Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Psychologie

Ich bin EXTREM-schüchtern-Hilfe!!!

19. April 2007 um 15:20 Letzte Antwort: 7. Juni 2015 um 16:00

ich gehe noch zur schule und erlebe tag für tag die gleiche demütigung.
In der ecke wird gelacht in der anderen wird gesungen, alle sind fröhlich und munter nur ich sitze da und starre vor mich hin.
Ich habe nur eine gute freundin, sonst niemanden...

Ich merke aber so langsam in meinem inneren, das ich mich aber in eine andere richtung entwickle als sie. Ich verstelle mich immer wenn ich mich mit jemanden fremdes unterhalte total und versuche die ganze zeit so zu sein wie andere.Ich weiß aber auch nicht wie ich selbst wirklich bin. Außerdem kan ich nie nein sagen und quäle mich hinterher total.

Jeden tag mache ich mir gedanken über alles was ich gesagt und wie ich mich verhalten habe. Ich denke immer das keine mich lieb hat und sehe in jedem nur das schlechte. Ich habe auch auch immer angst vor vielen leuten zu sprechen und dann zittert meine stimme und wird tiefer usw.
Gott, wie ich das hasse!!!!!
Ich will endlich wissen wer ich bin, einfach einen Lebensweg finden.....

Ich würde alles tun um mich zu ändern und ein leben zu führen wie jeder andere teenager auch.
Selbstbewusste Menschen wissen gar nicht was für qualen das sind wenn man von den anderen immer abgestoßen wird.....bitte helft mir



Mehr lesen

19. April 2007 um 16:17

Hey du
glaub mir das kenn ich sehr gut...
mir gig es früher sehr ähnlich....ich wusste irgendwann nimmer weiter und wusste nie wirklich wer ich bin,wie mich andre wahrnehmen und wie ich mich verhalten soll.
ich war immer schon sehr verschlossen da ich auch unter svv leide und nich davon los komme...
aber irgendwann dacht ich mir,was bringt es eig wenn ich so still bin?
es war nach den grossen sommerferien.ich habs mir richtig vorgenommen und ab dem tag an hab ich alles an mir geändert,ich wurde zu punk was ich eig scho immer n bisle war..fing an,ständig im unterricht mich zu melden,meine eigenen meinung festzustellen und mit anderen zu disskutieren...
ich wurde einfach plötlich selbstbewusst und au iwie n bssle frecher...alle waren vn mir imlich überascht weil ich meine haltung und mein verhalten einfach voll umgedreht hab.
hab jetzt au viee freunde.
ich jan mir jetzt garnichtmehr vorstellen warum ich so schüchtern war...
es kam einfach so bei mir..es war eine extreme veränderung.
wie alt bist du denn?
hast du freunde oder leute mit denen du dich verstehst?
musst du unbedingt habden und dann einfach frecher sein.du dafst dich nicht mehr verstecken,ich weis dass das schwer ist aber sonst kommst du nie weiter.
es muss dir egal sein was andre über dich denken.
und lass es nicht zu das adre denken,sie seinen was besseres als du!!!
ich würd dir so gerne helfen weils mir genau gleich ging.

ich hoffe dass es sich bei dir auch eine tages ändert..denk dran du musst so wie wie möglich reden...reden is allein ein übungssache und dann brauchst du nur noch genügend mut und du must deine eigene meinung zu allem möglichen heausfinden.
irgendwann schaffst du dass schon.
liebe grüsse und alles gute.
falls du noch fragen hast oder tipps brauchst kannst mir gerne schreiben.

Gefällt mir

20. April 2007 um 14:05
In Antwort auf janna_12686564

Hey du
glaub mir das kenn ich sehr gut...
mir gig es früher sehr ähnlich....ich wusste irgendwann nimmer weiter und wusste nie wirklich wer ich bin,wie mich andre wahrnehmen und wie ich mich verhalten soll.
ich war immer schon sehr verschlossen da ich auch unter svv leide und nich davon los komme...
aber irgendwann dacht ich mir,was bringt es eig wenn ich so still bin?
es war nach den grossen sommerferien.ich habs mir richtig vorgenommen und ab dem tag an hab ich alles an mir geändert,ich wurde zu punk was ich eig scho immer n bisle war..fing an,ständig im unterricht mich zu melden,meine eigenen meinung festzustellen und mit anderen zu disskutieren...
ich wurde einfach plötlich selbstbewusst und au iwie n bssle frecher...alle waren vn mir imlich überascht weil ich meine haltung und mein verhalten einfach voll umgedreht hab.
hab jetzt au viee freunde.
ich jan mir jetzt garnichtmehr vorstellen warum ich so schüchtern war...
es kam einfach so bei mir..es war eine extreme veränderung.
wie alt bist du denn?
hast du freunde oder leute mit denen du dich verstehst?
musst du unbedingt habden und dann einfach frecher sein.du dafst dich nicht mehr verstecken,ich weis dass das schwer ist aber sonst kommst du nie weiter.
es muss dir egal sein was andre über dich denken.
und lass es nicht zu das adre denken,sie seinen was besseres als du!!!
ich würd dir so gerne helfen weils mir genau gleich ging.

ich hoffe dass es sich bei dir auch eine tages ändert..denk dran du musst so wie wie möglich reden...reden is allein ein übungssache und dann brauchst du nur noch genügend mut und du must deine eigene meinung zu allem möglichen heausfinden.
irgendwann schaffst du dass schon.
liebe grüsse und alles gute.
falls du noch fragen hast oder tipps brauchst kannst mir gerne schreiben.

Hallo
Danke dass du dich gemeldest hast!
Bei mir ist das so ich weiß nicht was richtig und was falsch ist. Wie frech soll ich den eigentlich sein? Wenn ich zu frech werde, verändert das dann nicht meine persönlichkeit?

Ich habe schon menschen denen ich das anvertrauen kann z.B. meine Mutter, aber meine Mutter ist mir irgentwie nicht wirklich ne große hilfe dabei. Ich hab sie auch schon gefragt ob ich frecher werden soll und dann meinte sie:
"Nein, nein du sollst auf jeden fall immer brav sein"
Weißt du, genau das meine ich. Dadurch macht sie mich eigentlich noch unsicherer.
Ich habe auch schon überlegt ob ich zu einem psyhologen gehen soll. In diesem punkt hat mich dann meine mutter unterstützt.
Ich weiß einfach nicht wie ich handeln soll...

Hast du eigentlich vieles verändert an dir außer das aussehen? Hast du z.B. neue freunde plötzlich gehabt?
Mein problem ist außerdem noch das ich wegen jedem scheiß anfang zu heulen. Nur wenn mir einer dumm anmacht kommen mir gleich die tränen hoch.

Ich bin übrigens in der 9ten klasse. Ich hab einfach kein bock mehr auf die ganze scheiße das geht schon mein ganzes leben so. Selbst wenn wir eine familienfeier haben hab ich total angst den mund aufzumachen..

Ich bin echt froh das ich das alles erzählen durfte

1 LikesGefällt mir

21. April 2007 um 11:57

Hi Kristina
Google mal den Begriff "Sozialphobie". Das könnte dir vielleicht helfen. Ich selber leide auch an SP, und das, was du geschrieben hast, kommt mir sehr bekannt vor.

Gruß

Pusskin

Gefällt mir

21. April 2007 um 13:29
In Antwort auf thais_12901597

Hallo
Danke dass du dich gemeldest hast!
Bei mir ist das so ich weiß nicht was richtig und was falsch ist. Wie frech soll ich den eigentlich sein? Wenn ich zu frech werde, verändert das dann nicht meine persönlichkeit?

Ich habe schon menschen denen ich das anvertrauen kann z.B. meine Mutter, aber meine Mutter ist mir irgentwie nicht wirklich ne große hilfe dabei. Ich hab sie auch schon gefragt ob ich frecher werden soll und dann meinte sie:
"Nein, nein du sollst auf jeden fall immer brav sein"
Weißt du, genau das meine ich. Dadurch macht sie mich eigentlich noch unsicherer.
Ich habe auch schon überlegt ob ich zu einem psyhologen gehen soll. In diesem punkt hat mich dann meine mutter unterstützt.
Ich weiß einfach nicht wie ich handeln soll...

Hast du eigentlich vieles verändert an dir außer das aussehen? Hast du z.B. neue freunde plötzlich gehabt?
Mein problem ist außerdem noch das ich wegen jedem scheiß anfang zu heulen. Nur wenn mir einer dumm anmacht kommen mir gleich die tränen hoch.

Ich bin übrigens in der 9ten klasse. Ich hab einfach kein bock mehr auf die ganze scheiße das geht schon mein ganzes leben so. Selbst wenn wir eine familienfeier haben hab ich total angst den mund aufzumachen..

Ich bin echt froh das ich das alles erzählen durfte

Liebe Kristina,
Ich weiß, wie schwer es ist, denn ich habe das gleiche durchgemacht, viele Jahre. Mir ist es vorgekommen, wie eine Ewigkeit. Irgendwann habe ich versucht, meine Gedanken auszusprechen und nicht in mir zu verstecken und dass hat mich zu einer Selbsbewußten und starken Frau gemacht. Deine sensible Seite wird schwächer, wenn du redest und es kommt auch für dich dann die Zeit, wo du nicht in Tränen ausbrichst. Es ist aber eine ganz normale Reaktion, aufs schüchtern sein.
Kopf hoch und versuche zu reden.
Viel Glück Foxy

Gefällt mir

14. Juli 2012 um 13:25

Ich hoffe ich kann dir helfen
Ich kenne dein Problem bei mir war das mit der schüchternheit echt schlimm . Immer wenn ich mädchen oder gruppen angesprochen hab musste ich voll stottern. Aber seid ich mit nem freund zusammen bei ruf reisen in urlaub war bin ich viel selbstbewusster geworden. Das kann ich dir auch empfehlen da wirst du praktisch dazu gezwungen offener selbstbewusster und gechillter zu werden.

Gefällt mir

21. April 2015 um 22:14

Hey
Ich kenne das. Bei mir ist es haargenau auch so. Ich weiß wie du dich fühlst. Ich kann dir leider nicht helfen, da ich selbst keine Lösung habe.
Aber ich könnte dir einen Tipp geben. Kennst du diese Gedankenreden wie: "Was ist wenn ich was falsches sage?" "Was ist wenn ich ausgelacht werde?" ? Versuche darauf zu antworten und zu sagen: "Hey, wenn ich ausgelacht werden sollte, wieso lache ich dann nicht einfach mit?" "Sie werden nicht lachen, wieso sollten sie das tun?"
Versuch einfach darauf zu antworten. Okey? Das hilft ein bisschen. Irgendwann hast du die Gedanken verscheucht

Amelie

Gefällt mir

22. April 2015 um 14:15


Liebe Kristina,

Wie alt bist du denn wenn ich fragen darf? Ich war auch immer ein extrem schüchterner Mensch, und bin heute noch schüchtern wenn es darum geht vor einer richtig großen Gruppe zu sprechen. Meine "wahren" Freund kann ich auf 3 Fingern zählen, das sind die mit denen ich über ALLES sprechen kann.

Der erste Schritt ist das Problem zu erkennen u mit jemanden vertraut zu reden. Das sind nämlich die Menschen die dich wirklich kennen und dir helfen können.

Ich bin keine Psychologin oder sowas aber das wichtigste ist das du erkennst das DU an DIR arbeiten musst und nicht ALLE ANDEREN an sich. Nimm dir mal einen Block zur Hand und notier dir 10 Dinge die du an dir LIEBST. Äußerlich und Innerlich. Zb kannst du gut zuhören? Hast du Erfolge (Schule Sport), magst du deine Augen deine Figur,etc. Lass dir ruhig Zeit kann auch einige Tage dauern bis du alles hast.

Dann notiere dir auf der nächsten Seite 5 Dinge, die du an dir ändern möchtest (in POSITIVER FORM geschrieben)

Statt ich bin zu schüchtern schreibst du zum Beispiel ich möchte jeden Tag in der Schule mit mindestens 3 verschiedenen Personen sprechen können.
Und und und. Überlege dir dabei zb mögliche Gesprächsthemen. Zb wie war für dich der Test? Hast du eine neue Bluse? Wie war dein Wochenende etc.

Wenn du mit deinem Aussehen nicht zufrieden bist versuche es soweit es dir möglich ist etwas zu verändern. Neuer Haarschnitt, Klamotten anders kombinieren, leichter/stärker schminken...

Damit dich andere mögen musst du beginnen dich selbst zu mögen. Ich bin der festen Überzeugung du bist ein tolles Mädchen und hast so viele Qualitäten. Lass dich nicht unterkriegen.

Lg
Haley

1 LikesGefällt mir

7. Juni 2015 um 15:59

Probiere es damit
Auch wenn dein Beitrag schon eine Weile her ist, gehe ich davon aus, dass du noch derselbe Mensch bist wie damals und keine Fortschritte gemacht hast. Wenn ich mich irre, dann tut es mir Leid. Jedoch versuch es mal mit Hypnose. Ich bin sehr von der CD von Eisfeld beeindruckt. Ich hab sie damals bei Amazon gekauft und ist sehr günstig. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich danach umprogrammiert bin und wirklich sehr selbstbewusst. Das macht mich glücklich und zufrieden. Probier sie mal aus, falls es noch schlimm ist. viel Erfolg!

Gefällt mir

7. Juni 2015 um 16:00

Mein Tipp
Auch wenn dein Beitrag schon eine Weile her ist, gehe ich davon aus, dass du noch derselbe Mensch bist wie damals und keine Fortschritte gemacht hast. Wenn ich mich irre, dann tut es mir Leid. Jedoch versuch es mal mit Hypnose. Ich bin sehr von der CD von Eisfeld beeindruckt. Ich hab sie damals bei Amazon gekauft und ist sehr günstig. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich danach umprogrammiert bin und wirklich sehr selbstbewusst. Das macht mich glücklich und zufrieden. Probier sie mal aus, falls es noch schlimm ist. viel Erfolg!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers