Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Ich bin NICHt lesbisch...DRINGEND!!!

Letzte Nachricht: 20. August 2009 um 17:08
E
elvira_12484807
18.08.09 um 18:46

Hallo, ich habe ein Problem.
Seit einigen Wochen habe ich eine neue Kollegin, von der einige denken sie sei lesbisch. Sowas wäre mir eigentlich egal, wenn sie jetzt nicht damit käme dass das Gerücht im Haus umgeht sie wäre mit MIR zusammen...Ich bin echt geschockt, könnte heulen....
Ich bin nicht lesbisch, ich weiss auch nicht ob das stimmt was sie erzählt. Wir haben uns halt so ganz gut verstanden in der Arbeit, also Kollegen, aber in letzter Zeit war sie mir ZU aufdringlich, rief mich ständig an, lief mir nach usw. Angeblich haben einige von der Arbeit von dem Gerücht gehört sie wäre mit mir zusammen, was aber auf keinen Fall stimmt...ich weiss aber nicht was ich jetzt machen soll, morgen haben wir ein Sommerfest in der ARbeit, ich überlege nun nicht hinzugehen, will nicht zum Gesprächsthema werden...an den Gerüchten ist ja nichts dran, was soll ich nur machen??? Die Kollegin hat halt ne sehr grosse Klappe und ich würde ihr zurtrauen dass sie auf einmal damit anfängt von dem Gerücht zu erzählen....Bitte helft mir!!!!!!!!!

Mehr lesen

G
gala_12645317
18.08.09 um 20:24

Nimm das nicht so ernst...
also ich würde an Deiner Stelle auf garkeinen Fall dem Fest fernbleiben, nur weil Du vermutest, dass ein Gerücht über Dich kursiert.
Das ist wohl schon jedem Mal passiert, dass man auf einmal Sachen über sich hört, die absolut nicht der Wahrheit entsprechen... da heisst es einfach cool bleiben...
Geh gelassen mit der Sache um und stelle Dich der Situation... wenn Dich jemand mit der Sache konfrontiert, dann erkläre einfach sachlich und beiläufig, dass Du nicht mit Deiner Kollegin zusammen bist. Du kannst sie doch einfach auch darauf ansprechen, gerade auch weil sie Dir auf einmal aufdringlich wurde... und ihr Euch davor gut verstanden habt... Also ich würde da einfach mal nachfragen, und sie direkt darauf ansprechen, dass Du von dem Gerücht gehört hättest und sie fragen, ob sie irgendetwas missverstanden hat.
Also das wird schon wieder, je weniger Bedeutung Du der Sache beimisst umso schneller ist das auch wieder vergessen... aber verstecken bringt nichts,
Alles Gute und Lieber Gruß
Valerie

Gefällt mir

K
karim_12079693
19.08.09 um 23:39


ein freund von mir hat auch mal gedacht, dass ich schwul sei, und war auf mich scharf, ich habe dass ganz ausdrücklich so gesagt, dass ich es nicht bin, und du kannst sie ja vorher fragen, ob sie lesbisch ist.

ganz offen damit umgehen, dann gibt es keine komplikationen

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
elvira_12484807
20.08.09 um 17:08

Hilfe,
ich weiss nicht was ich tun soll. Also bei dem Fest bin ich gewesen, die Kollegin hat mir zuvor SMS geschickt, dass sie angeblich als Junge auf die Welt gekommen ist und jetzt ja als Frau leben muss und bei ihrem bruder umgekehrt und das ist halt nicht so leicht...Beim Fest hat sie mich dann gefragt ob ich die SMS bekommen hab, hab nämlich nicht darauf geantwortet. Und sie hat mich gefragt warum ich so komisch bin, hab dann gesagt dass mir das ganze alles ein bisschen zu viel und so komisch ist, mehr war an diesem Tag dann nicht mehr. Heute schreibt sie mir wieder SMS, dass sie gehört hat, dass ich mich ja von ihr belästigt fühle und was mein problem ist und ich ihr das ruhig selber hätte sagen können...was soll ich nur tun?????So wie ich die kenn erzählt die allen möglichen Leuten in der ARbeit von dem ganzen..

Gefällt mir