und war bisschen schlecht gelaunt, weil mein Hund mich so genervt hat (er hat pausenlos gebellt) und ich hab meinen Freund angemeckert und herumgeflucht. Er wollte dann duschen gehen, damit ich ihn danach auf dem Weg zur Arbeit wieder anrufen kann, er hätte mich noch gerne gesehen, ging aber nicht, wegen der Arbeit. Also hab ich ihn 1 Stunde später wieder angerufen, um die Uhrzeit, wo er auf dem Weg zur Arbeit ist. Er ist nicht ans Handy gegangen. Die nächsten 6 Male auch nicht. Auf 8 SMS hat er nicht geantwortet.
Am nächsten Tag habe ich ihm noch mehr SMS geschrieben und im Sekundentakt angerufen, aber nichts. Er hat sein Handy nicht mal ausgestellt.

Meine Freunde, die ihn länger kennen als ich, sagen, so ist er, diese Sturheit ist seine Selbstverteidigung, er wird sich melden. ABER WANN?
Andere sagen, ich soll Schluss machen, sowas soll ich nicht zum 5. Mal mitmachen. ABER ICH LIEBE IHN!

Er kann mich nicht tagelang, wie er will, zappeln lassen! Ich kann nicht schlafen, nicht essen, ich bin am Ende...

Was kann ich tun, damit er sich meldet?
Ich möchte nicht einfach nur warten...wer weiß wie lange das noch dauert. Ich habe eine lange Depression hinter mir, mit Selbstmordversuchen und das soetwas nochmal passiert, möchte ich nicht..ich weiß aber nicht, was ich tu, wenn es so weitergeht, dass er sich nicht meldet...
Ich kriege wieder Depressionen und habe den Drang, mir den Arm aufzuschneiden...

Danke schonmal im Voraus!

Mehr lesen

S
shashi_12576179
02.11.13 um 21:49

Es wird nicht aufhören
Hallo !

Natürlich sind alle Menschen verschieden, und man kann auch nicht alle über einen Kamm scheren, aber deine Situation erinnert mich sehr an eine Bekannte von mir, deren Ex-Freund ähnlich getickt hat.

Um es kurz zu machen: Deine Liebe und Zuneigung zu diesem kleinen bockigen Jungen in allen Ehren, aber: er wird sich nicht bessern! Es würden weitere 10 Jahre vergehen und unmenschliche Anstrengungen deinerseits erfordern sein Verhalten zum Positiven zu ändern. Und auch wenn es vielleicht hart klingt, aber ich glaube, dass deinem Freund die Situation zwar völlig klar, aber leider auch völlig egal ist, weil er ja seinen Willen durchsetzen muss.

Mach Schluss, wirklich. Er braucht noch ne ganze Weile um erwachsen zu werden. Und vielleicht tut es ihm mal ganz gut, wenn er eiskalt abserviert wird. Aber darauf solltest du jetzt keine Rücksicht nehmen!

Gefällt mir

K
kathie_12501878
03.12.13 um 10:47
In Antwort auf shashi_12576179

Es wird nicht aufhören
Hallo !

Natürlich sind alle Menschen verschieden, und man kann auch nicht alle über einen Kamm scheren, aber deine Situation erinnert mich sehr an eine Bekannte von mir, deren Ex-Freund ähnlich getickt hat.

Um es kurz zu machen: Deine Liebe und Zuneigung zu diesem kleinen bockigen Jungen in allen Ehren, aber: er wird sich nicht bessern! Es würden weitere 10 Jahre vergehen und unmenschliche Anstrengungen deinerseits erfordern sein Verhalten zum Positiven zu ändern. Und auch wenn es vielleicht hart klingt, aber ich glaube, dass deinem Freund die Situation zwar völlig klar, aber leider auch völlig egal ist, weil er ja seinen Willen durchsetzen muss.

Mach Schluss, wirklich. Er braucht noch ne ganze Weile um erwachsen zu werden. Und vielleicht tut es ihm mal ganz gut, wenn er eiskalt abserviert wird. Aber darauf solltest du jetzt keine Rücksicht nehmen!

Danke!
Tut mir leid, dass ich erst jetzt antworte, irgendwie bekomme ich nie Mails, wenn jemand antwortet :/

Du hast Recht! Leider gibt es jetzt wieder soeine Situation, die habe ich hier beschrieben:
[http://forum.gofeminin.de/forum/couple1/__f120985_couple1-Was-ist-mit-meinem-Freund-los.html#1639509]

Es ist zum aus der Haut fahren....

Gefällt mir

K
kathie_12501878
04.12.13 um 9:18

Ich weiß... :/
Eigendlich ist er derjenige, der von MIR abhängig ist, denn er will pausenlos was von mir hören, schreibt mir am tag um die 50 sms, ist auf alles und jeden eifersüchtig. Er hat nur mich, seine Familie interessiert sich einen scheiß für ihn und Freunde hat er auch keine mehr.
Er kommt mit sich selbst nicht mehr klar und braucht gerade bisschen zeit, ich solle mir aber keine sorgen machen, hat er gestern einer bekannten am telefon gesagt, als sie ihn angerufen hat...

Gefällt mir

Anzeige
K
kathie_12501878
04.12.13 um 15:01


Ich versuche mal auf die 3 Punkte zu antworten:

- ansich mache ich sein Problem nicht zu meinem, denn ich weiß ja nicht mal, was sein Problem ist. Gestern hat eine Bekannte mit ihm telefoniert, er meinte zu ihr, dass er mit sich selbst nicht mehr klar kommt, Zeit und Ruhe für sich selbst braucht und mit allem überfordert ist. Aber er liebt mich.
Direkt danach kam eine SMS von ihm, dass er etwas Zeit braucht, ich mir aber keine Sorgen machen muss. Als ich sauer geantwortet hab, dass er mich mit runter zieht, kam eine SMS ''ich bin für dich also nur ein Seil, dass dich runter zieht, danke'', dann hat er sein Handy ausgemacht und bis jetzt kam nichts mehr.....hab ich das jetzt verbockt?
- Das wird er von selbst tun..er will ja die Zeit haben, dann meldet er sich wieder. Ich halte das aber nicht aus...
- Hab ich schon...seine Familie interessiert sich nicht für ihn und Freunde hat er nicht..er hat allein mit sich selbst zu kämpfen und lässt niemanden an sich ran...

ich habe selbst Depressionen und Borderline, ich habe ihn nie weggestoßen, er hat immer zu mir gehalten.
Was soll ich jetzt bloß tun?
ich esse seit Tagen nichts mehr und weine nur...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

K
kathie_12501878
04.12.13 um 16:06

Stimmt
- Das stimmt auch wieder...ich möchte einfach die Gewissheit kriegen, dass er danach wieder da ist. Nach seiner Zeit, die ich ihm gebe.

- So stur war er früher nicht. Das hat sich in den letzten Monaten entwickelt, im Oktober 2013 hat er die Phase, sich nicht zu melden, 5 mal durchgezogen. Ich hab ihm Briefe geschrieben, ihn versucht zu kontaktieren. Er hat erst geredet, als ich so weit gekämpft hab, dass ich vor ihm stand. Ihn nach Feierabend abgefangen habe.

- Der Punkt gefällt mir. Aber dazu muss er sich erstmal melden... :/

Gefällt mir

K
kathie_12501878
04.12.13 um 16:48


Ich hab Dir eine PN geschickt

Gefällt mir

Anzeige
K
kathie_12501878
04.12.13 um 19:29

Kam meine PN an?
Ich bin mir nicht sicher, ob meine PN abgeschickt wurde

Gefällt mir

Anzeige