Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich bin nicht ICH

Ich bin nicht ICH

15. April 2013 um 20:19

Hallo erstmal,

Zu anfangs...Ich bin neu hier und weiß somit nicht genau wie ich hier mein Problem schildern soll, aber ich gebe mein bestes.

Ich habe schon seit ca. 2 Jahren das Problem, dass wenn ich mich in den Spiegel schau, dass da eine ganz andere Person steht als ich. Ich weiß es klingt ein bisschen verwirrend, aber wenn ich mir einer sagt "Stell dir in deinem Kopf vor wie du aussiehst, ohne einen Spiegel zu benutzen" dann sehe ich einen "ganz" anderen Menschen und trotzdem bin es ich, also ich kann mich mit dem Menschen in meiner Vorstellung als ICH identifizieren. Wenn ich dann in einen Spiegel schau steht mir ein fremder Mensch gegenüber, einer den ich nicht wirklich kenne und mich dann wundere warum ich SO aussehe.
Oft bin ich dann deprimiert und es fällt mir dann einige zeit schwer wieder zu lachen.

Und dann noch, dass ich, wenn ich für mich allein bin, beim spazieren o.Ä., darüber Gedanken mache wie mein "perfektes" Leben sein sollte. Ich habe mittlerweile schon sehr konkrete Vorstellungen davon und oft wenn ich die Realität nicht aushalte, dass ich mich einfach in diesen Tagtraum vertiefe.

Und dann noch eine Menge anderer Probleme von Depressionen und Fressattacken bis hin zu Versagen in der Schule.

Es ist einfach, dass ich mir meinem ganzen ICH nicht zufrieden bin und ich kann nicht mehr mit dem Leben, aber ich muss bleibt mir ja keine andere Wahl.
Mich stört mein Aussehen, und nicht nur Kleinigkeiten, sondern der ganze Körper, und mein Leben meine Persönlichkeit und meine Charaktereigenschaften. Alles einfach von mir nervt, stört bzw. bin nicht ICH zumindest nach der Vorstellung meines Kopfes.

Mich würde nur mal interessieren ob jemand gleiche bzw. Ähnliche Probleme hat und wenn ja ob diese vielleicht schon gelöst wurden.
Freue mich einfach auf jede Antwort und auf mögliche Hilfe

Danke schon im Voraus
Lg PurpleMonster

Mehr lesen

15. April 2013 um 21:52

Das kenne ich zu gut
Mir geht es genauso...
Ich sehe in den Spiegel und denke "wer ist diese Frau die mich da ansieht?".. Ich fühle mich in meinem Körper auch nicht mehr wohl.. Ich sehe nicht schlecht aus, aber egal was ich auch mache, mir reicht es nie aus um sagen zu können das es mir gefällt.. Ich hasse meine Persönlichkeit, meine Eigenschaften, genau wie du es sagst.. Einfach alles stört mich.. Ich will mich verändern.. Ich habe auch ständig Tagträume in denen ich mich verliere.. Wo ich mich so sehe wie ich selber gerne wäre, aber nicht bin.. Ich habe mir jetzt einen Termin bei einem Therapeuten geben lassen, in der Hoffnung das der mir helfen kann mich selbst zu finden.. Ich schleppe mich nun auch schon gut 1,5 Jahre damit rum und es wird immer schlimmer.. Ich verfalle in Depressionen.. Kann an meinem Leben kaum noch richtig teilnehmen.. Meine Freunde leider unter mir und mein Partner ist der, der alles abkriegt.. Ungewollt, aber ich komme einfach nicht mehr mit mir klar..

Ich kann dir also leider keinen guten Rat da lassen.. Nur sagen das es mir so geht wie dir und ich mir jetzt Hilfe bei einem Therapeuten gesucht habe.. Ich wünsche dir dennoch alles gute das du bald einen weg findest zu dir zu finden.. Das du in den Spiegel schauen kannst und dich selbst darin erkennst, so wie ich es mir für mich wünsche..
Liebe grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen